VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Bloß nicht blinzeln!

Mit Illustrationen von Tom Booth

Ab 3 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17452-4

Erschienen:  04.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Wer zuerst blinzelt, hat verloren!

Bloß nicht blinzeln! Dieses Spiel kennt jedes Kind. Doch einem Vogel, einem Elefanten oder einer Giraffe hat bestimmt noch niemand in die Augen gestarrt, bis sie wehtun. In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch kommen immer mehr Tiere dazu, um am Blinzelspiel teilzunehmen – und dabei treten sie nicht gegen irgendwen an, sondern gegen den Leser höchstpersönlich. Als ihnen allen schließlich die Augen zufallen, weiß keiner, wer eigentlich gewonnen hat. Ob es dem kindlichen Leser gelungen ist, nicht zu blinzeln?

»Ein Mitmach-Buch für die ganze Familie.«

Lust auf’s LEBEN (05.10.2017)

Tom Booth (Autor, Illustrator)

Tom Booth ist Autor und Illustrator und hat bisher nicht nur als Designer gearbeitet, sondern auch mehrere Bücher bei Macmillan, Scholastic, Simon & Schuster u.a. veröffentlicht. Aufgewachsen ist Tom Booth in Pennsylvania, wo er – manchmal auf den antiken Küchentisch seiner Eltern – erste Bilder zeichnete. Heute lebt er in New York und arbeitet an verschiedenen Bilderbüchern.

»Ein Mitmach-Buch für die ganze Familie.«

Lust auf’s LEBEN (05.10.2017)

»Ziemlich lustig!«

Donaukurier (17.10.2017)

»Zauberhaft gezeichnetes Mitmachbuch.«

geschichtentaucher.wordpress.com (11.09.2017)

»Ein sehr schönes Mitmach-Bilderbuch für die ganze Familie.«

glutton-for-books.blogspot.de (09.09.2017)

»Es gibt eine ständige Interaktion zwischen Leser und den Beteiligten im Buch. Genau das macht das Buch so besonders.«

kinderbuchkiste.blogspot.de (12.09.2017)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Katja Gabriel
Originaltitel: Don't Blink
Originalverlag: Feiwel & Friends, US

Mit Illustrationen von Tom Booth

Gebundenes Buch, Pappband, 48 Seiten, 25,4 x 21,6 cm
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-570-17452-4

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

Erschienen:  04.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Kinderbuch mit Spaßfaktor

Von: Melanie E.  aus Leopoldshöhe Datum: 29.12.2017

melbuecherwurm.blogspot.de/

"Bloß nicht blinzeln" ist ein Kinderbuch mit hohem Spaßfaktor. Der Klappentext verrät schon ganz genau was die Kinder erwarten wird und das Blinzelspiel kennt sicherlich auch jeder Erwachsene. In diesem Buch gibt es eine amüsante Einführung dazu, denn wer zuerst blinzelt verliert. Das Mädchen auf dem Cover beginnt das Spiel und es kommen immer mehr Tiere hinzu um mitzuspielen. Letztendlich ist es ein Gewusel unterschiedlichster Tiere und man verliert rasch den Überblick über das Spiel, was dem Spaß aber keinen Abbruch tun wird und letztendlich ist es auch egal, wer das Spiel gewonnen hat. Da das Kind, welches sich das Buch ansieht oder vorgelesen bekommt direkt angesprochen wird, bekommt "Bloß nicht blinzeln" eine ganz persönliche Note und dies hat mir neben den liebevoll gestalteten Tieren und der Grundidee des Spiels wirklich gut gefallen. Die Tiere sind sehr detailliert dargestellt und auch insgesamt kann das Kinderbuch durch die Zeichnungen punkten. Von mir eine Leseempfehlung, da ich das Buch als sehr gelungen erachte und mich wirklich gerne damit beschäftigt habe. Das Ende ist wirklich überraschend und eigentlich auch kein wirkliches Ende, da das Spiel letztendlich von vorne beginnt, aber mehr möchte ich jetzt auch nicht verraten. Für Kinder wird das Buch sicherlich ein Erlebnis werden, da es viel zu entdecken und schmunzel gibt und letztendlich auch die Konzentration des Kindes schult. Wer selbst versucht nicht zu blinzeln, muss sich sehr konzentrieren können. Mit ganz einfachen Mitteln bekommt man ein Kind dazu sich zu konzentrieren und nicht zu blinzeln. Vielleicht gibt es auch erst einmal viel zu viel zu entdecken bevor das Spiel gelingen kann, aber ein guter Anfang ist gegeben und das Spiel lässt sich natürlich auch wunderbar mit seinen Eltern oder Geschwistern spielen, denn es lädt sicherlich auch zum Nachahmen ein.

Ein tolles Mitmach-Buch

Von: Jashrin Datum: 15.12.2017

nichtohnebuch.blogspot.de/

Wer kennt es nicht aus seiner Kindheit? Jemandem ohne zu blinzeln möglichst lange in die Augen zu starren und wer zuerst blinzelt hat verloren. Aus diesem Spiel hat der Autor Tom Booth ein Mitmach- Buch für Kinder ab 3 Jahren gemacht.

Ein kleines Mädchen möchte das Blinzelspiel spielen und findet auch schnell viele tierische Mitstreiter: einen Fuchs, ein Krokodil, einen Vogel und noch viele mehr. Doch sie spielen es nicht einfach untereinander, sondern sie spielen mit demjenigen, der das Buch gerade in der Hand hält und die wunderbaren Illustrationen anschaut. Oder anstarrt. Auf jeden Fall bitte ohne zu blinzeln ;-)

Die Bilder passen wunderbar zum Text und zum Spiel. Während das Mädchen und die Tiere in hellen, kräftigen Farben klar dargestellt sind, ist der Hintergrund sehr minimalistisch gehalten und hat in etwa den Farbton, der auch auf dem Cover zu sehen ist. So lenkt nichts vom Blinzelspiel ab und die Farben sind angenehm für das Auge. Die kurzen Sätze sind jeweils in der passenden Farbe zum Sprecher geschrieben, was mir gut gefällt – das ist quasi das Tüpfelchen auf dem i.

Doch nicht nur mir gefällt das Buch, auch mein vierjähriger Sohn hat das Buch schon unzählige Male begeistert in die Hand genommen hat und gespielt. Wie das genau funktioniert? Das müsst ihr schon selbst herausfinden…

Voransicht