Das geheime Band zwischen Mensch und Natur

Erstaunliche Erkenntnisse über die 7 Sinne des Menschen, den Herzschlag der Bäume und die Frage, ob Pflanzen ein Bewusstsein haben

Bestseller Platz 7
Spiegel Hardcover Sachbücher

Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie sehr sind wir überhaupt noch mit der Natur verbunden? Peter Wohlleben ist überzeugt: Das Band zwischen Mensch und Natur ist bis heute stark und intakt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind: Unser Blutdruck normalisiert sich in der Umgebung von Bäumen, die Farbe Grün beruhigt uns, der Wald schärft unsere Sinne, er lehrt uns zu riechen, hören, fühlen und zu sehen. Umgekehrt reagieren aber auch Pflanzen positiv auf menschliche Berührung. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für das verborgene Zusammenspiel von Mensch und Natur. Er entführt uns in einen wunderbaren Kosmos, in dem der Mensch nicht als überlegenes Wesen erscheint, sondern als ein Teil der Natur wie jede Pflanze, jedes Tier. Und er macht uns bewusst, dass es in unserem ureigenen Interesse ist, dieses wertvolle Gut zu bewahren.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-453-28095-3
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Peter Wohlleben live: Ein Abend für den Wald – Tour-Termine 2020

Leserstimmen

Wenn wir wie Bäume fühlen

Von: Stephanie Schuster

16.11.2019

Natur auf Rezept. Der Mensch ist mittlerweile so weit weg vom Wald und dem Bezug zur Natur, dass man, überspitzt geschrieben, sich bald einen Waldspaziergang auf Rezept erhält, wenn chemische Medikamente nicht mehr helfen. Peter Wohlleben schreibt im Vorwort zu seinem neuen Buch von der Renaissance des Naturerlebens. Waldbaden & Co. Doch wie immer ist er kein Schwarzmaler, sondern sieht im Klimawandel auch eine Chance, sich zurückzuerinnern und endlich das zu sehen und zu erleben, was es noch gibt: Nämlich intakte Wälder und die Natur um uns herum. Was mir besonders gefällt, ist der sinnliche Spaziergang mit Hilfe dieses Buches. Wir hören, riechen, schmecken, tasten und sehen uns durch den Wald. Es beginnt mit den Farben. Grün, logisch, als erstes, dann appelliert er an unser Gehör, bzw. testet es und bringt Erstaunliches zu Tage. Es geht weiter in unseren Körper und wieder zurück auf Tuchfühlung mit den Bäumen und der Reiseaktivität der Regenwürmer. Und es gibt tatsächlich eine Waldapotheke, ein Erste-Hilfe-Kasten aus der Natur, der hier vorgestellt wird. Aber auch die Bäume brauchen manchmal Hilfe, und Peter Wohlleben sagt wie. Zum Schluss appelliert er an eine Kehrtwende nicht des Verstandes, sondern mit dem Herzen, also unserem Gefühl. Denn Bäume sind wie Wale und Elefanten zu großer Empathie fähig, und das sind wir Menschen doch eigentlich auch.

Lesen Sie weiter

Wichtiges Buch

Von: Buchvogel

16.10.2019

Der Autor sagt: Wir Menschen sind immer noch Geschöpfe der Natur, unsere Sinne keineswegs regeneriert, sondern bestens an ein Leben in der Natur angepaßt, bei den modernen westlichen Menschen allenfalls etwas untrainiert. Es gibt ein Band zwischen uns der Natur und zahlreiche Wechselwirkungen. So hat der Wald und die Bäume Einfluß auf unser Wohlbefinden und wir gestalten den Wald unbewusst und mit der modernen Forstwirtschaft auch bewusst. Dabei wendet sich Wohlleben gegen die Kahlschlagforstwirtschaft und Monokultur. Plantagen sollten wir als das benennen was sie wirklich sind: Auf Gewinn ausgelegte Holzproduktionen. Mehr Buchen, Laubwälder und Urwälder brauchen wir, schon in unserem ureigensten Interesse, als Helfer im Kampf gegen die globale Klimakrise und gegen lokale Erwärmung. Die Plenterwirtschaft ist da ein Baustein, das Wertschätzen eines intakten Ökosystems Walds ein anderer. Peter Wohlleben spricht mir so aus der Seele. Ich fühle, dass der Wald wichtig ist - und er weiß es, hat die Fakten dazu und belegt, was er sagt. Es ist keine Esoterik, wie seine Gegner meinen, es sind neueste, allerdings unliebsame, Erkenntnisse. Wie traurig, wenn man sieht, was alles besser laufen könnte, müsste. Ich hoffe so auf ein Umdenken, dass das Thema Forstwirtschaft und ökologische Landwirtschaft mehr in den Fokus gerät. Das Wohllebens aufklärende Bücher so beliebt sind, stimmt mich da hoffnungsvoll. Weiterhin behandelt Wohlleben in diesem Buch: Empfinden Bäume Schmerzen? Haben Sie so etwas wie einen Herzschlag? Können Sie sehen? Unglaublich erstaunlich, dass Forschungen darauf hindeuten, dass die Antwort auf all diese Fragen Ja lautet oder zumindest wahrscheinlich ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, studierte Forstwirtschaft und leitet heute eine Waldakademie in der Eifel. Er ist häufig Gast in TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und die Natur. Mit seinen Bestsellern "Das geheime Leben der Bäume", "Das Seelenleben der Tiere" und "Das geheime Netzwerk der Natur" hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | München | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

06. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Essen | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

09. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Köln | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

10. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

19:00 Uhr | Gütersloh | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

11. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Hannover | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

13. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Stuttgart | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

14. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

17. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

18. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

20. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

20:00 Uhr | Halle (Saale) | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

21. Mai 2020

Lesung und Gespräch mit Peter Wohlleben im Rahmen der Tournee "Ein Abend für den Wald"

19:30 Uhr | Erfurt | Lesungen
Peter Wohlleben
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur | Das geheime Band

Weitere Bücher des Autors