VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Atlas der wundersamen Orte

Mit Illustrationen von Ana de Lima

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-7346-1

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.03.2018

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Im Wunderland der Fantasie: Irgendetwas stimmt hier nicht!

In warmen Farben und filigranen Bildmotiven zeichnet Ana de Lima im „Atlas der wundersamen Orte“ eine Welt, wie sie in unserer Fantasie zwischen Traum und Realität entsteht, überbordend und kurios.

Komm mit an die magischen Orte einer fantastischen Traumwelt, wo der Panther Zebrastreifen trägt, Berge Kopf stehen und aus Zuckerzeug Süßsee-Inseln werden. Auf einem schlafenden Wal ist eine Stadt gebaut, im Wald leben Meerestiere und woanders regnet es Fische. Das Buch führt uns an Orte, die es nicht gibt. Oder vielleicht doch? Lass uns gemeinsam träumen!

Mia Cassany (Autorin)

Die Autorin und Verlegerin Mia Cassany lebt und arbeitet in Barcelona. Sie hat schon viele Kinderbücher geschrieben. 2017 erschien ihr Buch „Vom Leben der Tiere” bei Prestel.


Ana de Lima (Illustrator)

Die Spanierin Ana de Lima arbeitet als Illustratorin. Sie hält Träume auf Papier fest und erschafft neue Orte, zu denen jeder gerne reisen würde ...

Aus dem Spanischen von Maria Meinel
Originaltitel: Atlas de los lugares que no existen
Originalverlag: mosquito books

Mit Illustrationen von Ana de Lima

Gebundenes Buch, Pappband, 40 Seiten, 23x32
durchgehend illustriert

ISBN: 978-3-7913-7346-1

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel junior

DEMNÄCHST
Erscheint: 26.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht