Der Templerschatz

Eine Spurensuche und Geschichte des ersten Ritterordens und späteren Geheimbunds. Von den Kreuzzügen bis heute. Vollständig überarbeitete Neuausgabe

Der Templerschatz
HardcoverDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der heilige Gral, die Bundeslade, das Grabtuch Christi? Mit hervorragender Sachkenntnis lässt Tobias Daniel Wabbel in seinem Werk die mysteriöse Welt der Tempelritter lebendig werden und legt erstmals plausible Antworten auf eine der großen Fragen der Geschichtsschreibung vor. Entstanden ist ein faszinierendes Buch über die Suche nach dem wahrhaftigen Schatz der Templer.

»Der Templerschatz ist ein ungemein faszinierendes Buch, [...] da Wabbel die verschiedenen Hinweise zusammensetzt, die das [...] ungelöste Rätsel des Templerschatzes lüften.«

Douglas Preston (Autor von "Das Relikt", "Der Codex")

Originaltitel: Der Templerschatz
Originalverlag: GVH
Hardcover, Pappband, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
42 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4306-3
Erscheint am 12. Oktober 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Tobias Daniel Wabbel (Jahrgang 1973) ist freier Schriftsteller. Er erlernte den Beruf des Typografen, studierte anschließend Journalismus und später kreatives Schreiben. Wabbel veröffentlichte zunächst vier Anthologien zu theologisch-philosophischen Themen mit Beiträgen von Autoren wie Hans Küng oder Stephen Hawking. Die Recherchen zu seinem Buch "Der Templerschatz" führten ihn anschließend über ein Jahrzehnt kreuz und quer durch ganz Europa. Die amerikanische Ausgabe erschien 2014. Wabbels Themenschwerpunkte sind die Geheimnisse der Geschichte. Sein besonderes Augenmerk ist dabei die semiotische Deutung mittelalterlicher Ikonografie und Kirchensymbolik. Er arbeitete mit MDR, WDR und ARTE zusammen.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Spannend, schlüssig und hochinteressant – für mich das beste Sachbuch, das je über die Templer und ihre geheimnisvollen Schätze geschrieben wurde.«

Martina André (Autorin von "Das Rätsel der Templer")