Der Hund, der Wolf und das Geheimnis

Mit Illustrationen von Nicola Magrin
Der Hund, der Wolf und das Geheimnis
Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine Fabel über Freundschaft und die Großartigkeit der Natur

Nach dem Bestseller »Das Ende ist mein Anfang«, den er mit seinem Vater Tiziano Terzani kurz vor dessen Tod veröffentlichte, kehrt Folco Terzani nun zurück mit einer spirituellen Fabel.

Darin erzählt er von einem von seinem Herrn verlassenen Hund. Nach Tagen des Hoffens und Bangens trifft er einen Wolf, der ihm zu essen gibt und ihm von etwas Unbeschreiblichem berichtet, das für alle Lebewesen sorgt. Aufgrund der Zweifel des Hundes schlägt er ihm vor: “Geh zur Spitze des Mondberges. Dort wirst du die Antwort finden.“ So macht sich der Hund auf den Weg und viele Abenteuer warten unterwegs auf ihn. Schließlich erreicht er den Mondberg, wo das große Geheimnis auf ihn wartet.


Aus dem Italienischen von Elisabeth Liebl
Originaltitel: Il Cane, Il Lupo e Dio
Originalverlag: Longanesi & C. S.r.I.
Mit Illustrationen von Nicola Magrin
Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 13,6 x 19,5 cm
Mit Illustrationen
ISBN: 978-3-424-35093-7
Erschienen am  22. Juli 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Fabel für Erwachsene

Von: Antje

02.03.2020

Der Hund, der Wolf und das Geheimnis von Folco Terzani ist eine wunderbare Fabel über das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Die wunderschönen Zeichnungen machen es zudem zur "Graphic Novel". Das Buch liest sich flüssig und leicht und die Geschichte steckt dennoch voller Tiefsinn und Weisheit. Wir begleiten einen ausgesetzten Hund, der auf einen Wolf trifft. Dieser erzählt ihm von dem Mondberg, wo es etwas geben soll, was für alle sorgt. Zweifelnd macht der Hund sich gemeinsam mit den Wölfen auf den Weg, um dieses Geheimnis zu lüften. Die Geschichte ist sehr berührend und regt dazu an, über das eigene Leben nachzudenken. Zum Beispiel, das der Weg manchmal auch das Ziel seien kann, wie wichtig Freundschaft und die Balance aus Geben und Nehmen ist und das man Vertrauen haben muss. Es passiert nicht viel in diesem Buch - wer eine temporeiche Geschichte erwartet, für den ist es nicht das Richtige. Wer jedoch Denkanstöße und philosophische Antworten auf die Sinnfragen unseres Lebens sucht, verpackt in eine wundervolle Erzählung, wird nicht enttäuscht.

Lesen Sie weiter

Ein hinreißendes Buch , eine märchenhafte Erzählung...

Von: mareike_liest

09.02.2020

In der wundervoll erzählten Fabel geht es um einen Hund, der nach Jahren des Zusammenwohnens von seinem Herrchen einfach ausgesetzt wird. Traurig und auch überfordert mit der Situation, versucht er einen Weg zu finden. Leider weiß er gar nicht wohin. Ein Wolf weist ihm die Richtung. Wir sind alle Pilger auf dem Weg zum Mondberg, alles was wir brauchen finden wir auf dem Weg dorthin. Gar nicht so einfach für einen Hund, der bisher wohlbehütet in der Stadt gelebt hat und sich um nichts sorgen musste. Zu seinem Glück kann er sich einem Wolfsrudel anschließen. Doch der Weg und auch die Gesellschaft der wilden Wölfe erweisen sich als sehr schwierig. Doch der Hund, wie auch die Wölfe lernen einiges voneinander über das Miteinander und über das Leben. Der Hund schafft es schließlich auf den Mondberg. Erworben hat er einiges an Erfahrungen und Erkenntnissen. Erwähnt seien auch die wunderschönen Illustrationen. Ein tolles Buch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Folco Terzani ist Schriftsteller und Dokumentarfilmer. Er ist geboren in New York und aufgewachsen in Asien. An der Cambridge University hat er Literaturwissenschaft studiert und die Filmschule an der New York University besucht. Bekannt wurde er mit der Herausgabe des Buches seines Vaters Tiziano Terzani »Das Ende ist mein Anfang«. Die 2007 erschienene deutsche Ausgabe wurde ein Bestseller.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors