VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Asger Jorn Restless Rebel

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 49,95 [D] inkl. MwSt.
€ 51,40 [A] | CHF 65,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-5357-9

Erschienen: 24.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Links

  • Service

  • Biblio

Asger Jorn war einer der wichtigsten Künstler der europäischen Avantgarde der Nachkriegszeit. Er gehörte mehreren Kunstströmungen an, die oftmals im Widerspruch zueinander standen: Für die Entwicklung des abstrakten Expressionismus in Europa war er von zentraler Bedeutung. Zugleich war er Gründungsmitglied der politisch engagierten Situationistischen Internationalen und kritisierte seine CoBrA-Kollegen, die sich mehr auf einen farbenprächtigen Malstil als auf das politische Potenzial der Kunst konzentrierten. Als die Situationistische Internationale ihre politischen Ziele deutlich über das künstlerische Anliegen stellte, löste er sich jedoch auch von dieser Gruppe. Bilder waren für Asger Jorn wichtiger als Worte, nichtsdestotrotz schrieb er viele Bücher.
Die Widersprüche in Jorns Werk waren wichtiger Teil seiner künstlerischen Strategie und ein wesentliches Charakteristikum seines OEuvres. Diese chronologisch angelegte Monografie mit Essays führender Jorn-Experten und zahlreichen Abbildungen gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen und Werke dieses großen dänischen Künstlers, der 2014 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 280 Seiten, 24x30, 300 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5357-9

€ 49,95 [D] | € 51,40 [A] | CHF 65,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 24.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors

Genres