VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

AMANI - Verräterin des Throns

Die AMANI-Reihe (2)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 23,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-16437-2

Erschienen:  11.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat.

Seit fast einem Jahr kämpft Amani für den Rebellenprinzen, als sie aufs Schlimmste verraten und an den Sultan ausgeliefert wird – ihren Todfeind. Ihrer Djinni-Kräfte beraubt und getrennt von ihrer großen Liebe heißt es für das Wüstenmädchen überleben um jeden Preis. Denn der Sultanspalast ist eine wahre Schlangengrube, in dem Intrigen und mysteriöse Todesfälle an der Tagesordnung sind. Amani riskiert ihr Leben, indem sie als Spionin den Rebellen Botschaften zukommen lässt. Doch je mehr Zeit sie in Gesellschaft des berüchtigten Sultans verbringt, desto öfter kommen Amani Zweifel: Steht sie wirklich auf der richtigen Seite?

»Höchst unterhaltsam.«

Guardian

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die AMANI-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Alwyn Hamilton (Autorin)

Alwyn Hamilton wurde in Toronto geboren, doch ihre Familie pendelte zwischen Kanada, Frankreich und Italien hin und her, bis sie sich schließlich in Frankreich niederließ. Sie studierte Kunstgeschichte in Cambridge, wo sie 2009 ihren Abschluss machte. Heute wohnt sie in London und arbeitet dort für das Auktionshaus Christie’s. Ihr Debüt Rebellin des Sandes ist ein National Indie- und New York Times-Bestseller und gewann 2016 den Good Reads Debut Choice Award.

»Höchst unterhaltsam.«

Guardian

»Aufregend.«

Booklist

»Spannend, romantisch und einfach ein Riesenspaß!«

Kirkus Reviews

»Sowohl unterhaltsam als auch romantisch, klug und emotional, voller Esprit und Magie.«

Buzzfeed

»Beeindruckend.«

New York Times

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Ursula Höfker
Originaltitel: Rebel of the Sands 02 - Traitor to the Throne
Originalverlag: Penguin, US

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-570-16437-2

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

Erschienen:  11.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine gute, überzeugende Fortsetzung, die mich bis auf den Anfang durch die Bank weg überzeugen konnte

Von: Anna Salvatore Datum: 22.05.2018

https://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de

GANZE REZENSION: https://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2018/05/orientalische-fantasy-amani-verraterin.html


MEINUNG
Ich hatte leider wirklich große Probleme wieder reinzukommen. Dies lag zum Teil daran, dass ca. 1 Jahr seit dem Lesen von Band 1 verstrichen ist. Eigentlich hatte ich noch ziemlich viel vor Augen, sodass ich Band 1 nicht nochmal gelesen habe, aber dann merkte ich erst wie viele Personen tatsächlich eine Rolle spielen.
Zum Anderen lag es auch daran, dass einige Monate seit dem Ende von Band 1 vergangen sind. In der Zeit ist auch eine ganze Menge passiert; ich fand's schade, dass man dies nicht 'live' miterlebte.

Wie dem auch sei: Starten tut das Buch direkt in einer heiklen Szene, in der es auch schnell heiß hergeht. Gefesselt war ich also gleich wieder. Auch der Rest der Handlung hat mich wirklich überzeugt. Mit einem heiklen Spiel, lauter Geheimnissen und neuen Charakteren feuert die Autorin die Handlung an.

Der Schreibstil macht wieder Spaß. Trotz meiner Startschwierigkeiten begann ich bereits nach kurzer Zeit wieder das Lesevergnügen zu genießen. Obwohl man sich in dieser vollkommen fremden Welt befindet, ist es, als wäre die Autorin selbst schon dort gewesen.
Auch ansonsten fiebert man mit. Action und etwas brutalerer Szenen sind überzeugend und mitreißend geschildert, ebenso ergänzen die Spannungen in den Beziehungen der Charaktere die Geschichte äußerst gut.

Das Ende macht definitiv Lust auf mehr (auch dank des Showdowns) und ich bin schon sehr gespannt auf den dritten und letzten Band, der uns schon im September in Deutschland erwarten wird.


FAZIT
Eine gute, überzeugende Fortsetzung, die mich bis auf den Anfang durch die Bank weg überzeugen konnte.

- 4 von 5 Feenfaltern -



Vielen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar!

© Anna Salvatore's Bücherreich

Spannender Mittelteil!

Von: The Readers Datum: 12.04.2018

thereadersmn.blogspot.de

Dieser zweite Band hat mir wieder vor Augen geführt, wie sehr ich die Amani-Reihe liebe! Nicht, dass es nötig gewesen wäre oder, dass ich Zweifel daran gehabt hätte, aber ein sogenannter „friendly reminder“ kann nie schaden!


Die Geschichte setzt einige Wochen nach der finalen Schlacht des ersten Bandes an:

Als das Versteck der Rebellen überfallen wird, müssen sich Amani und ihre Freunde in die Wüste retten. Durch ihre überraschenden Angreifer voneinander getrennt, gelingt ihr die Flucht in die Wüste in einer von vielen Gruppen. Doch noch bevor die Sonne ganz hinter dem Horizont verschwinden kann, wird sie von ihren eigenen Leuten verraten und dem Sultan ausgeliefert, welcher Nutzen aus ihren Demdji-Kräften ziehen möchte. Da er weder über ihrer Vergangenheit in Dustwalk als Blauäugiger Bandit, noch über ihre Verbindung zu seinem Sohn dem Rebellenprinzen Bescheid zu wissen scheint, findet Amani schon bald einen Weg, wichtige Informationen und Botschaften aus den Palastmauern direkt an Ahmed zu schmuggeln.

Doch desto mehr Zeit sie an der Seite des Sultans, als dessen enge Vertraute, verbringt, desto öfter kommen ihr Zweifel an den noblen Plänen Ahmeds…



Was ich so besonders an dieser Geschichte liebe, ist ihr außergewöhnliches Setting. Es gibt nur wenige mir bekannte Young-Adult Romane, welche den Orient als ihren Ort der Handlung auserkiesen und diesen so wunderbar erblühen lassen! Die dem Leser weitestgehend unbekannten Kulturen, Bräuche und Hierarchien üben eine faszinierende Spannung aus, welcher sich nicht zu entziehen ist. Es ist wohl jener Selten- und Besonderheit zuzuschreiben, dass dieses Buch umso fantastischer, aufregender und mysteriöser wirkt.

Doch auch die bunten und facettenreichen Figuren tragen einen Großteil dazu bei. Ich bedauere, dass Jin in diesem Teil so kurz gekommen ist – sein Charme, seine Dreistigkeit und sein Talent selbst in den katastrophalsten Situationen noch einen ruhigen Kopf und spitze Zunge zu bewahren fehlten mir sehr, weshalb ich hoffe, dass sich dies im dritten Band wieder ändert!
Sehr überrascht und fasziniert hat mich im Gegensatz dazu der Sultan – eine fesselnde Figur, welche das komplette Gegenteil meiner Erwartungen war!

Alles in allem kann ich dieses Buch nur anpreisen! Zugegeben, die Tatsache, dass Jin – um es dramatisch auszudrücken – zu einer Nebenfigur degradiert worden ist, hat mich hart getroffen, allerdings ist der Liste an „Meckerpunkten“ nichts weiter hinzuzufügen, weshalb ich jedem nur raten kann, Amanis Geschichte weiterzuverfolgen – sie wird nicht enttäuschen!

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher der Autorin