VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deutschland, du bist mir fremd geworden Das Land verändert sich und wir uns mit?

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 17,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 17,50 [A] | ca. CHF 23,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-466-37228-7

DEMNÄCHST
Erscheint:  01.10.2018

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein Insider knöpft sich das politische System vor

»Deutschland, du bist mir fremd geworden« ist ein Gesellschaftsporträt der Bundesrepublik und ihres inneren Zustands. Mit Entsetzen blickt Erik Flügge auf die immer größer werdenden Spannungen in der Republik. Auf das politische Berlin schaut er mit Kopfschütteln: Der Kontakt zwischen Volk und Volksvertretern reißt ab.
Flügge analysiert den politischen Burnout der deutschen Demokratie und erklärt die inneren Mechanismen einer Veränderung, die Sprengkraft hat. Er scheut sich nicht, die Sprache und Arroganz heutiger Politik anzusprechen und schreibt den demokratischen Parteien ins Stammbuch, wie sie sich verändern müssen.

Erik Flügge (Autor)

Erik Flügge, geboren 1986, ist Geschäftsführer der Squirrel & Nuts Gesellschaft für strategische Beratung mbH. Er ist politischer Stratege, Dozent und Experte für Beteiligungsprozesse. Flügge berät Spitzenpolitiker und Parteien bei der Kommunikation und viele Städte und Gemeinden bei der Entwicklung von Partizipationsprojekten.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-466-37228-7

ca. € 17,00 [D] | ca. € 17,50 [A] | ca. CHF 23,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

DEMNÄCHST
Erscheint:  01.10.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors