VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deutsche Erzähler des 19. Jahrhunderts 1 Von Heinrich von Kleist bis Adalbert Stifter

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,90 [D] inkl. MwSt.
€ 25,60 [A] | CHF 32,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-1942-3

Erschienen: 01.09.1999
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Dreizehn herausragende Erzählungen deutschsprachiger Autoren sind in diesem Band versammelt, der den Leser mal auf abenteuerlich-dramatischen, mal auf heiter-satirischen Pfaden durch die Erzählkunst der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts führt.

Immer wieder Lesenswertes wie Kleists «Die Verlobung in St. Domingo» und Droste-Hülshoffs «Judenbuche» findet sich neben der in ihrer Symbolkraft lange verkannten «Novelle» Goethes oder Ludwig Tiecks höchst amüsanter Erzählung «Des Lebens Überfluß».





Inhalt:

Christoph Martin Wieland «Die Novelle ohne Titel» / Heinrich von Kleist «Die Verlobung in St. Domingo» / E. T. A. Hoffmann «Der Sandmann» / Clemens Brentano «Die Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl» / Achim von Arnim «Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau» / Johann Wolfgang Goethe «Novelle» / Joseph von Eichendorff «Schloß Dürande» / Ludwig Tieck «Des Lebens Überfluß» / Jeremias Gotthelf «Die schwarze Spinne» / Annette von Droste-Hülshoff «Die Judenbuche» / Berthold Auerbach «Tonele mit der gebissenen Wange» / Adalbert Stifter «Brigitta» / Franz Grillparzer «Der arme Spielmann».

Mit Nachwort von Rainer Hillenbrand

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 778 Seiten

ISBN: 978-3-7175-1942-3

€ 24,90 [D] | € 25,60 [A] | CHF 32,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

Erschienen: 01.09.1999

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch