VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das Licht in dir Wie wir die größte Lebenskraft für uns nutzen
CD mit Lichtmeditationen

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-34180-1

Erschienen: 15.06.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Heil sein muss nicht erst geschaffen werden, es ist ein Zustand, der in jedem von uns angelegt ist. Die moderne Wissenschaft belegt: Alles besteht aus Licht, auch der Mensch. Diese große innere Kraftquelle steht jedem jederzeit zur Verfügung, ohne dass dafür eine spezielle Qualifikation erworben werden muss. Wir können sie nutzen, um unseren Körper, unsere Beziehungen sowie unseren (Arbeits-)Alltag heller und lichtvoller zu gestalten. Die Autorin führt zunächst in die faszinierende Welt der Quanten- und Astrophysik ein und zeigt, dass wir alle Teil einer universellen Kraft sind, dass Heilung ein lichtinitiierter Prozess ist und dass das Licht darüber hinaus Träger von Heilfrequenzen ist, die durch die Übungen im Buch und auf der beiliegenden CD zur Selbstheilung genutzt werden können.

Laufzeit CD ca. 1 Stunden, 17 Minuten

Siglinda Oppelt (Autorin)

Siglinda Oppelt ist Diplom-Volkswirtin und Unternehmensberaterin, Coach für Führungskräfte und Heilerin in Wetzlar. Maßstab ihrer Arbeit ist ein Erfolg, bei dem nicht nur der wirtschaftliche, sondern auch der menschliche Gewinn im Vordergrund steht, ebenso wie ein Gewinn für das Leben selbst. Im Laufe ihres eigenen Weges entwickelten sich ihre Hellfühligkeit und Heilfähigkeit. Sie absolvierte Weiterbildungen bei führenden Quantenphysikern, in verschiedenen Quantenheilungsmethoden sowie in der Heilung mit Lichtcodes und wurde in die Selbstheilung aus dem eigenen inneren Seelenlicht eingeweiht. Ihr großes Interesse ist es, zu erforschen, was auf dem Grund der Materie liegt, wie sie entsteht und hervorgebracht wird. Damit verbunden geht sie der Frage nach, was es ist, das Menschen und Unternehmen gesund sein lässt.

18.03.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | Wolfratshausen

Seminar zum Thema “Lichtheilung erleben: Ich entdecke das Licht in mir”
Teilnahme: 180 €

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

naturwissen Ausbildungszentrum
Geltinger Str. 14E
82515 Wolfratshausen

Tel. 08171 418760

08.10.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr | Wolfratshausen

Seminar zum Thema “Lichtheilung erleben: Ich entdecke das Licht in mir”

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

naturwissen Ausbildungszentrum
Geltinger Str. 14E
82515 Wolfratshausen

Tel. 08171 418760

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 10 s/w Abbildungen
+ CD

ISBN: 978-3-442-34180-1

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

Erschienen: 15.06.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Das Licht in Dir

Von: Madame Flamusse Datum: 26.03.2016

https://reingelesen.wordpress.com/

Nachdem ich mich schon mehrfach mit Planzen und Ihrem Umgang z.B. mit dem Licht beschäftigt habe fand ich den Titel dieses Buches doch sehr interessant. Das spirituelle Licht in uns ist mir bekannt. Und wenn es da eine Möglichkeit gäbe das Licht zu nutzen, so wie es der Untertitel verspricht, wäre das doch toll.

Ich muß dazu sagen ich habe mich aufgrund eigener Gesundheitsthemen viel mit alternativen Heilungsmöglichkeiten beschäftigt, weil ich mich oft von Ärzten wenig verstanden bis unzureichend behandelt gefühlt habe, und man einfach auch irgendwas tun will.

Ich habe z.B. sehr gute Erfahrungen mit einer Art zu beten gemacht, mit Atemübungen, Meditation, Homöopathie, Naturheilkunde usw. Eine der Meditationen die ich kenne handelt davon sich heilendes Licht vorzustellen – klingt vielleicht obskur für manch einen, ist es aber nicht. Es ist einfach ein Bild welches man im inneren erzeugt zur Unterstützung. Jeder der sich etwas positives vorstellt wird sich damit gleich besser fühlen. Da kommt man schnell zum Thema “der Glaube versetzt Berge”. Und da ist ganz real etwas dran. Denn es ist inzwischen nachgewiesen das unser Denken alles beeinflußt. Aus Gedanken werden Dinge. Es heißt sogar das die Absicht und das Denken wissenschaftliche Forschung beeinflußt. Ist auch sehr gut vorstellbar, wenn man etwas bestimmtes erreichen will oder sich etwas erhofft handelt man einfach anders wie wenn es nicht so wäre. Und wer weiß welche Einflüsse alles eine Rolle spielen. Das Denken beeinflußt unsere Gefühle und unser Handeln. Bei meditierenden wurde nachgewiesen, das z.B. bestimmte Hirnbereiche Reaktionen zeigen – und da alles miteinander verbunden ist..Blut, Nerven, Haut, Organe etc. alles miteinander reagiert, ist ganz schön viel möglich. Vielleicht gleich mal ein Versuch wert?

Es gibt einen Mantra: Nadha Brahma das heißt Welt Klang. Die Welt ist Klang, das trieft zutiefst zu, denn Alles besteht aus Atomen, alles anfassbare und alles nicht anfassbare. Und was machen Atome? Atome bewegen sich, Sie schwingen, und was schwingt das klingt. Alles ist Klang. Und so ähnlich ist es auch mit dem Licht, wie Siglinda Oppelt das versucht in diesem Buch darzustellen.

Den ersten Teil zur Astro- und Quantenphysik kann ich so ganz gut nachvollziehen, er erscheint mir recht logisch. Und dann steht man da und denkt, Ja wie könnte ich auch kein Licht sein. Das ist auch ein Punkt von welchem die Autorin ausgeht. Was allein schon ein guter Gedanke ist.

Und trotzdem tue ich mir schwer mit diesem Buch. Ich glaube ein wenig Kürzung und ein wenig mehr auf den Punkt hätten dem Schmöker gut getan. Immer wieder vermischt sich sogenanntes wissenschaftliche mit Informationen aus der geistigen Welt, weiß nicht so richtig was ich davon halten soll.

Im zweiten Kapitel geht es um Biologie und um die Spur des Lichts, es liest sich etwas zäh, aber ich konnte folgen.

Im dritten Kapitel ging es dann zum Thema Heilung los um im nächsten Kapitel im “Licht im Alltag” zu landen und im letzten Kapitel wurde das Thema Beziehungen angesprochen.

Außer dem Licht geht es immer wieder viel um Kommunikation. Ich fand es wirklich schwierig dran zu bleiben. Das ist für mich kein Buch was man so am Stück lesen kann und irgendwie scheint es mir immer wieder so abzudriften. Also man braucht schon ein bisschen Zeit um sich mit dem Thema so wie es hier aufbereitet ist auseinander zu setzen.

Anbei ist noch ein CD mit Lichtmeditation und dazu gibt es richtige Arbeitsbögen auf ein paar Seiten.

Ich kann gar nicht so richtig ein Resümee ziehn. Das Thema hat mich schon gepackt, aber vielleicht liegt mir einfach der Schreibstil nicht sonderlich. Manchmal ist es ja auch so das Dinge einem so logisch erscheinen das man sich wundert wie groß alles aufgepumpt wird, so das man sich dann wieder die Information förmlich raussuchen muß auf die es ankommt.

Ich werd mich sicher noch eine Weile mit dem Werk beschäftigen. Mal schaun ob ich noch einen besseren Zugang finde. Manche Bücher brauchen einfach Ihre Zeit und ein zweites lesen. So richtig weiß ich noch nicht wie ich das Licht als Lebenskraft besser nutzen kann. Vielleicht sind ja Ton und Licht das gleiche.

Unter dem folgenden Link ist eine Leseprobe und weitere Information vom Verlag zu finden

Siglinda Oppelt

Das Licht in Dir

272 Seiten, 19,99 €

Entdecke das Licht auch in dir

Von: Kriegerin Datum: 21.09.2015

www.schwesternrezension.blogspot.com

Selbstverständlich habe ich The Secret, Bestellungen beim Universum, usw. gelesen und z. T. auch praktisch umgesetzt. Umso gespannter war ich darauf, was mich bei "Das Licht in dir" erwarten würde. Im Grunde geht alles auf die Eine, die Reine Energie zurück, ob es nun Licht- oder sonstige Wellen sind spielt keine große Rolle.

In diesem Buch konzentriert sich Siglinda Oppelt voll und ganz auf die größte Lebenskraft, die energie- und wärmespendende Quelle: das Licht. Diese quelle steht jedem frei zur Verfügung und ist immer und überall zugänglich.

Zu Beginn erhalten wir eine Einführung in die Quanten- und Astrophysik, die uns zeigt an welcher Stelle wir unseren Platz einnehmen.

Zwischendurch sind immer wieder Lichtmeditationen mit eingestreut, einige Mantras, die zum Meditieren einladen.

Die CD mit von Ruth Geiersberger besprochenen Lichtmeditationen runden das Lichterlebnis rundherum ab.

Dies ist kein Buch, das man mal eben auf einen Rutsch durchliest. Vielmehr ist es ein Begleit-, bzw. Arbeitsbuch, das man immer mal wieder gerne zur Hand nimmt - gerade wenn einem danach ist. So schwer verdaulich die Einführung in die Quanten- und Astrophysik anfangs erscheinen mag, so wichtig ist diese Einführung gleichzeitig für das tiefere Verständnis rund um das Licht.

Siglinda Oppelt inspiriert und begeistert mit Themen, die gegensätzlicher nicht sein könnten: Spiritualität & Naturwissenschaften, berufliches & privates, Gesundheit & Krankheit, Schulmedizin & Naturheilkunde, Körper & Geist - eben mit allem Licht, das ist.

Dieses Buch richtet sich an jeden, der sich mit Selbstheilung und Selbstfindung, seiner inneren Ruhe und Ausgeglichenheit beschäftigen möchte. Und an jeden, der das Licht in sich selbst sehen möchte.

Voransicht