VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das kann weg! Loslassen - Aufräumen - Freiräume schaffen

Mit Illustrationen von Kai Pannen

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-34629-5

Erschienen: 28.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wer hält sich nicht gerne in luftigen, übersichtlichen Räumen auf, in denen ein Gefühl von Freizügigkeit und Klarheit aufkommt? Oft wissen wir aber nicht genau, wo und wie wir am besten damit anfangen, Ordnung zu machen, Sachen loszuwerden und Raum zu gewinnen. Rita Pohle ist Expertin dafür, sich von materiellem wie psychischem Ballast zu befreien. In diesem charmanten kleinen Berater fasst sie ihre wichtigsten Erkenntnisse aus jahrzehntelanger Beratungspraxis leicht umsetzbar zusammen: Ob Schubläden oder Schränke, Wohnzimmer oder Büro, ob social media oder Termine, Beziehungen oder Gewohnheiten, in jedem Bereich zeigt sie wirkungsvolle Strategien, um richtig zu entrümpeln und Klarheit zu gewinnen, sodass in Zukunft das Leben leichter und einfacher wird und bleibt.

Rita Pohle (Autorin)

Dr. Phil. Rita Pohle, Industrial Designerin HdK, studierte Germanistik, Politologie und Design. Sie promovierte an der FU Berlin und absolvierte eine Ausbildung zur Systemischen Therapeutin. Rita Pohle arbeitet als Coach für Space-Clearing und hat bereits zahlreiche, hunderttausendfach verkaufte Bücher zum Thema geschrieben. Ihr Interesse gilt der Verbindung zwischen Außenräumen (Häusern und ihren Räumen) und den inneren Räumen (Befindlichkeiten) der Menschen.


Kai Pannen (Illustrator)

Kai Pannen ist Illustrator und Trickfilmer und lebt mit seiner Familie in Hamburg.

www.kaipannen.de

Mit Illustrationen von Kai Pannen

Gebundenes Buch, Pappband, 48 Seiten, 17,0 x 15,5 cm
Durchgehend vierfarbig illustriert

ISBN: 978-3-466-34629-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 28.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Die Freiheit des Entrümpelns

Von: Madame Flamusse Datum: 19.06.2016

https://reingelesen.wordpress.com/

Noch jede Menge zu tun? Rita Pohle hat da ein kleines feines Ordnungsbüchlein geschrieben. 4o Seiten voller sofort umsetzbarer Tips und Tricks für mehr Freiraum – überall.

In der Wohnung, im Büro, auf den Festplatten und bei Terminen. Das Terminausmistkapitel gefällt mir besonders gut. Das Festplatten ausmisten sehe ich auch als dringend anstehend an und echt zeitaufwendig – aber hey am Ende können wir eh nichts mitnehmen, also weg mit allem was wir nicht brauchen und dann am besten auch gar nicht wieder soviel ansammeln. Ich mag das befreiende Gefühl sehr. Wo uns Flylady viel über Kontinuität und Plan lehrt und Simplify your Life uns die Stufen des Lebens und der Ordnung beibringt gehts hier einfach los. Was ist Gerümpel, wo kommt das her und was machen wir am besten damit und dann gehts los. Jede Seite begleitet von einem sympathischen Waschbär, gezeichnet von Kai Pannen. Los gehts. Chakka und yippijippiyeah��

Ein Buch, welches Spass macht - egal ob man Entrümpeln möchte oder nicht :-)

Von: ElasBookinette Datum: 30.05.2016

https://elasbookinette.wordpress.com/

Inzwischen gibt es bereits einige Bücher, die sich mit dem Thema Aufräumen beschäftigen. Und doch fällt "Das kann weg!" von Rita Pohle so ein wenig aus der Reihe, da hier vor allem dieses handliche, kleine Format hervorsticht.
Es ist ein Buch zum "einfach mal in die Hand nehmen, durchblättern, das ein oder andere direkt lesen"......und schon ist man mittendrin in der Vielfalt von Tipps, welche die Autorin passend zum Thema parat hat.

Genau so übersichtlich, wie die Zimmer nach dem Entrümpeln aussehen sollten, ist auch das Inhaltsverzeichnis in diesem Buch aufgeteilt. Nach einer kurzen Einleitung, ob man wirklich all das oft Überflüssige, was sich eben mit der Zeit automatisch bei jedem ansammelt, wirklich braucht, kann es auch gleich direkt losgehen.......und dazu gibt es viele Tipps, so z.B. die 3-Kisten-Methode oder das Thema "Geschenke - Fluch oder Segen?".

Was hier noch ganz positiv auffällt, ist die Aufteilung in einzelne Zimmer - ob es nun Wohnzimmer, Küche, Badezimmer oder auch das Entrümpeln von Terminen oder das digitale Entrümpeln ist - passende "Hilfestellung" ist sofort parat und es bleibt nun jedem selbst überlassen, ob er sich wirklich Zimmer für Zimmer durcharbeitet, nur ein einzelnes Zimmer entrümpelt oder das Buch eben einfach mal zwischendurch lesen möchte - um vielleicht das Thema von vornherein zu vermeiden - die Schreibweise der Autorin macht es einem sehr leicht, von der ersten bis zur letzten Seite am Stück zu lesen. Dazu sind auf jeder Seite zahlreiche Illustrationen von Kai Pannen, welche für noch mehr Spass beim Durchblättern des Buches sorgen.

Viele Tipps sind sicherlich dem ein oder anderen schon bekannt, aber es macht trotzdem Spass, sich eine Weile mit diesem Buch zu beschäftigen - ob man nun vorhat zu entrümpeln oder nicht, ist dabei fast schon egal.

Erschienen ist das Buch "Das kann weg!" im Kösel-Verlag.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin