Arthur und Lilly

Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende – Zwei Leben, eine Geschichte

(2)
HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was uns die Vergangenheit zu erzählen hat

"Ich hatte ein tolles Leben", erzählt Arthur Kern und meint seine Kindheit in Wien – bis zu jenem Moment, als er 1939, gerade mal zehn Jahre alt, jäh von seiner Familie getrennt wird. In der Hoffnung, ihn vor dem Holocaust zu bewahren, schicken ihn seine jüdischen Eltern mit einem Kindertransport in die Fremde – ein traumatisches Erlebnis für den Zehnjährigen. Zwar kann er sich über Frankreich nach Amerika retten, doch seine Familie wird er nicht mehr wiedersehen.

60 Jahre später: Bei einem Besuch der Wiener Wohnung seiner Kindertage lernt Arthur die elfjährige Lilly Maier kennen. Eine schicksalhafte Begegnung für beide, die nicht nur Lillys weiteres Leben prägt, sondern auch dazu führt, dass Arthur ein spätes Vermächtnis seiner Eltern zuteil wird …


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit 32 S. Farbbildteil
ISBN: 978-3-453-20282-5
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Von den Zufällen des Schicksals

Von: Roxane Bicker aus München

19.11.2018

Zwei Leben, die der Zufall untrennbar miteinander verwoben hat - Lilly, das junge Mädchen aus Wien und Arthur, der Holocaust-Überlebende. Eine Geschichte, die berührt und bewegt und einen ganz anderen Blick auf die schreckliche Zeit des Zweiten Weltkrieges liefert. Hier steht die Hoffnung, das gute Ende im Mittelpunkt, das Überleben. Wo viele Bücher mit dem Ende des Krieges enden, geht die Geschichte hier weiter, bis in die Jetztzeit, ja, sogar bis in die Gegenwart und spinnt einen weiten Bogen. Geschichte ist nie abgeschlossen, sie beeinflusst und bewegt auch uns, etwas, das wir aus den verbundenen Leben von Arthur und Lilly lernen können. Das Buch ist unglaublich gut geschrieben, die Freundschaft dieser beiden so unterschiedlichen Menschen spricht aus jeder Zeile. Lilly Maier hat detailreich recherchiert und anschaulich getextet, durch den umfangreichen Bidlteil kann man gut in Arthurs Lebensgeschichte eintauchen. Eine unbedingte Lese-Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Außergewöhnlich

Von: vienna121 aus Wien

12.11.2018

Spannend und berührend geschrieben, herausragend recherchiert – ARTHUR UND LILLY ist ein außergewöhnliches Sachbuch. Hier wird die Freundschaft einer jungen Frau mit einem Holocaust-Überlebenden querschnittartig verschränkt mit den Resultaten jahrelanger historischer Forschung auf zwei Kontinenten. Das Ergebnis ist die bislang präziseste Nachzeichnung der Rettung jüdischer Kinder vor den Nazis durch Kindertransporte nach Frankreich und in die USA. Es ist nahezu unfassbar, wie viele Helfer, Geldgeber, Organisationen und Regierungen über Jahre involviert werden mussten, wie viel Bürokratie und politischer Widerstand überwunden werden musste, um letztendlich das Leben weniger hundert Kinder zu retten und ihnen ein Leben in Freiheit zu ermöglichen. Das Buch zeichnet dies penibel nach, ist aber in keiner Phase ermüdend oder langatmig. Der Autorin ist es gelungen, das Buch ganz nah an den Kindern zu schreiben: Arthurs Erinnerungen und zahlreiche Zeitzeugen-Interviews geben ein dramatisches Bild von der Flucht der Kinder nach Frankreich, über die Pyrenäen durch Spanien bis nach Lissabon und per Schiff nach New York. Die Verquickung von historisch präziser Recherche und berührender Biographie ist beeindruckend gelungen. Absolute Empfehlung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lilly Maier, Jahrgang 1992, studierte in München Geschichte und an der New York University in Amerika Journalismus. Ihre Abschlussarbeit über die langfristigen Nachwirkungen der Kindertransporte, wurde mit dem "Forscherpreis für exzellente Studierende 2014" ausgezeichnet. Sie arbeitet als Referentin in der KZ-Gedenkstätte Dachau und stellt ihre Forschung regelmäßig in Vorträgen vor. Als freiberufliche Journalistin schreibt sie u. a. für FOCUS Online, Kurier, The Forward, The Columbus Dispatch, Die StadtSpionin und PolitiFact.com.

Zur AUTORENSEITE

Events

17. Dez 2018

Lesung

19:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

25. Jan 2019

Lesung, Diskussionsrunde

19:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

27. Jan 2019

Lesung mit Lilly Maier

14:30 Uhr | Seeheim-Jugenheim | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

28. Jan 2019

Vortrag mit Lilly Maier

19:00 Uhr | Bopfingen-Oberdorf | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

19. Feb 2019

Lesung und Gespräch mit Lilly Maier

19:30 Uhr | Laxenburg | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

12. Mär 2019

Vortrag "Arthur Kern und die französischen Kindertransporte"

19:30 Uhr | Göppingen | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

13. Mär 2019

Lesung und Gespräch mit Lilly Maier

Augsburg | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

14. Mär 2019

Lesung und Gespräch mit Lilly Maier

Diedorf | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

28. Mär 2019

Lesung und Gespräch mit Lilly Maier

19:30 Uhr | Kaufbeuren | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

05. Mai 2019

Ein Abend mit Lilly Maier

München | Lesungen & Events
Arthur und Lilly

Videos