VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Blacky Erinnerungen an einen Gentleman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-579-06783-4

Erschienen: 31.08.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Dieses Buch ist ein Ereignis: berührend, mitreißend und einmalig!

Klug, geradlinig und humorvoll – so lieben die Fans und Bewunderer »ihren« Joachim »Blacky« Fuchsberger, auch über seinen Tod hinaus. Für dieses liebevolle Erinnerungsbuch hat seine Ehefrau Gundula berührende und prägnante Aussagen und Texte Blackys zusammengestellt und auch Fotos aus dem Familienalbum beigesteuert. In sehr persönlichen Worten würdigen ihn darüber hinaus einige seiner engsten Freunde und Wegbegleiter: Ralf Bauer, Frank Elstner, Oliver Kalkofe, Markus Lanz, Jan Josef Liefers, Sandra Maischberger und Nina Ruge.

  • Die Würdigung einer großen Persönlichkeit des deutschen Films und Fernsehens

  • Ein Geschenkbuch für alle Fans und Bewunderer

  • Mit zahlreichen Bildern aus dem Familienalbum der Fuchsbergers

Gundula Fuchsberger (Herausgeberin)

Gundula Fuchsberger, geboren 1930, arbeitete als Sängerin und Rundfunktechnikerin beim Bayerischen Rundfunk, wo sie den Schauspieler Joachim Fuchsberger kennen und lieben lernte und heiratete. Danach wirkte sie selbst in einigen Filmen mit, bis 1957 der gemeinsame Sohn Thomas Fuchsberger geboren wurde, der 2010 starb. Gundula blieb als Blackys "Regierung" 60 Jahre mit Joachim Fuchsberger, der am 11. September 2014 starb, verheiratet. 2012 wurde sie mit einem Überraschungs-Bambi ausgezeichnet, während ihr Ehemann den Preis für sein Lebenswerk entgegennahm.

Joachim "Blacky" Fuchsberger, geboren am 11. März 1927 in Stuttgart, deutscher Schauspieler und Entertainer, wuchs in Heidelberg und Düsseldorf auf. Seine Film- und Fernsehkarriere begann er 1954 und erhielt dafür viele Auszeichnungen wie z. B. die Goldene Kamera, Bambi, Bundesverdienstkreuz, Großes Bundesverdienstkreuz, Bayerischer Fernsehpreis für sein Lebenswerk sowie den "Deutschen Fernsehpreis 2011", ebenfalls für sein Lebenswerk und den Ehrenpreis des "Deutschen Nachhaltigkeitspreises" für sein Engagement für UNICEF. 2008 wurde er mit der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste ausgezeichnet. Sein erfolgreiches Buch „Altwerden ist nichts für Feiglinge“ ist mittlerweile in der 23. Auflage erhältlich. Er starb am 11. September 2014 in seinem Haus in Grünwald.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
16seitige Bildstrecke 4/4fbg.

ISBN: 978-3-579-06783-4

€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 31.08.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

sehr persönliches Erinnerungsbuch für Freunde und Fans

Von: huckleberryfriendz Datum: 01.03.2016

https://huckleberryfriendz.wordpress.com/2016/03/01/sehr-persoenliches-erinnerungsbuch-fuer-freunde-und-fans/

Dieses knapp 200 Seite starke Erinnerungsbuch hat Joachim Fuchsbergers Gattin herausgegeben, für das sie prägnante Aussagen, Gespräche und Textauszüge aus seinen Büchern zusammengestellt hat. Fotos aus dem Familienalbum finden sich genauso wie persönliche Worte von engsten Freunden und Weggefährten ( Ralf Bauer, Frank Elstner, Oliver Kalkofe, Markus Lanz, Jan Josef Liefers, Sandra Maischberger und Nina Ruge).

In jeder Stellungnahme wird deutlich, wie hoch Joachim Fuchsberger geschätzt wurde, seine geradlinige Art, sein Humor, seine Offenheit und Neugier, auch auf die Jugend und wie sein Familienleben geprägt war, durch Achtung und Respekt und eine persönliche Rollenverteilung.
Nett zu lesen, dass seine Ehefrau für ihn die einzige Regierung war, die er anerkannte und die er auch als sein Navi bezeichnete.

Es finden sich auch Auszüge aus Talkrunden sowie Äußerungen von An- und Einsichten Fuchsbergers zu vielen verschiedenen Themen, z.B. Sinn und Unsinn von Plänen, Liebe, Ehe, Respekt, Treue, Altwerden.., aber auch kurze Erwähnungen von Erlebnissen und Einschnitten in seinem Leben.

Am Ende des Buches finden sich noch ein Lebenslauf, seine Filmografie, eine Liste mit Blackys Büchern sowie die Quellenangaben der Zitate.

Für mich war es sehr interessant zu lesen, welch optimistische Lebenssicht Joachim Fuchsberger vertrat, der offensichtlich viele Höhen und Tiefen erlebt und gemeistert und welche Einsichten er im Laufe seines Lebens gewonnen hat, mit wieviel Stolz er sich selber als Biedermann und Familienmensch bezeichnete und vieles kritisch hinterfragt hat.

Voransicht