Ash Princess

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie kommt aus der Asche und greift nach den Sternen

Theo ist noch ein Kind, als ihre Mutter, die Fire Queen, vor ihren Augen ermordet wird. Der brutale Kaiser raubt dem Mädchen alles: die Familie, das Reich, die Sprache, den Namen. Und er macht aus ihr die Ash Princess, ein Symbol der Schande für ihr Volk. Aber Theo ist stark. Zehn Jahre lang hält die Hoffnung sie am Leben, den Thron irgendwann zurückzuerobern, allem Spott und Hohn zum Trotz. Als der Kaiser Theo eines Nachts zu einer furchtbaren Tat zwingt, wird klar: Um ihren Traum zu erfüllen, muss sie zurückschlagen – und die Achillesferse des Kaisers ist sein Sohn. Doch womit Theo nicht gerechnet hat, sind ihre Gefühle für den Prinzen ...

»Ein großartiger Auftakt! Spannend, düster, emotionsgeladen und tiefgründig, besser kann es doch gar nicht sein!«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Dagmar Schmitz
Originaltitel: Ash Princess #1
Originalverlag: Delacorte / RH, US
Hardcover mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-570-16522-5
Erschienen am  24. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Ash Princess-Reihe

Leserstimmen

Spannend, düster und tiefgründig. Ein wahres Highlight!

Von: Lines Books aus Nentershausen

16.02.2019

Als ich das Cover von "Ash Princess" sah war ich sprachlos. Ich finde es wunderschön, es ist atemberaubend und es passt perfekt zur Story. Kaum hielt ich dieses Buch in den Händen schon begann ich mit dem lesen. Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht, das lag vor allem an den wundervollen Schreibstil der Autorin. Sie schreibt zum einen sehr locker und flüssig, auf der anderen Seite ist ihr Stil einnehmend, fesselnd und bildhaft. Ich habe somit dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen, denn die Autorin weiß genau wie sie ihre Leser an die Seiten fesselt. Was mich besonders reizte und faszinierte war die Grundidee und die Thematik des Buches. Ich war gespannt wie sie es schaffen würde das ganze umzusetzen. Nun nach dem lesen kann ich sagen sie hat es geschafft. Sie hat das ganze grandios umsetzen können. Die Charaktere im Buch wurden authentisch und voller Leben dargestellt. Besonders Theo habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Sie ist eine wahre Kämpferin und sie gibt niemals auf. Sie erträgt die Demütigungen des Kaisers und sie tut alles was man von ihr verlangt. Das einzige was sie am Leben erhält ist die Hoffnung, die Hoffnung eines Tages den Thron zu besteigen... Die Handlung war unglaublich spannend, nervenaufreibend und auch emotional. Das ganze glich wie eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Es war ein ständiges auf und ab. Ich habe mit gelitten und mit gezittert, ich war sprachlos und es gab einige Momente da konnte ich es kaum glauben. Ich saß mit offenen Mund vor dem Buch und war geradezu geschockt. Das ist es was dieses Buch so besonders macht. Es ist unvorhersehbar, es fesselt, es ist spannend und durch geschickte Wendungen gelingt es der Autorin das ganze noch zu toppen. Hut ab, ich bin mehr als begeistert. Natürlich kann ich gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen. Fazit: Mit "Ash Princess" gelingt der Autorin ein Reihenauftakt der es in sich hat. Ein spannendes, nervenaufreibendes, tiefgründiges und fesselndes Buch. Bitte mehr davon! Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Lesen Sie weiter

Toller Fantasyroman

Von: Janine Gimbel

07.02.2019

Die 16-jährige Thora hat alles verloren, ihre Mutter, ihre Herkunft, ihren eigenen Willen, ja, sogar ihren Namen. Im Königreich ihrer Mutter war sie Theodosia, die Thronerbin. Seitdem ihre Mutter getötet wurde und die Stadt durch eine Belagerung in die Hände des Kaisers gelangte, gehört das alles Vergangenheit an. Thora ist nichts weiter als eine gut gehütete Sklavin. Wenn es dem Kaiser danach ist, holt er sie hervor und lässt sie öffentlich als die Ash Princess auspeitschen. Etwa wenn die ehemaligen Bewohner Astreas in den Minen aufbegehren und einen Protestversuch wagen. Als Thora von Menschen aus ihrer Vergangenheit kontaktiert wird, schöpft sie neue Hoffnung. Die Geschichte rund um die Ash Princess Theo enthält alles, was das Fantasy-Herz begehrt: Prinzen, Regenten, einen Hauch Magie, Göttermythen, Liebe, Intrigen und den ein oder anderen Hinterhalt. Laura Sebastian, ihres Zeichens Amerikanerin, versteht sich bestens darauf, die Geschichte interessant zu erzählen und alles in der genau richtigen Dosis einzufügen. Theo erzählt dabei aus ihrer Perspektive alle Geschehnisse. Sie kennt Astrea vor und nach der Belagerung und erinnert sich teilweise noch recht deutlich an ihre ersten sechs Lebensjahre, als ihre Mutter noch lebte und Astrea in vollem Glanz erstrahlte. Geprägt von einem großen Glauben an die Götter wohnt den meisten Bewohnern von Astrea auch ein Hauch Magie inne. Es gibt Steine, mit denen man diese Magie verstärken kann. Im Königreich Kalovaxia allerdings sind die magischen Steine zu Modeschmuck verkommen und niemand wäre so dumm, Theo einen der Steine in die Hand zu geben. Denn ist er noch so klein, sie könnte damit Großes schaffen. Hinzu kommt Theos innere Zerrissenheit. Über 10 Jahre war sie zwischen den Menschen zu Hause, die für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind. Sich gegen sie zu richten, vor allem gegen ihre beste Freundin, fällt ihr deshalb gar nicht so leicht. Laura Sebastian gelingt es toll, diese Zerrissenheit in Worte zu fassen. Theo als Heldin der Geschichte wird verständlich und greifbar, man beobachtet sie gerne auf ihrem schweren Weg. Für Jugendliche ab 14 Jahren und interessierte erwachsene Leser und Leserinnen kann „Ash Princess“ tolle Unterhaltung bieten. Auf Englisch sorgt die Autorin im Februar 2019 bereits für Nachschub mit dem zweiten Band namens „Lady Smoke“ – mit einer deutschen Übersetzung ist da wohl mehr als zu rechnen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Laura Sebastian, geboren im südlichen Florida, hat schon immer gern Geschichten erzählt. Nach ihrem Schauspiel-Abschluss am Savannah College of Art and Design hat sie sich in New York niedergelassen. Wenn sie nicht schreibt, liest sie, probiert neue Cookie- oder Cupcake-Rezepte aus, kauft Klamotten, obwohl ihr Schrank aus allen Nähten platzt, oder überredet ihren faulen und sehr wuscheligen Hund Neville, mit ihr spazieren zu gehen.

www.laurasebastianwrites.com

Zur AUTORENSEITE

Videos

Pressestimmen

»Mit einer menschlichen Protagonistin, starken Nebencharakteren und einem genialen Schreibstil ist Ash Princess mein bisheriges Jahreshighlight 2018!«

»Dieses Buch gefällt selbst mir und ich bin nicht gerade Fan von Fantasy!« – Isabelle, 15 Jahre

Buchkultur (29. September 2018)

»Ein gelungener Auftakt einer Trilogie rund um eine starke Heldin! Der Autorin gelingt es meisterlich, beim Leser Gänsehaut entstehen zu lassen.«

»Laura Sebastian besticht in ihrem Fantasy-Roman für junge Leser durch bemerkenswerte Charaktere und eine besondere Spannung.«

Fränkische Nachrichten (02. Januar 2019)

»Eines meiner bisherigen Jahreshighlights. Tolles Setting, wunderbare Charaktere und eine spannende Handlung. Kann ich absolut weiterempfehlen!«

»Dieses Buch muss man einfach lieben! Eine fantastische Story bestehend aus Fantasy, Romantik und Krimi.«

»Ash Princess hat mich voll und ganz von sich überzeugen können.«

JuBu-Crew Göttingen (24. Januar 2019)

»Laura Sebastian ist hier eine wunderbare und fantastische Geschichte gelungen, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Ihr Schreibstil ist wahnsinnig bildhaft und detailreich!«

»Laura Sebastian ist es mit ihrem leichten, unglaublich packenden Schreibstil nach wenigen Seiten gelungen, mich ganz für sich einzunehmen und in die Geschichte zu ziehen«

»Ich bin verliebt! Nicht nur in dieses unfassbar wunderschöne Cover sondern in die gesamte Story!«

»Ich kann nur sage, dass ich den nächsten Teil sehnsüchtig erwarte!«

»Ganz klar ein Jahreshighlight! Es hat keine 10 Seiten gedauert und ich habe mich in dieses Buch verliebt.«

»Magische, emotionsvolle und actionreiche Geschichte!«

»Der Schreibstil von Laura Sebastian ist großartig und hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert«

»Ein packender, actiongeladener Fantasyroman mit einem fantastischen Worldbuilding und einer starker Protagonistin, der mich von Anfang an in seinen Bann reißen konnte.«

»„Es war ein wirklich gutes Buch und ich kann es allen empfehlen. 5/5 Sternen dafür!«

»Mein Jahreshighlight 2018! Das Fantasy-Jugendbuch hat mich in allen Kategorien geradezu umgehauen.«

»Vor allem Protagonistin Thora hat es mir mit ihrem unermüdlichen Kampfgeist sehr angetan, weshalb ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung warte.«

»Ein grandioser und erschreckend grausamer Auftakt! Ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Teil erscheint!«

»Das Buch hat sich sehr flüssig lesen lassen und die Autorin hat das perfekte Maß an Spannung erzeugt, das mich vollkommen mitgerissen hat!«

»Ash Princess von Laura Sebastian ist ein gelungener Auftakt einer Trilogie, der Lust auf mehr macht!«