Das große 11 Freunde Buch
HardcoverNEU
25,00 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Zum 20-jährigen Jubiläum von 11FREUNDE schauen die Macher des Magazins auf die bewegte und bewegende Geschichte des Fußballs zurück: Mit seiner andersartigen, intelligenten, meinungsstarken und mitunter auch humorvollen Herangehensweise hat 11FREUNDE die Blickweise auf den Fußball in all seinen Schattierung geschärft. Grund genug, die besten Stories, die opulentesten Fotostrecken und skurrilsten, lustigsten Anekdoten aus zwei Dekaden in einem exklusiven 400-Seiten-Almanach zusammenzufassen, zwanzig Jahre Fußballkultur Revue passieren zu lassen und mit der 11FREUNDE-typischen Leidenschaft nachzuerleben. Ein voluminöser Jubiläumsband, der neben den besten Geschichten und Fotos, auch Unmengen unveröffentlichte Bilder und Anekdoten aus den 11FREUNDE-Archiven enthalten wird. Ein absolutes Muss für jeden 11FREUNDE-Fan und allen, die es werden wollen!

»Sachverstand, Leidenschaft und Humor; schon allein die witzigen Bildunterschriften sind das Geld für dieses Buch wert… Ein großartiger Sammelband für jeden Fußballfan.«

Südkurier (04. April 2020)

Hardcover, Pappband, 456 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
durchgehend 4farbig
ISBN: 978-3-453-27236-1
Erschienen am  23. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Philipp Köster

Philipp Köster, geboren 1972, ist Gründer und Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Im Kindesalter war er Anhänger des VfB Stuttgart und Träger des offiziellen Karlheinz-Förster-Mittelscheitels, später schwenkte er auf den Heimatverein Arminia Bielefeld um. Er ist Autor verschiedener Fußballbücher und verantwortete als Herausgeber und Redaktionsleiter das Premium-Sportmagazin NoSports.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Tim Jürgens

Tim Jürgens, geboren 1969, ist stellvertretender Chefredakteur von 11FREUNDE. Seinen größten Erfolg als Fußballer feierte er Mitte der Achtziger mit einem Joker-Tor für den TuS Westerende in der Schlussminute des Derbys gegen Ostfrisia Moordorf. In der Ernst-Happel-Ära schenkte er dem Hamburger SV sein Herz. Vor 11FREUNDE arbeitete er als Autor für verschiedene Musik- und Männermagazine, veröffentlichte Fußballbücher und nahm Tonträger mit Bands wie Superpunk und Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen auf.

Philipp Köster, geboren 1972, ist Gründer und Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Im Kindesalter war er Anhänger des VfB Stuttgart und Träger des offiziellen Karlheinz-Förster-Mittelscheitels, später schwenkte er auf den Heimatverein Arminia Bielefeld um. Er ist Autor verschiedener Fußballbücher und war zudem Herausgeber des Magazins No Sports.

Zur HERAUSGEBERSEITE

11 Freunde Verlags GmbH & Co. KG Tim Jürgens

Seit zwei Jahrzehnten liefert 11FREUNDE die etwas andere Perspektive auf den Fußball. Fernab schlichter Ergebnisberichterstattung hat sich das Magazin für Fußball-Kultur mit einem hintergründigen und differenzierten Einblick in die Materie im Zeitschriftenmarkt eine eigene Nische geschaffen. Monat für Monat erzählt 11FREUNDE die großen und kleinen Geschichten des Fußballs, aufgeschrieben von den besten Sportjournalisten des Landes, bebildert von renommierten Fotografen – gelesen und diskutiert von Vereinen, Spielern, Managern, Journalisten und natürlich Fans. Seit Jahren landet 11FREUNDE auf einem Spitzenplatz der Kategorie »Beste Sportfachzeitschrift« beim »Herbert Award« über den die deutschen Profi-Sportler abstimmen.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Links

Pressestimmen

»Ein prall gefülltes Buch mit herrlichen Storys und wunderbaren Fotos aus zwanzig Jahren ihrer Geschichte veröffentlicht. Unbedingt lesenswert!«

»Schrille Fotos, scharfe Reportagen und Witz, jede Menge Witz. Im Jubiläumsbuch ist die gleiche Mixtur anzutreffen.«

FOCUS, Uwe Wittstock (04. April 2020)

»Es ... zeigt den anderen, den besonderen Blick auf eine überdrehte Branche, der man vermutlich nur wirklich nahekommt, indem man zu ihr eine kritische Distanz wahrt.«

»Beste Unterhaltung in Zeiten der Krise«

Hamburger Abendblatt (11. April 2020)

»Das Fußballmagazin "11 Freunde" wird 20 Jahre alt und blickt in einem großen Jubiläumsband auf die Zeit zurück.«

stern.de, Eugen Epp (04. Mai 2020)

»Eine hinreißende Überbrückungslektüre bis zum Wiederanstoß.«

Bonner General-Anzeiger (18. April 2020)

Weitere Bücher der Autoren