VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Bloß nicht blinzeln!

Mit Illustrationen von Tom Booth

Ab 3 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17452-4

Erschienen:  04.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Wer zuerst blinzelt, hat verloren!

Bloß nicht blinzeln! Dieses Spiel kennt jedes Kind. Doch einem Vogel, einem Elefanten oder einer Giraffe hat bestimmt noch niemand in die Augen gestarrt, bis sie wehtun. In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch kommen immer mehr Tiere dazu, um am Blinzelspiel teilzunehmen – und dabei treten sie nicht gegen irgendwen an, sondern gegen den Leser höchstpersönlich. Als ihnen allen schließlich die Augen zufallen, weiß keiner, wer eigentlich gewonnen hat. Ob es dem kindlichen Leser gelungen ist, nicht zu blinzeln?

»Ein Mitmach-Buch für die ganze Familie.«

Lust auf’s LEBEN (05.10.2017)

Tom Booth (Autor, Illustrator)

Tom Booth ist Autor und Illustrator und hat bisher nicht nur als Designer gearbeitet, sondern auch mehrere Bücher bei Macmillan, Scholastic, Simon & Schuster u.a. veröffentlicht. Aufgewachsen ist Tom Booth in Pennsylvania, wo er – manchmal auf den antiken Küchentisch seiner Eltern – erste Bilder zeichnete. Heute lebt er in New York und arbeitet an verschiedenen Bilderbüchern.

»Ein Mitmach-Buch für die ganze Familie.«

Lust auf’s LEBEN (05.10.2017)

»Ziemlich lustig!«

Donaukurier (17.10.2017)

»Zauberhaft gezeichnetes Mitmachbuch.«

geschichtentaucher.wordpress.com (11.09.2017)

»Ein sehr schönes Mitmach-Bilderbuch für die ganze Familie.«

glutton-for-books.blogspot.de (09.09.2017)

»Es gibt eine ständige Interaktion zwischen Leser und den Beteiligten im Buch. Genau das macht das Buch so besonders.«

kinderbuchkiste.blogspot.de (12.09.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Katja Gabriel
Originaltitel: Don't Blink
Originalverlag: Feiwel & Friends, US

Mit Illustrationen von Tom Booth

Gebundenes Buch, Pappband, 48 Seiten, 25,4 x 21,6 cm
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-570-17452-4

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

Erschienen:  04.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

reg

Von: reg Datum: 04.04.2018

blog.kinderinfowien.at/

Ein kleines Mädchen startet das Blinzel-Spiel und lädt die LeserIn ein mitzuspielen. Auf jeder Seite kommt ein/e neue/r tierische MitspielerIn dazu. Für alle gilt: Wer blinzelt, hat verloren.

Fazit:

Mir gefällt das Buch, weil es mir dieses Spiel aus meiner Kindheit wieder in Erinnerung in gerufen hat. Es macht Spaß beim Vorlesen und die Kids lieben es. So richtig mitmachen können sie ab 3/4 Jahren.
Unsere jüngere Tochter liebt das Buch wegen der Tierillustrationen. Mit ihren 21-Monaten ist sie für das eigentliche Spiel noch zu klein. Ihre große Schwester hat das passende Alter und liest/spielt es sehr gern. Wenn wir unterwegs sind und die Fahrt zu lange dauert, spielen wir jetzt auch manchmal einfach das Blinzelspiel.

Ein Kinderspiel... Bloß nicht blinzeln!

Von: Hummelelfe Datum: 23.03.2018

littlewoodstar.wordpress.com

Beinahe hätte ich es vergessen – zum Glück hat das Buch mich wieder daran erinnert… So einfach wie unterhaltsam – das Bockschauen! ��

Tom Booth hat dieses Spiel in ein Kinderbuch gepackt und herauskommt: „Bloß nicht blinzeln“. Als ich das Buch zum ersten Mal durchgeblättert habe, war ich etwas überrascht – ich dachte da kommt noch etwas. Aber beim 2. Mal fand ich schon mehr Gefallen daran. Und seitdem gefällt es mir mit jedem weiteren Mal besser.

Im Buch lädt ein Kind den Leser zum Bockschauen ein. Nach und nach tritt man gegen viele Tiere an – und am Ende stellt sich die Frage, wer nun gewonnen hat? That’s it! Auf jeder Seite gibt es liebenswert gestaltete Tiere anzusehen und immer wieder etwas zu entdecken. Die Dialoge sind kurz und einfach – jung und alt freuen sich, dass sie ein Buch in Rekordzeit auslesen können.

Voransicht