A Modern Way to Eat

Über 200 vegetarische und vegane Rezepte für jeden Tag

Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Raffiniert leichte vegetarische Küche!

Bewusst genießen, ohne stundenlang am Herd zu stehen – Anna Jones' leichte, frische Rezepte passen perfekt zur modernen Lebensweise. Ihre raffinierten Kreationen erkunden die Vielfalt des saisonalen Angebots und bieten neue Geschmackserlebnisse. So bringt sie einen neuen Dreh in die vegetarische Küche mit Gerichten, die gesund und lecker sind, satt und einfach glücklich machen, wie:

• Blaubeer-Amaranth-Porridge für einen guten Start in den Tag,

• Rote-Bete-Curry mit Hüttenkäse zum Lunch,

• Safran-Ratatouille zum Abendessen,

• jede Menge Ideen für Desserts, Kuchen, Brot und Chutneys,

• und zahlreichen veganen und glutenfreien Alternativen.

Einfach gut essen!

Die umweltfreundliche Weltneuheit: Das Papier, auf dem dieses Buch gedruckt wurde, ist aus Apfelresten (Trester) hergestellt.

"Ein neuer Stern am Kochhimmel!"


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Susanne Kammerer
Originaltitel: A Modern Way to Eat
Originalverlag: Fourth Estate, London 2014
Hardcover, Halbleinen, 360 Seiten, 18,7 x 24,4 cm
4-farbig, 98 Fotos, Pappband veredelt, Lesebändchen
ISBN: 978-3-442-39286-5
Erschienen am  12. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

A modern way to eat: Das vegetarische & vegane Kochbuch von Anna Jones

Von: RetroCat

30.03.2018

Das Kochbuch „A modern wat to eat“ bietet über 200 vegetarische und vegane Rezepte, die sich selbst im stressigen Alltag leicht umsetzen lassen. Die Gerichte gelingen dank der ausführlichen Anleitungen selbst Kochnieten wie mir und schmecken einfach unglaublich lecker. Anna Jones legt großen Wert auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung, die sich einfach in den Tag integrieren lässt und nicht die Welt kostet. Wer sich einmal einen guten Vorrat an Gewürzen und Körnern zugelegt hat, braucht sich über die restlichen Zutaten keinen großen Kopf machen, sind sie doch in fast jedem Supermarkt erhältlich. Bei so leckeren Gerichten wie „Der riesenhunger Burger“ , „Geröstetes Wurzelgemüse mit Lauch, Estragon und Quinoa“ oder „Popcorn-Tacos“ fällt es auch gar nicht schwer, auf fettige Fertiggerichte zu verzichten. So macht gesunde Ernährung Spaß und schmeckt! Ein schönes zusätzliches Plus ist, dass das Buch aus biologisch abbaubarem Apfelresten (Trester) hergestellt wird.

Lesen Sie weiter

Absolutes Lieblingskochbuch

Von: Goldene Seiten

13.05.2017

Völlig neue Geschmackszusammenstellungen, die einfach Spaß machen. Beim Kochen und beim Essen. Zudem ein richtig hübsches Buch. Eine Pizza, deren Boden aus Blumenkohl und Mandeln besteht, konnte ich mir erstmal nicht so richtig lecker vorstellen. Das Ausprobieren hat sich gelohnt: Die Pizza wurde verschiedenen unabhängigen TesterInnen vorgesetzt und wir waren uns Alle einig: Soooo lecker und dann auch noch so gesund! Also: Ran an die Pfannen und Töpfe!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Jones ist Köchin, Foodjournalistin und Foodstylistin. Sie war Teil von Jamie Olivers Team – sie stylte, schrieb und arbeitete hinter den Kulissen mit an seinen Büchern, Fernsehshows und Food-Kampagnen. Mittlerweile hat sie sich selbstständig gemacht und mit »A Modern Way to Eat« ihr erstes eigenes Kochbuch geschrieben. Sie lebt, schreibt und kocht in London.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Ein großartiges Kochbuch! Wenn man es besitzt will man nur noch eins: kochen! Ihre Rezepte sind easy, persönlich geschrieben und – einfach lecker."

Gala, Sonderbeihefter "my green love" (14. April 2016)

"Von der Zubereitung (der Duft) über das Anrichten (wie schön) bis hin zum Genießen (mmmh) – ihre vegetarischen Gerichte sind ein Fest."

Flow (19. Januar 2016)

"Selten hat uns ein Kochbuch so begeistert und Appetit gemacht wie 'a modern way to eat'!"

Yoga Aktuell (22. Oktober 2015)

"In 'a modern way to eat' stellt die Britin Anna Jones pfiffige Rezepte vor, die gesund, einfach, nachhaltig, erschwinglich und unverschämt köstlich sind."

Slowly Veggie (30. Oktober 2015)

"Zum Anbeißen"

deli (24. November 2015)

"Die Geschmackskombinationen sind einfach toll."

ZEIT Magazin (30. Juni 2016)

"Ihre Rezepte sind leicht, frisch. [...] Jones zeigt, dass vegetarische Küche abwechslungsreich sein und Genuss nicht nur durch schwierige Rezepte erreicht werden kann."

"Die Haptik ist so wunderbar, ich wünsche mir, dass auf der Stelle alle Bücher aus Apfelresten hergestellt werden!!!"

"Über 200 Köstlichkeiten, die Sie so garantiert noch nicht gelesen, gegessen oder getrunken haben."

BeautyTalk (09. November 2015)

"Ihre über 200 wirklich kreativen vegetarischen Rezepte für jeden Anlass klingen wirklich verlockend."

Freundin (21. Oktober 2015)

"Für alle, die vielseitig und bewusst kochen, aber nicht Stunden in der Küche rumhängen wollen."

Myself (11. November 2015)

"Ganz ganz sicher: Ihr werdet dieses Buch lieben."

"Ein neues Küchen-Must-Have […] Ihre kleinen Tipps und Erzählungen sind so super sympathisch, dass man das Gefühl hat mit einer Freundin zu kochen."

"Das Buch fühlt sich nach Natur an, wirkt fast minimalistisch, aber dabei hochwertig und ganz unangestrengt elegant. Wir sind verliebt."

"'A modern way to eat' ist ein Augenschmaus. […] [E]in wirklich tolles Buch, das das alltägliche Kochen erleichtert und Abwechslung auf den Teller bringt."

»Haptisch und optisch ein Genuss«

Weitere Bücher der Autorin