VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Chuck Close Prints Process and Collaboration

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 49,95 [D] inkl. MwSt.
€ 51,40 [A] | CHF 65,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-4966-4

Erschienen: 02.05.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Seit ihrem Start im Jahr 2003 war die Retrospektive des druckgrafischen Werks von Chuck Close bislang an mehr als 20 Stationen weltweit zu sehen. Das Medium der Druckgrafik in seinen verschiedenen Varianten und Techniken steht seit mehr als dreißig Jahren im Zentrum von Chuck Closes künstlerischem Interesse, und er hat darin eine Meisterschaft wie kaum ein anderer Künstler erreicht. Der vorliegende Band gibt einen umfassenden Überblick über das druckgrafische Gesamtwerk des US-Amerikaners und zeigt seine wichtigsten Werke aus allen Schaffensperioden und allen grafischen Techniken, wie Holzschnitt, Woodburytypie, anamorphe Drucke, Stempel- und Finger-Drucke bis hin zu Collage-Verfahren, deren Bandbreite und Möglichkeiten Chuck Close auf einzigartige Weise auslotet. Die umfassende Einführung in Werk und Technik, der tiefgreifende Essay des Kunsthistorikers Richard Shiff sowie ein Interview mit dem Künstler machen den Band zu einem unverzichtbaren Standardwerk zur druckgrafischen Kunst im Schaffen von Chuck Close.

Richard Shiff (Beiträge)

RICHARD SHIFF ist Professor für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa und Amerika an der University of Texas in Austin (Effie Marie Cain Regents Chair) und leitet das Center for the Study of Modernism.

Mit Beiträgen von Richard Shiff

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 200 Seiten, 25,5 x 30,5 cm, 220 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-4966-4

€ 49,95 [D] | € 51,40 [A] | CHF 65,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 02.05.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres