Dennenlohe

Der Park des grünen Barons

(1)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der größte Rhododendronpark Süddeutschlands!

Der öffentlich zugängliche Schlosspark von Dennenlohe vereint drei unterschiedliche Bereiche: den täglich geöffnete Rhododendronpark, der aufgrund seiner Pflanzenvielfalt als Botanischer Garten anerkannt ist, den stetig wachsende Landschaftspark, ein Patchwork von traditionellen Kultur- und Wildlandschaften, sowie den nur an bestimmten Tagen im Jahr geöffnete Privatgarten des Schlosses.

Seit 1990 verbringt Baron Süsskind fast jeden Tag in seinem Garten. 99 Prozent aller Pflanzen sind von ihm selbst gepflanzt, alle Steine selbst gesammelt und gelegt. Mittlerweile ist der Park rund 26 Hektar groß - und lädt seine Besucher mit seinen zahlreichen Gartenideen zum Verweilen, Inspirieren und Träumen ein! 2019 ist er zudem Teil der Bayerischen Landesgartenschau.

»Hier existieren die größte Efeusammlung Deutschlands und Europas erster Glückspfad!«

Nürnberger Zeitung (09. November 2019)

Hardcover, Pappband, 144 Seiten, 23,0 x 25,0 cm, 188 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8563-1
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

DENNENLOHE – REZENSION

Von: Wolfgang Nießen

23.06.2020

Der Park des grünen Barons Der erste Eindruck Für mich als Liebhaber der Bücher, ist der erste Eindruck immer sehr wichtig. Ich mag Bücher, die gebunden sind und auf gutem Papier gedruckt wurden, damit sie nicht so schnell kaputt gehen. Nur dann kann man Bücher auch weiter vererben. Das finde ich auch im Zeitalter der Digitalisierung wichtig. Und dieses Buch erfüllt alle meine Erwartungen, an ein gutes Buch schon auf den ersten Blick. Zudem wurde es auf FSC zertifiziertem Papier gedruckt. FSC Diese Nicht Regierungsorganisation setzt sich für eine nachhaltige Nutzung der Wälder ein. Der FSC achtet unter anderem darauf, dass Wälder nicht übernutzt werden und die biologische Vielfalt erhalten bleibt. Da uns der Schutz der Umwelt sehr am Herzen liegt, kaufen wir Bücher mit dieser Auszeichnung gerne. FSC Ein Inhaltsverzeichnis oder ein Stichwortregister konnte ich in diesem Buch allerdings nicht finden. Das ist aber auch nicht notwendig, das Buch “Dennenlohe” ist kein Nachschlagewerk und will es auch nicht sein. Es will unterhalten, und das gelingt den verschiedenen Autoren hervorragend. Schon das Vorwort, der Herausgeberin Sabine Freifrau von Süsskind ist witzig und unterhaltsam geschrieben. Dennenlohe Nach dem Vorwort dürfen wir uns dann auf Geschichten rund um das Schloss, über die Familie, die Tiere und natürlich den Garten, oder besser die vielen verschiedenen Gärten freuen. Geschichten, die von verschiedenen Autoren verfasst wurden, von Freunden der Familie und von Besuchern des Parks. Alle Beiträge sind so interessant und lebendig geschrieben, dass man das Buch kaum noch aus der Hand legen möchte. Die Bilder In jedem Gartenbuch sind Bilder einfach unentbehrlich und oft sind sie auch wichtiger als der Text. Schließlich wollen wir ja sehen, wie der Garten aussieht und uns Anregungen holen. In “Dennenlohe” sind die Bilder geradezu atemberaubend und erlauben uns eine Reise durch diesen Landschaftspark. Insgesamt kann man 188 Abbildungen auf sich wirken lassen. Eindrücke aus Dennenlohe. Steine sind im Garten ein wichtiges Element, da sie einen schönen Kontrapunkt zur belebten Natur setzen, von der sie überall umgeben sind. Wir haben auch Säulen aus Stein in unserem Garten platziert, die allerdings wesentlich kleiner sind. Unser Fazit Loretta und ich sind von dem Buch restlos begeistert. Von uns eine klare Kaufempfehlung, auch wenn man keinen Park sein eigen nennen kann, so kann man sich doch Anregungen für den eigenen Garten holen. Teilweise hat uns das Buch auch an das, ebenfalls lesenswerte, Buch Garten der Glückseligkeit erinnert. Denn der hier vorgestellte Park ist auch ein Ort, der glücklich macht. Titel: Dennenlohe Herausgeberin: Sabine Freifrau von Süsskind Verlag: Prestel Erscheinungsjahr: 2019 Seitenzahl: 144 ISBN: 978-3-7913-8563-1 Preis: 22,00 Euro (meine Tastatur hat kein Euro Zeichen…) Warnung Eine Warnung muss ich dann aber doch noch los werden. Wer dieses wundervolle Buch gelesen hat, wird den nagenden Wunsch, diesen Landschaftsgarten einmal, wenigstens einmal, mit eigenen Augen zu sehen, nicht mehr los. In dieser, für die kleinen Händler sehr schwierigen Zeit, empfehlen wir, dass Buch vor Ort zu kaufen. Ich danke dem Prestel Verlag für die Überlassung des Rezensionsexemplars. Viele liebe Grüße Loretta und Wolfgang

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sabine Freifrau von Süsskind

Sabine Freifrau von Süsskind kümmert sich um die Verwaltung, Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit des Schlossparks Dennenlohe. Sie hat unter anderem den Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis sowie den European Garden Photo Award ins Leben gerufen und das Bayerische Gartennetzwerk als Verband Bayerischer Parks und Gärten initiiert, dessen Präsidentin Sie auch ist.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Leidenschaft, Chaos, Idylle als Motto eines der faszinierendsten Landschaftsgärten Bayerns«

Bayern im Buch (16. Juni 2020)