Der Boden

Das Universum unter unseren Füßen

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Welt unter unseren Schuhen – eine Bodenkunde

Peter Laufmann nimmt den Leser mit in die Tiefe. Wenige Zentimeter von unserer Schuhsohle entfernt beginnt ein Kosmos, der fremdartig ist wie eine verschlossene Kapsel, mit einzigartigem Klima und geheimnisvollen Bewohnern. Neben die Theorie (Urgeschichte, Geophysik, Chemie, Wasserhaushalt etc.) und die Beschreibung des Lebensraums treten Porträts derjenigen, die berufsmäßig Bodenkundige sind, etwa Kleingärtner, Bauern und Bauarbeiter. Laufmann zeigt, wie wir vom Boden abhängen, wie verletzlich er ist und wie sich die Menschheit einen Wettlauf um diese wichtige Ressource liefert, aber auch, was wir zu seiner Erhaltung tun können.

Das Buch wird einen 16-seitigen Farbbildteil enthalten, das die wesentlichen Erkenntnisse des Buches veranschaulicht.

»Laufmann Buch zeigt, dass man nur ein wenig graben muss, um auf eine Welt zu stoßen, die auf der Prioritätenliste unserer Aufmerksamkeit einen Spitzenplatz verdient.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung (09. Juni 2020)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
16-seitiger farbiger Bildteil
ISBN: 978-3-570-10406-4
Erschienen am  23. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Peter Laufmann hat in Göttingen Forstwissenschaften und Publizistik studiert. Er ist Redakteur beim Umweltmagazin natur und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Forstwissenschaftler Peter Laufmann taucht mit uns ab in einen faszinierenden Lebensraum. Er zeigt uns, wer sich dort tummelt, und wie wir die Welt unter unseren Füßen schützen und schätzen lernen.«

NDR »Das!« (01. Juli 2020)

»Eine verborgene Welt, die Laufmann buchstäblich ans Licht zieht und in seinem Buch anschaulich und unterhaltsam beschreibt. Dem Autor gelingt es sehr gut, eine runde und spannende Geschichte zu erzählen.«

Spektrum der Wissenschaft (05. April 2020)

»Laufmann berichtet über Erdbeben, Vulkanisten und Neptunisten, über Erdesser und Heilerde, aber auch über historische Ereignisse wie die Magdalenenflut im Jahre 1342. Wissenschaftlich exakt aufbereitet, aber in leicht verständlicher Sprache erzählt.«

Falter (27. Mai 2020)

»Peter Laufmann gelingt es mit seinem Buch, den Boden, auf dem wir stehen, und der uns nährt, mit anderen Augen zu sehen.«

Mitteldeutsche Zeitung (30. Mai 2020)

»Der Forstwissenschaftler Peter Laufmann macht aufregende Exkursionen in die nahe und doch so ferne Welt des Bodens. Wer dieses Buch gelesen hat, wird achtsamer durch den Wald und über Wiesen streifen.«

Badische Zeitung (17. August 2020)

»Laufmann erzählt, wie die Erde entstanden ist, wer sie bevölkert und was sie fruchtbar macht. Er zeigt aber auch, warum der Boden gefährdet ist und wie er lebendig erhalten werden kann. Ein lehrreiches Buch.«

Kurier (28. Juni 2020)

»Wenn man dieses Buch durchgelesen hat, wird der Blick nach unten ein anderer. Peter Laufmann nähert sich dem Boden aus ganz verschiedenen Richtungen, nimmt mal die Perspektive eines Geologen ein und mal die eines Springschwanzes.«

Natur (07. Juli 2020)

»Laufmann nimmt uns mit auf eine Expedition in die Tiefe und lässt uns erkennen, dass echte Abenteuer manchmal sehr nah und sehr klein sein können.«

Ein Herz für Tiere (25. Mai 2020)