Auf die Lehrer kommt es an!

Für eine Rückkehr der Pädagogik in die Schule

Hardcover
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Plädoyer für einen neuen pädagogischen Zeitgeist

- Eine überraschende Orientierung für angehende, erfahrene oder ausgelaugte Lehrer
- Eine Ermutigung zu einer kindgemäßen Führung – fundiert, knapp und leicht verständlich

Die Bildungsdebatte kreist zu sehr um Strukturfragen und Leistungsstandards. Schulerfolg und Chancengerechtigkeit sind aber vor allem eine Frage der Unterrichtsqualität. Angesichts veränderter Kindheiten erweisen sich steuernde Lehrformen der offenen Pädagogik als vielfach überlegen. Gefragt sind heute Führungsfreude, Methodenklarheit und Einfühlsamkeit.
Doch: Wie funktioniert Ermutigung? Wann gelingt Motivation? Was ist effiziente Klassenführung? Welche Anstöße helfen bei Lernproblemen? Michael Felten plädiert in seinem Buch eindringlich für einen neuen pädagogischen Zeitgeist: für ein un-verschämtes Besinnen auf Pädagogik, für ein selbst-bewusstes Beschränken im Methodischen und für ein tiefer-gehendes Bemühen um Psychologie in der Schule. Eine überraschende Orientierung für angehende, erfahrene oder ausgelaugte Lehrer – fundiert, knapp und leicht verständlich.

Mit pädagogischem Herzblut geschrieben, auch für Bildungsethiker lesenswert, wohltuend un-zeitgemäß.


Hardcover, Pappband, 176 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-06882-4
Erschienen am  11. Januar 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Michael Felten, geb. 1951, arbeitet seit 35 Jahren als Gymnasiallehrer für Mathematik und Kunst in Köln. Er ist Lehrbeauftragter in der Lehrerausbildung sowie Autor von Unterrichtsmaterialien, Erziehungsratgebern und pädagogischen Essays. Er berät Schulen bei ihrer Entwicklung. Frühere Buchpublikationen: Auf die Lehrer kommt es an! (2010/³2014); Lernwirksam unterrichten (gemeinsam mit Elsbeth Stern, 2012/³2014); Nur Lernbegleiter? Unsinn, Lehrer! Lob der Unterrichtslenkung (2016)

www.eltern-lehrer-fragen.de

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Das Buch enthält jede Menge Vorschläge für eine erstrebenswerte Praxis. [...] Man liest es ... gern und empfiehlt es gern zur Lektüre."

"der leserfreundliche Stil und der stark erzählend komponierte, nie langweilig wirkende Text sind besonders zu erwähnen..."

Prof. Hermann Giesecke in: Das Gespräch aus der Ferne (01. August 2010)

"Feltens Plädoyer für eine Renaissance der Führungs- und Vorbildrolle des Lehrers ist ein selten gehörter Ansatz in den [...] Schulstrukturdebatten unserer Tage."

SWR Buchkritik / Sandra Pfister

"Ich habe als Bildungsforscher von diesem Buch ungemein profitiert."

"Ich habe Feltens Plädoyer für eine "Rückkehr der Pädagogik in die Schule" mit Vergnügen und Zustimmung gelesen."

Prof. Dr. Andreas Helmke, Universität Landau/FB Psychologie, seit 1998 Mitglied des PISA - Beirats der KMK (06. Juni 2010)

Weitere Bücher des Autors