VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Bismarck Sturm über Europa. Biographie

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 39,99 [D] inkl. MwSt.
€ 41,20 [A] | CHF 49,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-8275-0024-3

Erschienen: 13.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Größe und Tragik des Eisernen Kanzlers. Das Standardwerk zum Bismarck-Jahr

Mit seiner Bismarck-Biographie hat Ernst Engelberg Maßstäbe gesetzt. Bis heute sind seine lebendige Zeichnung des ersten Reichskanzlers und die stilistische Brillanz dieses Meisterwerks der deutschen Geschichtsschreibung unerreicht. Zum 200. Geburtstag Otto von Bismarcks erscheint der Klassiker nun in einer aktualisierten und gekürzten Neuausgabe – ein Lesevergnügen allerersten Ranges.

Ernst Engelbergs zweibändige Biographie Bismarcks war schon bei Erscheinen eine geschichtspolitische Sensation: Es war das einzige große historische Werk, das zeitgleich in Ost- und Westdeutschland publiziert wurde. Durch seinen neuen, vielschichtigen Blick auf Charakter und Überzeugungen des ersten deutschen Reichskanzlers überwand es alle geschichtsideologischen Gräben. Engelberg schuf das faszinierende Bild einer einzigartigen Persönlichkeit und eines herausragenden politischen Werkes, das letztlich tragische Züge annahm. Denn es war Bismarcks größte Leistung, die Schaffung des Deutschen Reiches, die am Ende jenes Altpreußen aufhob, in dem er verwurzelt war und dem seine ganze Liebe gehörte.

Die von Achim Engelberg edierte Neuausgabe bietet nun endlich die Chance, diesen Bismarck neu zu entdecken.

»Eine hervorragende Biographie aus der Feder eines hervorragenden Historikers.«

Hellweger Anzeiger, 25.10.2014

Ernst Engelberg (1909-2010), war einer der bedeutendsten deutschen Historiker des 20. Jahrhunderts. Seine große Biographie über Otto von Bismarck, deren erster Band 1985 gleichzeitig in West- und Ostdeutschland erschien, war ein politisch-publizistisches Ereignis. Zuletzt erschien bei Siedler »Die Bismarcks. Eine preußische Familiensaga vom Mittelalter bis heute« (2010, mit Achim Engelberg)

Achim Engelberg, geboren 1965, Dr. phil., schreibt regelmäßig u.a. für die »Neue Zürcher Zeitung« und »Der Freitag«. Als Historiker wertet er den in der Berliner Staatsbibliothek vorliegenden Nachlass seines Vaters aus.

Er hat die Neuausgabe der Bismarck-Biographie ediert und mit einem Nachwort versehen. Achim Engelberg lebt in Berlin.

»Eine hervorragende Biographie aus der Feder eines hervorragenden Historikers.«

Hellweger Anzeiger, 25.10.2014

»Eine rundum lohnende Lektüre.«

NZZ am Sonntag (CH), Victor Mauer, 26.10.2014

»Bis heute sind [Engelbergs] lebendige Zeichnung des ersten Reichskanzlers und die stilistische Brillanz dieses Meisterwerks der deutschen Geschichtsschreibung unerreicht.«

DER NEUE TAG, 23.12.2014

»Nur wenigen historischen Biografien ist es vergönnt, selbst Geschichte zu schreiben.«

DER TAGESSPIEGEL, 25.02.2015

»Allumfassend [und] einzigartig. […] Die Engelbergs kommen dem Menschen Bismarck nah.«

Augsburger Allgemeine, 28.03.2015

mehr anzeigen

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 864 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
mit Abbildungen

ISBN: 978-3-8275-0024-3

€ 39,99 [D] | € 41,20 [A] | CHF 49,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Siedler

Erschienen: 13.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren