Bechsteins Märchen (Vollständige Ausgabe)

Bechsteins Märchen (Vollständige Ausgabe)
Hardcover
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Ludwig Bechstein war neben den Brüdern Grimm der zweite bedeutende Sammler und Herausgeber deutscher Volksmärchen. Im Vorwort seines 'Neuen deutschen Märchenbuchs' schrieb er, aus pädagogischen Gründen auf Motive böser Stiefmütter verzichtet zu haben. Ansonsten aber findet sich in diesem Band die ganze wunderbare Welt der Märchen: von Bechsteins eigenen Entdeckungen wie 'Der kleine Däumling' und 'Der Richter und der Teufel' bis zu Neubearbeitungen altdeutscher Stoffe etwa vom Aschenbrödel oder dem Schlaraffenland.


Mit Fotos / Illustrationen von Ludwig Richter
Hardcover, Pappband, 832 Seiten, 15,0 x 21,3 cm
ISBN: 978-3-7306-0670-4
Erschienen am  07. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ludwig Bechstein

Ludwig Bechstein wurde am 24. November 1801 als unehelicher Sohn in Weimar geboren. Er absolvierte zunächst eine Apothekerlehre in Arnstadt, bevor der Herzogs von Sachsen-Meiningen auf den jungen Schriftsteller aufmerksam wurde und ihm ein Stipendium zum Studium von Geschichte, Philosophie und Literatur in Leipzig und München ermöglichte. Ab 1831 arbeitete Bechstein als Bibliothekar, später als Archivar in Meiningen. Bekannt wurde er vor allem durch seine Märchen- und Sagensammlungen sowie durch Balladen und historische Romane. Am 14. Mai 1860 starb Ludwig Bechstein in Meiningen.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors