VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Die Entdeckung der Gravitationswellen Oder warum die Raumzeit kein Gummituch ist

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,00 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-10348-7

Erschienen:  20.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine epochale Entdeckung und der größte Coup seit Jahren: der direkte Nachweis von Gravitationswellen

Und Einstein hat recht! Rund 100 Jahre nach den Vorhersagen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie gelang es Forschern vor Kurzem erstmals, Gravitationswellen zu messen und damit die Krümmung der Raumzeit nachzuweisen. Als Anerkennung wurde 2017 dafür der Nobelpreis für Physik verliehen.

Harald Lesch und seine Mitautoren Martin Dittgen, Timothy Hall, Till Heckelbacher, Matthias Helsen, Florian Selig, Judith Selig, Florian Zeller und Roman Zitlau erklären anschaulich die Voraussetzungen und Hintergründe dieser bahnbrechenden Entdeckung. Von explodierenden Sternen über verschmelzende Schwarze Löcher bis zu riesigen Laser-Interferenz-Detektoren: ein packendes Buch über »Allbeben« und »kosmische Vampire« – auch für Nicht-Physiker!

»Deutschlands führender Wissenschaftserklärer Harald Lesch (...) gibt einen unterhaltsamen Einblick in die Entstehung und Ausbreitung von Gravitationswellen.«

Spektrum der Wissenschaft (25.11.2017)

Harald Lesch (Herausgeber)

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie und Astrophysik der Universität München, Fachgutachter für Astrophysik bei der DFG und Mitglied der Astronomischen Gesellschaft. Einer breiteren Öffentlichkeit ist er durch die Sendereihe „alpha-Centauri“ bekannt geworden. Heute moderiert er u.a. „Leschs Kosmos“ im ZDF. Er hat mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, der vorliegende Titel entstand als Gemeinschaftsarbeit an seinem Lehrstuhl.

»Deutschlands führender Wissenschaftserklärer Harald Lesch (...) gibt einen unterhaltsamen Einblick in die Entstehung und Ausbreitung von Gravitationswellen.«

Spektrum der Wissenschaft (25.11.2017)

»Diese Entdeckungen erklärt – auch fast mit Lichtgeschwindigkeit – das von Harald Lesch zusammengestellte Buch. Mit Lesch wird alles auf einmal glasklar.«

Neues Deutschland (25.11.2017)

»Umfassend, kurzweilig, ein leicht verdauliches Informationspaket.«

P.M. (08.12.2017)

24.09.2018 | München

Buchpräsentation

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus
Salvatorplatz 1
80333 München

Tel. 089/2919340, ubuchner@literaturhaus-muenchen.de

14.10.2018 | 20:00 Uhr | Hamburg

Vortrag im Rahmen des Harbour Front Festival
Eintritt: 14,- €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bucerius Law School – Hochschule für Rechtswissenschaft
Jungiusstr. 6
20355 Hamburg

Weitere Informationen:
Harbour Front e.V. Literaturfestival c/o Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
20457 Hamburg

15.10.2018 | 19:00 Uhr | Duderstadt

Vortrag im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Max Näder Haus
Hindenburgring 39
37115 Duderstadt

Weitere Informationen:
Göttinger Literaturherbst GmbH
37073 Göttingen

14.11.2018 | 19:00 Uhr | München

Eröffnung Literaturfest
Gespräch mit Luzia Braun

Nur auf Einladung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gasteig
Rosenheimer Straße 5
Carl-Orff-Saal
81667 München

16.11.2018 | 19:30 Uhr | Erfurt

Vortrag im Rahmen der Erfurter Herbstlese

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Atrium der Stadtwerke
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt

Weitere Informationen:
Erfurter Herbstlese e.V. Geschäftsstelle Haus Dacheröden
99084 Erfurt

Tel. 0361 644 123 75 , herbstlese@herbstlese.de

07.12.2018 | Heidelberg

Vortrag

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle

Weitere Informationen:
Deutsch-Amerikanisches Institut
69115 Heidelberg

Tel. 06221/607311

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 128 Seiten, 12,5 x 20,0 cm, 10 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-570-10348-7

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: C. Bertelsmann

Erschienen:  20.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher des Autors