Briefe aus meiner Mühle
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 5,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In einer verlassenen Mühle im Herzen der Provence hat es sich der Schriftsteller wohlig eingerichtet. 'Meine Tür weit dem Sonnenlicht geöffnet', schreibt er von dort aus Briefe an seine Leser im lärmenden Paris – die tatsächlich Erzählungen sind. In ihnen gibt er heiter-ironische Einblicke in den Alltag der Provenzalen, berichtet aus seinem Leben und erzählt Geschichten nach Art der Volksmärchen. Alphonse Daudets Nachrichten aus glücklicher Abgeschiedenheit sind Meisterwerke des literarischen Impressionismus.


Hardcover, Pappband, 224 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0167-9
Erschienen am  07. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alphonse Daudet

Alphonse Daudet (1840-1897), geboren in Nîmes, lebte ab 1857 in Paris, wo er in literarischen Salons verkehrte, nachdem er bereits im Alter von 17 Jahren seine ersten Gedichte veröffentlicht hatte. 1860-1865 war er Privatsekretär des Herzogs von Morny, der ihm zahlreiche Reisen ermöglichte, nach dessen Tod freier Schriftsteller, und zwar einer der erfolgreichsten seiner Zeit. Seine ersten Erzählungen erschienen 1869, darauf folgten weitere Erzählungen und mehrere große Romane.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors