Das Alte Testament als Wahrheitsraum des Neuen

Die neue Sicht der christlichen Bibel

Hardcover
34,99 [D] inkl. MwSt.
36,00 [A] | CHF 47,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Altes und Neues Testament als ein Wahrheitsraum

- Die Verschränkung von Altem und Neuem Testament und ihre Bezüglichkeit sichtbar gemacht

- Für eine neue Sicht auf die ganze Bibel

Eine hartnäckige Behauptung christlicher Theologie ist die von der Überlegenheit des »Neuen Testaments« über das »Alte Testament«. Dieses habe für Christen wenig Relevanz. Ihr Glaube gründe allein im Evangelium von Jesus.

Frank Crüsemann folgt einer anderen Spur: Weil die Tora und die Propheten für die Verfasser der neutestamentlichen Schriften »die Schrift« waren, sind sie für den christlichen Glauben unbedingt von Bedeutung.

Diesen Ansatz aus dem Neuen Testament selbst zu begründen, ist Ziel dieses Buches. Es erschließt das Alte Testament als den Wahrheitsraum, von dem das Neue abhängt und der christliche Glaube abhängig bleibt. Nicht ohne Folgen: Für die Ethik des Christentums, die lernen muss, die Tora als Quelle zu begreifen; für die Christologie, die die Toratreue Jesu nicht unterschlagen darf und weithin aus Schriftzitaten besteht, und nicht zuletzt für das Verhältnis von Juden und Christen.

"Ein mutiges, befreiendes und 'anstößiges' Buch, das einen notwendigen Lernprozess beschreibt und befördert."

evangelische aspekte, Walter Schmidt (01. August 2012)

Hardcover, Pappband, 384 Seiten, 15,0 x 22,7 cm, 6 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-579-08122-9
Erschienen am  21. März 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Frank Crüsemann, geb. 1938, Dr. theol., studierte von 1958 bis 1964 Theologie in Hamburg, Heidelberg, Mainz und Erlangen. 1968 promovierte er in Mainz. Seit 1980 ist er Professor an der Kirchlichen Hochschule Bethel, wo er bis zu seiner Emeritierung 2004 den Lehrstuhl für Altes Testament inne hatte.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Crüsemanns Studie war längst fällig und ist allen christlichen Theologen dringendst empfohlen; vor allem aber schreien die im Werk geforderten Konsequenzen nach einer Verinnerlichung."

Freiburger Rundbrief, Andreas Vonach (01. Oktober 2012)

"Frank Crüsemann hat ein überaus wichtiges und lesenswertes Buch verfasst, dem auch über die exegetische Fachdiskussion hinaus eine breite Rezeption zu wünschen ist."

Zeitzeichen, Silke Petersen (01. Januar 2012)

"Das Neue Testament liest sich nach dem Buch von Frank Crüsemann völlig neu und das Alte Testament erscheint reicher als je zuvor."

Bücher verändern Leben, Christian Döring (15. April 2011)

Weitere Bücher des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich