VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Amerikanische Erzähler, Band 1 Von Washington Irving bis Dorothy Parker

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 22,90 [D] inkl. MwSt.
€ 23,60 [A] | CHF 29,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-1008-6

Erschienen: 01.09.1957
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Vierzehn Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts vermitteln ein Bild von der Spannweite amerikanischen Erzählens. Einige der berühmtesten Erzählungen der US-amerikanischen Literatur sind hier versammelt, wie etwa Washington Irvings «Rip van Winkle» oder Herman Melvilles «Bartleby». Manche Autoren sind jedoch auch durch weniger bekannte Texte vertreten, deren Entdeckung sich unbedingt lohnt.

Inhalt:

Washington Irving "Rip van Winkle" / Nathaniel Hawthorne "Gevatter Braun" / Edgar Allan Poe "Der Goldkäfer" / Herman Melville "Bartleby" / Bret Harte "Das Glück von Roaring Camp" / Mark Twain "Der berühmte Hoppe-Frosch der Provinz Calaveras" / Stephen Crane "Im offenen Boot" / Ambrose Bierce "Am Himmel ein Reiter" / Henry James "Der Altar der Toten" / Willa Cather "So stand es mit Paul" / Edith Wharton "Die beiden Andern" / Stephen Vincent Benét "Der Teufel und Daniel Webster" / Sherwood Anderson "Der Tod im Walde" / Dorothy Parker "Große Blondine".

Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Schnack

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 566 Seiten

ISBN: 978-3-7175-1008-6

€ 22,90 [D] | € 23,60 [A] | CHF 29,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

Erschienen: 01.09.1957

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin