,

Auf, werde Licht

Advents- und Weihnachtsbräuche für die ganze Familie

(1)
Hardcover
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Advent und Weihnachten ist Familienzeit. Keine andere Jahreszeit kennt so viele Symbole und Zeichen, Traditionen und Bräuche, Feste und Feiern. Diese Zeit verknüpft den christlichen Glauben mit dem konkreten Leben der Familien.

Dieses Buch ist ein besonderer Begleiter dieser Zeit. Kleine Geschichten, Gedichte, praktische Übungen und Rituale stimmen uns auf die Qualität dieser Zeit ein.


Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
Mit zahlreichen Abbildungen und Fotos
ISBN: 978-3-466-37178-5
Erschienen am  03. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sitten &Gebräuche im Advent

Von: Heidi

20.11.2016

Zum Inhalt : Warum Bräuche wichtig sind Sankt Martin Advent Barbara Nikolaus Adventskrippe/Adventsspiel Weihnachten Tag der unschuldigen Kinder Jahreswende Fest der Erscheinung des Herrn Mein Fazit : Ein wunderbares Buch für die Advent- und Vorweihnachtszeit welches viele bekannte Sitten und Gebräuche erklärt . Es erinnert an fast vergessenes und hält sie auf eine besondere Weise wach. Die Lieder dürften den meisten bekannt sein. Die Geschichten und Gedichte kennen sicher auch viele .Ebenso gibt es nette Bastel-Ideen im Buch . Diese runden selbiges gekonnt ab und lassen es zu einem gelungenem Buch für die ganze Familie werden . Es ist nicht überladen oder gar zu dick , Meiner Meinung nach ist es genau richtig Der Einband wird durch die glänzenden Sterne auf dem Cover nochmal zu etwas Besonderem und ist auch als Geschenk oder Mitbringsel geeignet . Für dieses gelungene Buch vergebe ich 5 ***** und eine Kaufempfehlung .

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Peter Neysters, geb. 1942, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern, ist auch nach seiner Tätigkeit als Leiter der Abteilungen „Ehe und Familie“ sowie „Sakramentenpastoral“ im Bistum Essen weiter in der Ehe- und Familienarbeit engagiert.

Karl Heinz Schmitt, geb. 1943, ist em. Professor für Erziehungswissenschaft. Bis 2010 Rektor der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen mit Abteilungen in Köln, Aachen, Paderborn und Münster.

© Peter Neysters
Peter Neysters
© privat
Karl Heinz Schmitt

Weitere Bücher der Autoren