VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Dark Wonderland - Herzkönig

Die Dark Wonderland-Reihe (3)

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-16433-4

NEU
Erschienen: 28.11.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Al hat den Angriff beim Abschlussball überlebt, doch ihre Liebsten wurden von Königin Rot entführt. Um sie zu retten, muss Al sich in einem finalen Kampf der Königin stellen, um den Krieg um Wunderland ein für alle Mal für sich zu entscheiden. Dafür muss sie ihre Besonderheit als Netherling endgültig die Oberhand gewinnen lassen – was sie ihre Liebe zu Jeb kosten könnte ... Haben die beiden überhaupt eine Chance auf ein Happy End? Oder wird Al sich sowieso für Morpheus entscheiden? Wer wird letztendlich ihr Herzkönig?

"Ein gelungener Abschluss einer außergewöhnlichen Triologie! A. G. Howard konnte mich mit ihrem dunklen Wunderland wirklich begeistern."

golden-letters.blogspot.de (04.12.2016)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Dark Wonderland-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

A.G. Howard (Autorin)

A.G. Howard wurde durch ihre Arbeit in einer Schulbibliothek zu "Dark Wonderland" inspiriert. Sie hatte sich schon immer gefragt, was wohl passiert wäre, wenn die gruselige Stimmung in Alice im Wunderland deutlicher zutage getreten wäre. "Dark Wonderland" ist ihr Tribut an Lewis Carroll. Wenn A.G. Howard nicht schreibt, liest sie, fährt Rollerblades, gärtnert und macht Urlaub mit ihre Familie - inklusive Ausflügen zu uralten Friedhöfen und von Geistern heimgesuchten alten Schulen, die ihr als weitere Inspiration dienen.

"Ein gelungener Abschluss einer außergewöhnlichen Triologie! A. G. Howard konnte mich mit ihrem dunklen Wunderland wirklich begeistern."

golden-letters.blogspot.de (04.12.2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Michaela Link
Originaltitel: Ensnared
Originalverlag: Abrams

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-570-16433-4

€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

NEU
Erschienen: 28.11.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gelungener Abschluss einer außergewöhnlichen Trilogie!

Von: Chianti Datum: 05.12.2016

golden-letters.blogspot.de/

Seit einem Monat sind Jeb und Morpheus bereits gemeinsam mit Königin Rot im IrgendWoanders gefangen und Alyssa plant schon fieberhaft, wie sie ihre beiden Ritter befreien kann.
Um ihre beiden Welten und die Menschen, die sie liebt retten zu können, muss sich Al jedoch in einem finalen Kampf der gefährlichen Königin stellen...

"Herzkönig" ist der finale Band von A. G. Howards Dark Wonderland Trilogie und wird wie gewohnt aus der Sicht von Alyssa Gardner erzählt, der herrschenden Roten Königin von Wunderland.

Schon in den vorherigen Bänden konnte mich A. G. Howard mit ihrem Wunderland begeistern, das so herrlich bunt und chaotisch ist, aber auch grausame und blutige Seiten hat. Die Mischung ist einfach perfekt und es macht mir jedes Mal sehr viel Spaß wieder in diese bizarre Welt eintauchen und noch mehr Bewohner und Geheimnisse des Wunderlands kennen lernen zu dürfen! Mir hat es sehr gefallen, dass man im Verlauf der Geschichte noch ein Stückchen mehr über die Vergangenheit von Königin Rot erfahren hat, da diese als Gegnerin von Alyssa ja sehr im Fokus stand und man sie so besser verstehen konnte.
In diesem dritten Band lernen wir zudem das IrgendWoanders kennen, in dem Jeb und Morpheus seit über einem Monat gefangen sind. In diese Spiegelwelt werden alle aus Wunderland Vertriebenen verbannt und dementsprechend ist es noch gefährlicher, als das Wunderland.

Alyssa hat nach den Geschehnissen auf dem Schulball ihre Netherlingsseite akzeptiert und plant nun gemeinsam mit ihrem Vater, wie sie Jeb und Morpheus aus IrgendWoanders befreien kann und anschließend zu ihrer Mutter zu gelangen, die in dem immer weiter zerfallenden Wunderland festsitzt.
Der Verlauf der Geschichte hat mir wirklich gut gefallen! Ich fand zwar, dass sich die Geschichte stellenweise etwas gezogen hat und sie mich deshalb leider nicht ganz so packen konnte, aber insgesamt bin ich mit dem Ende der Trilogie sehr zufrieden!
Alyssa wächst langsam zu einer starken Königin heran, die allerdings innerlich sehr zerrissen ist. Als Halbnetherling steht Alyssa zwischen ihrem geliebten Wunderland und der Menschenwelt. Auch ihre Liebe zu Morpheus und Jeb zerreißt Alyssa immer weiter, denn sie weiß, dass sie sich für einen der beiden entscheiden muss. Ich fand die innere Zerrissenheit von Alyssa richtig gut dargestellt und auch die Auflösung hat mir gefallen!
Morpheus war mein Favorit im Kampf um Alyssas Herz, weil mir Jeb im Vergleich zu Mopheus schillernder Persönlichkeit immer zu blass war. Mir kam es leider auch in diesem Band so vor, als wäre Jeb in der Geschichte kaum präsent gewesen, während Morpheus mir wieder richtig gut gefallen hat!

Fazit:
"Herzkönig" ist ein gelungener Abschluss einer außergewöhnlichen Trilogie!
A. G. Howard konnte mich mit ihrem dunklen Wunderland wirklich begeistern und es hat mir viel Spaß gemacht in diese bizarre und chaotische Welt einzutauchen! Die Geschichte konnte mich zwar stellenweise nicht ganz so packen, wie ich es mir gewünscht hätte, aber insgesamt bin ich mit dem Abschluss der Dark Wonderland Trilogie zufrieden. Es gibt vier Kleeblätter!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin