Brote aus dem Topf

30 einfache Rezepte für locker-leckeres Brot & Brötchen

(5)
Hardcover
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die einfachste Art köstliches Brot zu backen

Niemand kann dem verlockenden Duft von frischem Brot aus dem Ofen widerstehen. Hier kommen 30 einfache Rezepte, mit denen Brot schnell und ohne Knetmaschine in einer einfachen Auflaufform oder im Topf zubereitet werden kann. Ob Sauerteigbrot, Maisbrot, glutenfreies Brot, Zwiebel-Chorizo-Brot oder Drei-Käse-Mini-Brötchen sowie Brioche-Zopf und Mini-Milchbrote – hier ist für jeden etwas dabei!


Originaltitel: Pains cocotte
Originalverlag: Hachette Pratique
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 18,3x24
Ca. 40 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09640-7
Erschienen am  17. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

lecker Brotrezepte

Von: Yanthara

11.09.2019

Wie der Klappentext schon sagt, gibt es in dem Buch 30 Rezepte zum nach backen, die Rezepte sind wirklich einfach. Sie sind gut beschrieben und dabei auch gut strukturiert, sodass man einfach den einzelnen Backschritten folgen kann. Was mir gefallen hat, ist dass es nicht nur Rezepte für herzhafte Brote gab, sondern auch für süße Sachen.  Die Bilder im Buch fand ich sehr ansprechend und gut gewählt. Das Design ist auch gut gewählt, wodurch das ganze Buch gut strukturiert ist. Für Brotfans lohnt sich dieses Buch, besonders weil man eben mal Rezepte hat, wo im Topf gebacken wird. Leider konnten wir noch kein Rezept ausprobieren, da wir nicht den richtigen Topf dafür haben. Aber auch ohne Topf kann man die Brote zubereiten.

Lesen Sie weiter

Verschiedenste Rezepte mit innovativer Back-Methode

Von: Steiermarkgarten

15.03.2019

Audrey Le Goff gibt Kochkurse in ihrer Heimatregion in Rouen, ist Autorin von mehreren Kochbüchern und betreibt einen Blog, auf dem sie ihre Leidenschaft für das Kochen auslebt. Im Buch geht es nach einer Seite Einführung gleich direkt los mit den Rezepten. Zu jedem Rezept werden die Menge des Endproduktes, die Zubereitungs-, Back- und Ruhezeit, der Schwierigkeitsgrad und die Preisklasse angegeben. Die Zutaten werden tabellarisch aufgelistet und die Anleitung erfolgt Schritt für Schritt. Der Leser findet klassische Brotrezepte, kreative Brotrezepte, Brötchenrezepte und süße Brot- und Brötchenrezepte. Ich habe das Knoblauchbrot mit Kräutern ausprobiert und es hat mir gut geschmeckt. Ich habe dazu eine Auflaufform verwendet und es hat genau nach Anleitung funktioniert. Das Backen im Topf soll laut Autorin folgende Vorteile bringen: man erspart sich eine Brotbackmaschine, die erleichterte Teiggare durch das Vorwärmen des Topfes und ein besonders gleichmäßiges Backergebnis mit einer knusprigen goldenen Kruste und einer lockeren Krume. Bei mir hat es geklappt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Audrey Le Goff

Audrey Le Goff hat eine ausgeprägte Leidenschaft für das Kochen, die sie auch auf ihrem Blog auslebt. Sie gibt Kochkurse in ihrer Heimatregion in Rouen und ist bereits Autorin von mehreren Kochbüchern.

Zur AUTORENSEITE