VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Andere Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 20,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 20,60 [A] | ca. CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-31452-2

DEMNÄCHST
Erscheint: 18.09.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Leo wischt das Blut im Flur auf. Was geschehen ist, geht niemanden etwas an. Sie sind jetzt allein. Er trägt jetzt die Verantwortung für seine Brüder, während die Mutter im Krankenhaus und der Vater im Gefängnis ist. Und er weiß genau, was er tun wird. Er wird seinen ersten Coup begehen. Viele Jahre später verlässt Leo nach einer Serie von schwersten Raubüberfällen das Gefängnis. Und er hat nur ein einziges Ziel: das absolute Verbrechen begehen. Doch zum ersten Mal muss er ohne seine Brüder planen. Und als Kriminalinspektor Broncks merkt, wer Leos neuer Partner ist, ändert sich alles. Diesmal ist er zu weit gegangen …

Anton Svensson (Autor)

Anton Svensson ist das Pseudonym von Anders Roslund und Stefan Thunberg. Roslund, der für seinen investigativen Journalismus mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, ist einer der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren unserer Zeit. »Der Vater« und »Der Andere« hat er gemeinsam mit Stefan Thunberg verfasst. Die Bücher – vor allem der erste Band – basieren auf wahren Ereignissen: Während Thunberg sich mit Drehbüchern einen Namen machte, wurden seine Brüder die meistgesuchten Kriminellen Schwedens.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Originaltitel: En bror att dö for
Originalverlag: Piratförlaget

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, ca. 540 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-442-31452-2

ca. € 20,00 [D] | ca. € 20,60 [A] | ca. CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

DEMNÄCHST
Erscheint: 18.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors