, , , ,

Die Geheimnisse des Schattenmarktes

Erzählungen

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den großen Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: Ghosts Of The Shadow Market
Originalverlag: Simon & Schuster
Hardcover mit Schutzumschlag, 640 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31512-3
Erschienen am  21. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Für Schattenjäger Fans ein Muss!

Von: Game of Pages

07.03.2020

Jedes Mal wenn ich ein Buch aus der Welt der Schattenjäger lese fühlt es sich für mich an wie nach Hause kommen. Und auf ‚Die Geheimnisse des Schattenmarktes‘ habe ich mich besonders gefreut, weil einer meiner Lieblingscharaktere im Mittelpunkt steht - Jem. Ich habe ihn schon immer geliebt und meine Liebe zu ihm ist während des Lesens sogar noch gewachsen. Aber neben ihm kommen auch viele andere Charaktere vor, die man schon kennen und lieben gelernt hat. Tessa, Will, Kit, Alec, Magnus, Jace, um nur ein paar zu nennen. Dadurch werden die einzelnen Reihen von Cassandra Clare alle miteinander verbunden und es ergibt ein großes Ganzes. Die zehn Kurzgeschichten sind alle in sich abgeschlossen, trotzdem zieht sich mit Jem seiner Geschichte ein roter Faden durch das ganze Buch, was mir besonders gefallen hat, denn dadurch wollte ich immer weiter lesen und wissen was als nächstes passiert. Außerdem spielen die einzelnen Geschichten immer in einer anderen Zeit, man verfolgt Jem also über mehrere Jahrzehnte und deswegen war die Atmosphäre jedes Mal irgendwie anders, was ich super fand. Jede Kurzgeschichte ist ein kleines Abenteuer für sich. Manche waren etwas spannender, manche eher ruhiger, was mich aber überhaupt nicht gestört hat. Die Autorinnen haben für mich super harmoniert und es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Ich kann das Buch jedem Schattenjäger Fan nur ans Herz legen, ihr werdet lachen, ihr werdet weinen und einfach nur glücklich sein.

Lesen Sie weiter

Besser als die Kurzgeschichten zur Schattenjäger Akademie!

Von: schokigirl1989

30.01.2020

Anmerkung: Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag bekommen. Danke dafür. Die volle Videorezension findet ihr auf meinem YouTube Kanal namens schokigirl oder weiter unten. Meinung: 1) Ein langer Schatten – 2 Sterne Diese Geschichte ist zu lang für die kurze Konklusion. Gleichzeitig erfährt man aber zu wenig über die vielen unbekannten Charaktere. 2) Alles Erlesene dieser Welt – 2 Sterne Die Message war einem direkt am Anfang klar. Es musst nicht so lang sein. 3) Verlust – 4 Sterne Vieles an dieser Geschichte war für mich nostalgisch, da es an die Chroniken der Schattenjäger erinnerte war. 4) Eine tiefere Liebe – 4,5 Sterne Intensiver Blick in den zweiten Weltkrieg aus Sicht eines Schattenjägers bzw Schattenwesen. 5) Die Bösen – 4,5 Sterne Nun verstehe ich wie Valentin so viel Einfluss hatte, obwohl seine Ideen und Taten so wahnsinnig waren. Psychologisch interessant! 6) Sohn der Dämmerung – 3,5 Sterne Netter Ausschnitt aus der Kindheit der Protagonisten der Chroniken der Unterwelt, aber leider auch nicht mehr. 7) Mein verlorenes Land – 4,5 Sterne Meine liebste Geschichte, obwohl ich eigentlich kein Fan von Alec war. Aber die Geschichte war trotz der Länge gut durchdacht und nie langweilig. Das liegt wohl auch daran, dass man die Charaktere kennt und jede Info deshalb interessanter ist, weil man den Kontext und die Wichtigkeit sieht. Emotional hat es aber auch etwas zu bieten. 8) Durch Blut und Feuer – 2,5 Sterne Teilweise Vorgeschichte zu der Dunklen Mächte Trilogie: Nette Infos, aber da war nicht viel, was man nicht schon wusste, wenn man die Trilogie gelesen hat. 9) Die verlorene Welt – 3 Sterne Diese Geschichte zeigt was nach der Dunklen Mächte Trilogie mit einigen Charakteren passiert und bietet einen Ausblick auf mögliche weitere Bücher. Allerdings war es weder intensiv emotional, noch hat es besondere neue Infos gegeben, die man sich nicht schon hätte denken können. Außerdem kommt hier kein Schattenmarkt vor. 10) Gestürzt! – 3 Sterne Zwei Ausschnitte aus verschiedenen Leben werden hier parallel geschnitten. Es war nett zu erfahren, was da passiert, aber ich kam nicht hinter den Sinn, was beides mit einander zu tun hat. Fazit: Alles in allem fand ich diese Sammlung besser als die Kurzgeschichten über die Schattenjäger Akademie. Es war interessanter, da man mehr Charaktere kannte und die Narrative in fast allen Geschichten an einen sympathischen Charakter gebunden war, dessen Anwesenheit und Ziele sich fast durch alle Geschichten ziehen. Unerwarteterweise mochte ich oft die Geschichten von denen ich nicht unbedingt dachte, dass ich sie mögen würde und umgekehrt. Dabei variiert die Qualität stark. Daher habe ich 3,5 Sterne vergeben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestseller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Die amerikanische Bestsellerautorin Maureen Johnson hat bereits an verschiedenen Gemeinschaftsprojekten mit Cassandra Clare gearbeitet. Sie verfügt über einen Abschluss in Creative Writing und wurde sowohl für den Edgar Award als auch den Andre Norton Award nominiert; das Time Magazine hat sie unter die Topleute gewählt, denen man auf Twitter folgen sollte.

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im WorldWideWeb ist Sarah Rees Brennan als Autorin von »Fanfiction« bekannt und beliebt.

Kelly Link hat bereits zwei Erzählungsbände im Bereich der fantastischen Literatur veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden und auf verschiedenen Auswahllisten standen. Kelly Link lebt ebenfalls in Massachusetts.

Robin Wasserman, 1978 in Philadelphia geboren, studierte an der Harvard University und an der University of California, Los Angeles. Bevor sie Autorin wurde, arbeitete sie in einem Jugendbuchverlag. Sie hat schon viele Romane für Jugendliche geschrieben und lebt heute in Brooklyn, New York City.

Zur AUTORENSEITE

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im Internet ist Sarah Rees Brennan als Autorin von Fanfiction bekannt und beliebt.

Zur AUTORENSEITE

Maureen Johnson ist New York Times und USA Today Bestsellerautorin von mehreren YA-Romanen. Sie hat bereits mit John Green und Cassandra Clare an einigen Gemeinschaftsprojekten gearbeitet. Maureen Johnson hat einen Abschluss in Creative Writing an der Columbia University gemacht. Sie wurde bereits für den Edgar Award und den Andre Norton Award nominiert und das Time Magazine hat sie unter die Topleute gewählt, denen man auf Twitter folgen sollte. Die Autorin lebt in New York, ist oft auf Lesereise in Großbritannien, verbringt aber bewiesenermaßen die meiste Zeit auf Twitter.

Zur AUTORENSEITE

Kelly Link

Kelly Link hat bereits zwei Erzählungsbände im Bereich der fantastischen Literatur veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden und auf verschiedenen Auswahllisten standen. Sie arbeitet zudem als Redakteurin und Herausgeberin, unter anderem des Magazins „Lady Churchill’s Rosebud Wristlet“, das in ihrem eigenen Verlag, der Small Beer Press, erscheint. Kelly Link lebt in Northampton, Massachusetts.

Zur AUTORENSEITE

Robin Wasserman, 1978 in Philadelphia geboren, studierte an der Harvard University und an der University of California, Los Angeles. Bevor sie Autorin wurde, arbeitete sie in einem Jugendbuchverlag. Sie hat schon viele Romane für Jugendliche geschrieben und lebt heute in Brooklyn, New York City.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren