VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Trauma von der Seele schreiben Eine neue Methode zur Selbstheilung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 18,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-34699-8

DEMNÄCHST
Erscheint: 02.04.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Schreiben, um sich selbst zu heilen. Dabei hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, vier Tage hintereinander jeweils 20 Minuten zu einem Thema zu schreiben. Man kommt wieder mit sich selbst in Kontakt und kann schwierige Lebensereignisse verarbeiten. Das Schreiben hilft auch dabei, sich selbst besser zu verstehen und die Gedanken ruhiger und mitfühlender werden zu lassen, wie viele Studien inzwischen nachgewiesen haben. Stephan Konrad Niederwieser erweitert diese positiven Wirkungen um traumarelevante Aspekte, indem er die Empfindungen im eigenen Körper in den Schreibprozess mit einbezieht. Mit zahlreichen praktischen Hinweise, um das Heilschreiben gut alleine durchzuführen.

Stephan Konrad Niederwieser (Autor)

Stephan Konrad Niederwieser, geboren 1962, bietet in seiner Praxis in Berlin Psychotrauma-Therapie an. Er ist Heilpraktiker, hat verschiedene körpertherapeutische Ausbildungen absolviert (Hakomi, NARM) und arbeitet eng mit dem Münchner Trauma-Therapeuten Franz Ruppert zusammen. Als Autor veröffentlichte er bereits Sachbücher, Romane und Ratgeber.

www.stephan-niederwieser.de

Gebundenes Buch, Pappband, ca. 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-466-34699-8

ca. € 18,00 [D] | ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

DEMNÄCHST
Erscheint: 02.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht