VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Cheesecakes, Pies & Tartes

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 18,99 [D] inkl. MwSt.
€ 19,60 [A] | CHF 25,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Halbleinen ISBN: 978-3-442-39301-5

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

„Backen ist ein Stückchen Heimat“ Cynthia Barcomi

Die Baking Queen nimmt Sie mit in ihre Heimat New York. Lassen Sie sich verführen von den Kuchen-Allstars aus den USA!

•Cremige Cheesecakes, blättrige Pies und zarte Tartes – auch glutenfrei

•Schnitten und Teigtaschen, schnell gebacken und aus der Hand gegessen

•Aus zwei mach eins: kreative Gebäckkreuzungen

•Köstliche herzhafte Rezepte – als Snack oder ganze Mahlzeit

Vielfach kopiert, nie erreicht: Endlich lüftet Cynthia Barcomi das Geheimnis um das Rezept ihres legendären New York Cheesecake!

Korrektur zum Buch: Gluten free Strawberry Cheesecake with Cornflake Crust zum Rezept

»Das neue Buch der Wahlberlinerin ist (fast zu) lecker.«

Martha Stewart Living (24.08.2016)

Cynthia Barcomi (Autorin)

Cynthia Barcomi, geboren in Seattle, hat schon als kleines Mädchen für ihr Leben gern gebacken. 1994 eröffnete sie in ihrer Wahlheimat Berlin die Barcomi's Kaffeerösterei, 1997 folgte das Barcomi's Deli. Beide sind heute Kultläden und in der Hauptstadt die allererste Adresse für New York Cheesecake, Blueberry Muffins oder Monster Brownies. Cynthia lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Berlin.


Ulf Meyer zu Kueingdorf (Autor)

Ulf Meyer zu Kueingdorf studierte Kunst und Kommunikationsdesign und ist Gestalter, Autor und Herausgeber von Büchern über Kunst, Lifestyle und Gesellschaft. Er arbeitet als Art- und Creative Director für Film, Musik und Werbung.

»Das neue Buch der Wahlberlinerin ist (fast zu) lecker.«

Martha Stewart Living (24.08.2016)

ORIGINALAUSGABE

Mit Fotos von Maja Smend Photography Ltd.

Gebundenes Buch, Halbleinen, 176 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
4-farbig, 99 Fotos, Lesebändchen

ISBN: 978-3-442-39301-5

€ 18,99 [D] | € 19,60 [A] | CHF 25,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Mosaik Verlag

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Cheesecakes, Pies & Tartes a la Barcomi !,Süss und herzhaft sowie glutenfreie Rezepte a la Barcomi !

Von: I.Lona Datum: 23.02.2017

https://ilonaskreativatelier.wordpress.com/

Dieses sehr schön aufgemachte Buch von Cynthia Barcomi " Cheesecakes, Pies & Tartes" hat mich beim Durchblättern auf den ersten Blick sehr angesprochen. Die Fotografien sind sehr ansprechend und laden zum Nachbacken ein.
Die 72 mit Liebe ausgesuchten Rezepte haben am Anfang eine kleine Geschichte.
Was ich sehr interessant finde,sind die glutenfreien Varianten, die sehr durchdacht sind und sich immer mehr durchsetzen. Ebenso werden die Ckes aus verschiedenen Böden hergestellt.
Ihre Tipps zu den verschiedenen Kuchen sind sehr wertvoll, und wenn man sie beachtet , gelingt der Kuchen garantiert. Was mich sehr faszinierte ist die Wasserbadmethode.... Cynthia Barcomi beschreibt sie mit den Worten "Sauna für den Kuchen :-) "
Ein Kritikpunkt sind die verschiedenen Größen der Formen für den Cheesecake. Nicht jeder hat sie in seinem Schrank. Ich habe sie mir angeschafft, da ich kleine Kuchen liebe. So kann man verschiedene Cheesecakes präsentieren. Jedoch finden sich in diesem Buch auch Rezepte die keine Form benötigen.
Was die Zutaten zu den einzelnen Rezepten betrifft, sind einige nicht gängig im Supermarkt wie z. B. der Muscovadozucker. Wenn man sich auf dieses Buch einlässt und das beschreibt Cynthia auch, sollte schon die richtigen Zutaten verwendet werden.
Das Vanillesalz und der Vanilleextrakt, die in all ihren Rezepten Anwendung finden, sind einfach herzustellen.
Mein Fazit zu diesem Buch:
Wundervoll, ansprechend, herausfordernd, sehr verständlich umzusetzen,
Ich werde mich noch durch dieses Buch durchbacken und das ein oder andere Rezept auf meinem Blog vorstellen.
Ich kann es wärmstens empfehlen.
Herzliche Grüße an alle Backfreudigen und die die es noch werden mit diesem liebevollen Buch
I.Lona

,Das Buch hat mich sehr neugierig gemacht, da ich ein Liebhaber von Cheesecakes bin. Spannend sind die Zusammensetzungen der Rezepte mit Zutaten, die nicht herkömmlich sind.
Auf den 170 sehr anschaulichen und gelungenen Fotografien der Köstlichkeiten hat Cynthia Barcomi ihre Rezepte liebevoll und gut beschrieben dargestellt. Sehr schön finde ich, das es glutenfreie Rezepte in diesem Backbuch gibt.
Die Zutaten , die Cynthia Barcomi verwendet sind nicht in jedem Supermarkt zu finden wie z.B. der Muscovado - Zucker, der häufig in ihren Rezepten auftaucht.
Nicht jeder besitzt die Backformen, die in den Rezepten angegeben sind.
Ich habe sie mir angeschafft, da ich es schön finde, nicht so große Kuchen herzustellen sondern verschiedene Kleine.
Es befinden sich in diesem Buch auch Rezepte ohne Form.
Die verschiedenen Varianten der Böden sind verlockend im Geschmack.
Neu war für mich die Wasserbadmethode, die ich spannend empfand und das Ergebnis war perfekt. Sie schreibt " Das ist wie eine Sauna für den Kuchen :-) "
Ihr Tipps zu den Cheesecakes, Pies und Tartes sind sehr hilfreich und auf jeden Fall zu befolgen.
Das selbsthergestellte Vanillesalz & der Vanilleextrakt werden für jedes ihrer Rezepte benötigt und sind im Handumdrehen schnell zubereitet.
Mein Fazit, was dieses hübsche und herausfordernde Buch anbelangt : Wundervoll, lecker, einfach umzusetzen und ich werde mich noch durch das Buch durchbacken.
Das ein oder andere Rezept werde ich dann auf meinem Blog veröffentlichen.
Herzlichst
I.Lona

Für Naschkatzen und herzhafte Bäcker

Von: Küchenduft und Backgenuss Datum: 17.02.2017

https://kuechenduftundbackgenuss.wordpress.com/

Dieses Backbuch von Cynthia Barcomi macht einfach Spaß! Gleich zu Beginn verrät sie ihr bisher geheimes New York Cheesecake Rezept - super! Und dann geht es weiter mit leckeren Pies und verführerischen Tartes. Die Zutaten reichten von Nüssen zu Schokolade, von Zitrone hin zu Beeren und Karamell. Hier sollte für jeden das passende Rezept dabei sein. Die Bilder sind durchweg schön und die Rezepte stimmig. Auch für Personen mit Glutenunverträglichkeit finden sich genügend Rezept - diese Rezepte sind ein netter Bonus, da auch jeder sonst sie backen kann, so lecker sehen sie aus.

Eine umfassende Rezension zum Buch habe ich auf meinem Blog veröffentlicht unter https://kuechenduftundbackgenuss.wordpress.com/2017/02/16/rezension-cheesecakes-pies-tartes/

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren