,

Contemporary Muslim Fashions

(1)
Hardcover (engl.)
55,00 [D] inkl. MwSt.
56,60 [A] | CHF 74,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zeitgenössische muslimische Mode

Contemporary Muslim Fashions bietet einen Überblick über zeitgenössische muslimische Mode und offenbart die enorme Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten durch Mode, die von muslimischen Frauen und Männern geschaffen wird. Anhand von historischem Material, Modefotografie und Catwalk-Aufnahmen wird untersucht, wie muslimische Stil-Kulturen durch globale Trends und religiöse Überzeugungen geformt werden. Mit Bekleidung von Haute Couture bis Streetwear präsentiert dieser Band weltweit florierende Modeindustrien in muslimischen Modezentren, die klassische und zeitgemäße muslimische Looks kreieren.

Die Abbildungen werden von Essays und persönlichen Erzählungen von führenden Stimmen aus der Modewelt begleitet, die alles behandeln von der klassischen Kleidung wie Hijab, Tunika und Kaftan bis hin zu Mode-Blogs. Als faszinierender Überblick über einen wichtigen Teil der Modeindustrie zeigt dieser Band die Genialität und die Kreativität muslimischer Designer und Fashionfans, die sich stilsicher durch die Welt der Mode bewegen und dabei ihre religiöse und kulturelle Identität zu bewahren wissen.


Hardcover (engl.) mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 25,5 x 33,0 cm
Acetate jacket
ISBN: 978-3-7913-5782-9
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

A book 📖🤓 MOROCCO 🇻🇳 TURKEY 🇹🇷 IRAN 🇮🇷 etc.

Von: love D'Artagnan

08.04.2019

"Contemporary Muslim Fashions" is the first major museum exhibition to explore contemporary Muslim women’s dress codes around the world. The curator, Jill D’Alessandro, invited dozens of Muslim representatives from local universities, Islamic centres and mosques to consult on the show. The 80 ensembles on display were all designed to cover the body in keeping with Islamic principles. They range from updated versions of the traditional cloak known as the abaya or the hijab and other forms of traditional clothing, as a basis for a fashionable dress in our own time. In 2015, Muslim women spent $44 billion on modest clothing items alone, a Global Islamic Economy report said. Macy’s introduced a collection of modest clothing, including hijabs, in February 2018 to capture a piece of the lucrative Muslim clothing market. Luxury retailers, including Dolce & Gabbana and Burberry, have taken notice, as have companies that specialize in trendy casual wear, like H&M and Zara. The exhibition is accompanied by a book of 256 pages depicting streetwear to high-end couture from Dubai to Jakarta, London and New York in a lot of colourful illustrations. love D'Artagnan. The Young Memorial Museum, San Francisco. #Prestel #ContemporaryMuslimFashions #deYoungMuseum #hijab #abaya

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jill D'Alessandro

JILL D’ALESSANDRO ist Kuratorin des Caroline and H. McCoy Jones Department of Textile Arts am Fine Arts Museums of San Francisco. Sie ist Autorin der Bücher Summer of Love: Art, Fashion, and Rock & Roll und Pulp Fashion: The Art of Isabelle de Borchgrave (Prestel). REINA LEWIS ist Professorin für Kulturwissenschaften am London College of Fashion. Sie ist Autorin des Buches Muslim Fashion: Contemporary Style Cultures.

Zur AUTORENSEITE

Reina Lewis

REINA LEWIS ist Professorin für Kulturwissenschaften am London College of Fashion. Sie ist Autorin des Buches Muslim Fashion: Contemporary Style Cultures.

Zur AUTORENSEITE