VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)

Chinese Whispers Neue Kunst aus den Sigg und M+ Sigg Collections/Recent Art from the Sigg and M+ Sigg Collections

Sprache: Deutsch / Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 49,95 [D] inkl. MwSt.
€ 51,40 [A] | CHF 65,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-5525-2

Erschienen: 22.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Sigg Collection und die M+ Sigg Collection vereinen Werke von den frühen subversiven Jahren der modernen Kunst in China bis in die unmittelbare Gegenwart – mit Werken solch bedeutender Künstler wie Ai Weiwei, Cao Fei und Zhang Pei.

Chinese Whispers bezieht sich auf das Kinderspiel „Stille Post“, bei dem Personen einander eine Nachricht weiterflüstern, die sich im Laufe der Zeit verfälscht. Damit wird der Einfluss der westlichen Gegenwartskunst auf das chinesische Schaffen einerseits und die Auseinandersetzung mit der eigenen Tradition andererseits sichtbar – und zugleich werden die Lebensbedingungen im heutigen China reflektiert. So präsentiert der Band neueste Kunst aus China und untersucht zugleich, wie sich die Rezeption dieser Kunst in den letzten Jahren gewandelt hat.

Ausstellung im Kunstmuseum Bern und dem Zentrum Paul Klee, Bern, 19. Februar - 19. Juni 2016 Zur Website des Museums

Interview mit dem Kunstsammler Uli Sigg auf spiegel.de

Mit großen Sonderausstellungen zu existenziellen Fragen wecken das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee regelmäßig das öffentliche Interesse – regional, national und international. Kathleen Bühler ist Kuratorin in der Abteilung Gegenwart im Kunstmuseum Bern.

Gebundenes Buch, Pappband, 368 Seiten, 19,0 x 28,0 cm, 311 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5525-2

€ 49,95 [D] | € 51,40 [A] | CHF 65,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 22.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren