Byzanz

Das zweite Rom

Hardcover
48,00 [D] inkl. MwSt.
49,40 [A] | CHF 65,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Byzanz hat große historische Wirkungsmächtigkeit für das Abendland, weit über politische und militärische Gegebenheiten hinaus.
Außerdem war Byzanz die große christliche Vormacht am südöstlichen Rand des christlichen Europa, die die Grenzen des Christentums gegen die fast ununterbrochenen Angriffe der Nomadenvölker aus dem Steppengebiet nördlich des Schwarzen Meers und gegen die muslimischen Araber und später gegen die Türken verteidigte. Die Christianisierung des Balkans und Russlands ging von Byzanz aus und hat die Geschichte und Kultur dieser Völker bis heute nachhaltig geprägt. Ohne Byzanz wüssten wir kaum etwas von dem antiken griechischen Schrifttum, das die Byzantiner erhalten haben, immer wieder kopierten und weitergaben, zum Teil direkt, zum Teil auch über die Araber, von denen es wiederum seinen Weg in das lateinische Europa gefunden hat.
Reich illustriert, erzählt dieser Band von der Geschichte eines großen Reiches. Im Zentrum der Darstellung stehen die Beziehungen zwischen Byzanz und den christlichen Staaten des Abendlandes.


Hardcover, Leinen, 576 Seiten, 16,5 x 23,5 cm
mit 130 Abbildungen
ISBN: 978-3-88680-693-5
Erschienen am  04. Februar 2003
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich