(Hrsg.), (Hrsg.)

Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin - Wittenberg 2017

Dokumente

Hardcover
99,00 [D] inkl. MwSt.
101,80 [A] | CHF 134,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Das große Fest des Glaubens in Berlin und Wittenberg«

Der Dokumentarband versammelt die wichtigsten Bibelarbeiten, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Foren und liturgischen Veranstaltungen des Kirchentages in Berlin und Wittenberg. Damit ist er eine unerlässliche Hilfe zur Nachbereitung dieses kirchlichen Großereignisses, das sich als Forum für kritische Debatten zu den brennenden Themen unserer Zeit versteht.

  • Der Dokumentarband über den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg 2017


Mitarbeit von Mario Zeißig
Hardcover, Pappband, 696 Seiten, 13,9 x 20,8 cm
Mit 32 Bildseiten
ISBN: 978-3-579-08212-7
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Stefanie Rentsch

Dr. Stefanie Rentsch, geboren 1975, ist als Studienleiterin des Deutschen Evangelischen Kirchentags seit 2017 verantwortlich für dessen gesellschaftspolitisches Profil. Sie leitete vorher die Öffentlichkeits- und Publikationsabteilung des Forum Transregionale Studien in Berlin und arbeitete als Wissenschaftsmanagerin, Kunst- und Literaturwissenschaftlerin an Universitäten und Forschungseinrichtungen in Bonn, Paris, Braunschweig und Berlin.

Heide Stauff, geboren 1966, ist selbstständige Moderatorin und Veranstaltungsorganisatorin. Von 2009 bis 2014 leitete sie die Abteilung Programm beim Deutschen Evangelischen Kirchentag und von 2014 bis 2016 war sie dort Referentin im Generalsekretariat. Die Diakonin und Sozialpädagogin hat in Ludwigsburg studiert.

Mario Zeißig, geboren 1978, verantwortet seit 2014 als Referent für Thematisches Programm beim Deutschen Evangelischen Kirchentag hauptsächlich die Bereiche Kirche & Gesellschaft und Soziales. Als Religionspädagoge arbeitete er vorher in Leipzig, Stockholm und Kassel für diverse soziale und kirchliche Institutionen, u.a. den CVJM und das Deutsche Rote Kreuz.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Heide Stauff, geboren 1966, ist selbstständige Moderatorin und Veranstaltungsorganisatorin. Von 2009 bis 2014 leitete sie die Abteilung Programm beim Deutschen Evangelischen Kirchentag und von 2014 bis 2016 war sie dort Referentin im Generalsekretariat. Die Diakonin und Sozialpädagogin hat in Ludwigsburg studiert.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Mario Zeißig

Mario Zeißig, geboren 1978, verantwortet seit 2014 als Referent für Thematisches Programm beim Deutschen Evangelischen Kirchentag hauptsächlich die Bereiche Kirche & Gesellschaft und Soziales. Als Religionspädagoge arbeitete er vorher in Leipzig, Stockholm und Kassel für diverse soziale und kirchliche Institutionen, u.a. den CVJM und das Deutsche Rote Kreuz.

mehr Infos