Die Geschichte der Farben

HardcoverDEMNÄCHST
36,00 [D] inkl. MwSt.
37,10 [A] | CHF 47,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Von Sinnesfülle bis Wissenschaftsgeschichte: Alles, was Sie schon immer über Farben wissen wollten!

Wohl kaum ein anderer Sinneseindruck ist so eng mit dem Empfinden verbunden wie die Wahrnehmung von Farben. Rot steht für Leidenschaft und Wärme, Blau für Sehnsucht und Kühle – jeder Farbe wird eine spezifische Eigenschaft und ein bestimmter Eindruck zugeordnet. Was aber sind eigentlich »die Farben«? Wie entstehen sie? Wie setzen Künstler Farben ein? Welche Wirkungen lösen sie aus? Wie hat sich das Verständnis der Farben in der Geschichte entwickelt? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen geht die Autorin Alexandra Loske, Spezialistin auf dem Gebiet der Farbtheorie, im vorliegenden Band nach. Anhand einer immensen Fülle an außergewöhnlichem Bildmaterial, wie historischen Diagrammen, originalen Künstlerpaletten oder Farbfeldschemata, präsentiert sie die Geschichte der Farben über 400 Jahre von Newtons optischen Experimenten im 17. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart, in der Künstler wie Ólafur Elíasson berührende Kunstwerke aus farbigem Licht schaffen.


Originaltitel: Colour. A visual History
Originalverlag: Octopus
Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 23,0 x 28,0 cm, 200 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8546-4
Erscheint am 20. Mai 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alexandra Loske

Alexandra Loske ist Kunsthistorikerin mit einem Schwerpunkt auf Farbtheorie. Sie arbeitet als Kuratorin am Royal Pavilion in Brighton.

Zur AUTORENSEITE