VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das große Lalula Christian Morgenstern

Mit Illustrationen von Ann Cathrin Raab

Ab 3 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-7248-8

Erschienen: 21.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sprachmächtig und für jedes Alter ist das bekannte Nonsense-Gedicht von Christian Morgenstern aus den Galgenliedern. Ann Cathrin Raab hat die lautmalerische Poesie mit fröhlich-farbigen Buntstiftzeichnungen illustriert. Sie interpretiert die fantastischen Worte zu einer charmanten Bildergeschichte, die jedes Kind und jeder Erwachsene versteht.

Christian Morgenstern (Autor)

Christian Morgenstern, am 06.05.1871 als Nachkomme einer Malerfamilie in München geboren, studierte zunächst Volkswirtschaft und Jura, später Philosophie und Kunstgeschichte. Seine ersten heiter-grotesken Dichtungen wie »Galgenlieder« und »Palmström« machten ihn sehr rasch bekannt. Eine innere Krise beendete Morgensterns »weltliche Epoche« und führte ihn zu Nietzsche, Kierkegaard und Meister Eckhart. Seine Lyrik wurde mehr und mehr Gedankendichtung, ja geradezu »Philosophie in Versen«. Morgenstern starb am 31.03.1914 in Meran.


Ann Cathrin Raab (Illustratorin)

Die diplomierte Illustratorin Ann Cathrin Raab lebt und arbeitet seit ihrem Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg in Neumünster, Schleswig-Holstein. Sie ist Mitglied der Illustratorengruppe "Die Krickelkrakels" und erhielt für ihre zahlreichen Bilderbücher bereits mehrere Auszeichnungen.

Mit Illustrationen von Ann Cathrin Raab

Gebundenes Buch, Pappband, 32 Seiten, 15x14, 32 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-7248-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel junior

Erschienen: 21.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors