VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Bezaubernde Babymode zum Nähen 28 unkomplizierte Modelle mit Schnittmusterbogen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-517-09520-2

Erschienen: 29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Babys Lieblingsoutfit

Die erste Garderobe fürs Baby sollte nicht nur praktisch sein, sondern auch hübsch und einzigartig. Die 28 Modelle sind einfach zu nähen und erfüllen alle Wünsche: Höschen, Kleider oder Jäckchen für die kleine Prinzessin, unwiderstehliche Overalls, Westen oder Lätzchen für den süßen Sprössling. Und auch Nützliches fürs Kinderzimmer darf nicht fehlen, sei es ein kuscheliger Schlafsack, eine großzügige Wickeltasche, ein Nestchen fürs Bett oder ein weiches Kissen. Alle Projekte können Sie in vier Größen, von 3 bis 18 Monaten, nacharbeiten und eignen sich auch wunderbar als Geschenk.

Isabelle Leloup (Autorin)

Isabelle Leloup arbeitet seit 20 Jahren für verschiedene Modeateliers, darunter auch für die Ausstattung der Pariser Oper. Sie näht, stickt und ist auch allen anderen Kreativtechniken zugeneigt. Neben ihrer Arbeit ist sie auch für die Zeitschrift Marie Claire Idées tätig und hat in dieser Zeit mehrere Kreativbücher veröffentlicht.

Aus dem Französischen von Christa Trautner-Suder
Originaltitel: Je couds pour bébé
Originalverlag: Editions marie claire

Gebundenes Buch, Pappband, 128 Seiten, 20,7x24,0
mit Schnittbogen
durchgehend farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-517-09520-2

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Nichts für Praktiker

Von: Buchina Datum: 10.10.2017

buchzeit.blogspot.de

Bei diesem Buch tue ich mich mit einer Rezension schwer. Irgendwie hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Ich bin wirklich motiviert an das Buch herangegangen. Ich nähe gern und habe ein Baby. Das passt also. Und der Satz zum Buch „Die erste Garderobe fürs Baby sollte nicht nur praktisch sein, sondern auch hübsch und einzigartig.“ Kann ich nur zustimmen. Aber als ich mir die Modelle anschaute, dachte ich nur hübsch und einzigartig sind sie, aber praktisch??? Als ich mir die Schnitte genauer ansah, dachte ich oft, dass die Schnittersteller keine Kinder haben. Denn gerade bei Webware müssen die Öffnungen groß und ausreichend sein und es sollte immer genug Platz für die Windel einberechnet werden. Auch waren die Anleitungen nicht immer ganz fehlerfrei. Was mich auch störte ist, dass viele Arbeitsschritte mit Nähen mit der Hand angegeben sind. Oft war das gar nicht nötig und es kostet nur unnötig Zeit.
Die Schnitte sind wirklich süß, für Anfänger aber weniger geeignet. Die verwendeten Stoffe sind gut gewählt und fotografisch top in Szene gesetzt. Das Buch ist auch vielfältig, da es auch Dekosachen undpraktische für die Eltern dabei hat. Für was ein Baby jedoch einen extra genähten Kleidersack braucht, nun ja das ist wohl Geschmackssache.
Insgesamt würde ich das Buch an NäherInnen empfehlen, die Erfahrung mit dem Nähen von Webware haben. Die genügend Zeit mitbringen, um mal etwas Besonderes für ein Baby zu nähen. Nicht empfehlen würde ich es Menschen, die gerne praktische Babykleidung nähen möchten und nicht nur Sachen, die man entweder nur bei besonderen Gelegenheiten anzieht oder Dinge, die als Geschenk gut aussehen, aber im täglichen Gebrauch versagen (z.B. der Schlafsack mit Knopfleiste).
Wirklich schade, denn für die Stoffart Webware gibt es nur wenige Bücher und dabei kaum welche für Kinderkleidung. Das Buch an sich ist auch sehr schön gestaltet. Aber für mich, die zwei Kinder einkleidet, sind die vorgestellten Sachen einfach unpraktisch und zu zeitaufwendig.

*Babymode zum Nähen*

Von: Mama KunterBunt Datum: 29.11.2016

www.facebook.com/MamaKunterBunt

Bezaubernde Babymode zum Nähen: 28 unkomplizierte Modelle mit Schnittmusterbogen – hier findet sich alles für die erste Garderobe des Kindes. Vom Schlafanzug, passend zum Gitterbettnestchen über Jäckchen, Mütze, Strampler usw. Kleidung für Sommer und Winter sowie Accessoires. Mit dem beigefügten Schnitten und der gut erklärten und bebilderten Anleitung auch für Nähanfänger leicht nachzumachen. Schneidern fürs eigene Kind ist aktuell auch sehr beliebt, da kommt dieses Buch erschienen im Südwest Verlag genau richtig! Kunterbunt und mit viel Kreativität!

Voransicht