VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ali Ein Leben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 32,00 [D] inkl. MwSt.
€ 32,90 [A] | CHF 43,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-04689-5

Erschienen:  29.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Das schillernde Leben der Boxlegende ganz neu erzählt

Muhammad Ali – drei Mal unumstrittener Boxweltmeister – ist eine der schillerndsten Figuren des 20. Jahrhunderts, seine Geschichte verknüpft mit den großen politischen und kulturellen Konflikten seiner Zeit. Für viele ist er ein Symbol für den Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung. Dem Menschen hinter dieser Heldensaga sind wir jedoch nie nahe gekommen.

Der Bestsellerautor und Sportlerbiograph Jonathan Eig erzählt dieses außergewöhnliche Leben auf der Basis bisher unbekannter Quellen noch einmal neu. Der »echte Ali« war Pazifist und Boxer, Muslim und treuloser Ehemann, ein Schwarzer, der zum Symbol für den Kampf gegen Rassismus aufstieg, aber seinesgleichen demütigte – ein Leben voller Brüche und Widersprüche.

Mit Bildteil

»Federleicht und akribisch recherchiert: Liest man dieses Buch, wird man Ali vielleicht nicht mehr so sehr bewundern. Aber man wird ihn lieben.«

Stern (12.07.2018)

Jonathan Eig (Autor)

Jonathan Eig, geboren 1964, ist Journalist und Bestsellerautor. Er schreibt als Reporter für Sonderthemen für das Wall Street Journal, zuvor war er unter anderem für die New York Times und Esquire tätig, als Autor verfasste er Bücher über die Baseballstars Jackie Robinson und Lou Gehrig – für die New York Times eines der besten Sportbücher überhaupt – sowie über Al Capone und die Erfindung der Antibabypille. Für seine Biographie von Muhammad Ali pflegte er intensiven Kontakt zu Khalilah Camacho-Ali, Muhammads zweiter Ehefrau, und zu seinem langjährigen Personal Manager Gene Kilroy. Jonathan Eig lebt mit seiner Familie in Chicago. Momentan schreibt Jonathan Eig an einer Biographie von Martin Luther King.

»Federleicht und akribisch recherchiert: Liest man dieses Buch, wird man Ali vielleicht nicht mehr so sehr bewundern. Aber man wird ihn lieben.«

Stern (12.07.2018)

»Eigs Werk über Ali ist ein Volltreffer!«

Bild am Sonntag (03.06.2018)

»Eig ist ein wundervoller amerikanischer Erzähler. Mit leichter Hand schiebt er Zeitebenen ineinander, schlägt Brücken, die Alis Lebensweg mit gesellschaftlichen Entwicklungen verbinden, schildert jeden Kampf als Drama und arbeitet sich bis in die dunkelsten Ecken von Alis Wesen vor.«

Der Tagesspiegel (04.08.2018)

»Eigs Buch ist sehr vielschichtig, voller Einzelheiten und gerade deshalb spannend. Denn er schaut auch kritisch auf Ali und beschreibt genau, was um ihn herum passiert. Dieses Buch ist auch eine Geschichte der USA seit den fünfziger Jahren.«

WDR4 »Bücher« (19.06.2018)

»Viele Autoren haben sich schon an der Biografie Alis versucht. Eigs Werk sticht heraus. Eine großartig vielschichtige Biografie über die Boxlegende.«

Oberösterreichische Nachrichten (02.06.2018)

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Werner Roller
Originaltitel: Ali: A Life

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 704 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
35 Fotos s/w

ISBN: 978-3-421-04689-5

€ 32,00 [D] | € 32,90 [A] | CHF 43,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Sachbuch

Erschienen:  29.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht