,

100 Dinge, die Sie einmal im Leben gegessen haben sollten

Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine kulinarische Entdeckungsreise

Noch nie echte Walderdbeeren, Stilton oder Kobe-Rind gekostet? Dann wird’s aber Zeit! Denn jenseits der industriellen Massenproduktion gibt es überall auf der Welt noch Lebensmittel mit unverfälschtem Geschmack. Die Genießerin Margit Schönberger und der Food-Experte Jörg Zipprick stellen sie vor: berühmte Klassiker, Schlichtes in höchster Qualität und exotische Raritäten.

Allzu oft enttäuscht uns, was wir serviert bekommen. Irgendwie schmeckt alles gleich. Oder nach nichts. Doch zwei ausgewiesene Feinschmecker wissen, dass es immer noch Lebensmittel mit Aroma und Charakter gibt: Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Käse, Wurst und Gewürze, die man unbedingt probieren sollte. Margit Schönberger und Jörg Zipprick präsentieren Delikatessen, denen ihr Ruf vorauseilt, Raritäten, um die sich Legenden ranken, aber auch Unbekanntes und das scheinbar Alltägliche, das wir noch nie in so überzeugender Qualität gegessen haben. Viele der Produkte schmecken am besten pur oder in schlichter Zubereitung.

In 100 Einzelporträts erzählen Margit Schönberger und Jörg Zipprick die Geschichten hinter den Köstlichkeiten. Sie liefern Hintergrundwissen über die Herstellung, Einkaufstipps, Bezugsquellen sowie das eine oder andere Rezept. Und immer geht es ihnen dabei um das Bewusstsein, dass Essen mehr ist als reine Nahrungsaufnahme: sinnliche Erfahrung und genussvolles Abenteuer.

"Sehr geschmackvoll!"

BUNTE (29. Juni 2011)

Hardcover mit Schutzumschlag, 336 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-453-28025-0
Erschienen am  23. Mai 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Margit Schönberger ist Journalistin und Autorin mehrerer erfolgreicher Sachbücher, darunter der Bestseller „Wir sind rund, na und?“. Sie war lange Zeit Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer großen Verlagsgruppe, bevor sie sich als Literaturagentin selbstständig machte. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in München.

Jörg Zipprick, Jahrgang 1964, arbeitet seit 1991 als Journalist und Autor mit den Schwerpunkten Frankreich und Kulinarisches, unter anderem für Stern, die Lufthansa-Magazine, die Financial Times Deutschland, Der Feinschmecker und Beef. Zipprick lebt vor der Pariser Stadtgrenze, seine kulinarischen Reisen führten ihn durch ganz Europa, nach Asien, Nordafrika sowie Nord- und Mittelamerika. Sein Buch „Südfrankreich - Küche und Kultur“ (2004) wurde von einer internationalen Jury mit dem Gourmand Award 2005 als „best French cuisine book in the world“ ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE

Jörg Zipprick

Jörg Zipprick, Jahrgang 1965, arbeitet seit 1991 als Journalist und Autor mit den Schwerpunkten Frankreich und Kulinarisches, unter anderem für den stern, die Lufthansa-Magazine, die Financial Times Deutschland, Der Feinschmecker und Beef. Jörg Zipprick lebt vor der Pariser Stadtgrenze, seine kulinarischen Reisen führten ihn durch ganz Europa, nach Asien, Nordafrika sowie Nord- und Mittelamerika. Sein Buch Südfrankreich - Küche und Kultur (2004) wurde von einer internationalen Jury mit dem Gourmand Award 2005 als „best French cuisine book in the world“ ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Die neue ESS-KLasse"

miss (01. Juni 2011)

"Ein Schlaraffenland zwischen zwei schlichten Buchdeckeln"

Weitere Bücher der Autoren