,

Die Gesundheitsformel

Die großen Zivilisationskrankheiten verstehen und verhindern

(1)
Hardcover
24,99 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 34,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Alles, was man wissen muss, um ein gesundes Leben zu führen.

Unser Wissen über den Menschen ist immens, unser Gesundheitssystem ist trotzdem in der Krise, der Ruf nach Prävention wird immer lauter. Wer verstehen will, wie »Gesundheit« wirklich funktioniert, muss die Fakten kennen: aus der Entwicklungsgeschichte unseres Körpers, aus der Molekularbiologie, aus der Genetik. Dieses Buch der medizinischen Bildung klärt darüber auf. Denn nur wer die Zusammenhänge versteht, weiß, wie er gesund bleiben und sich vor den großen Zivilisationskrankheiten schützen kann.

Mit der Gesundheitsformel
· zum Schutz vor Krebs, Diabetes und Bluthochdruck
· für eine intakte Immunabwehr
· für ein starkes Herz
· für einen Rücken ohne Schmerzen
· für eine gute Verdauung
· zum Schutz vor Depression und Demenz
und vieles mehr.

"Was das Buch auszeichnet, sind auch nicht revolutionär neue Empfehlungen, sondern vielmehr die gelungene Synthese aus Hintergrundinformationen und Ratschlägen."

Spektrum der Wissenschaft, Elena Bernard, April-Heft 2015

Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-8135-0648-8
Erschienen am  13. Oktober 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein sehr gutes Buch zum Thema gesund bleiben.

Von: Nomadenseele

29.11.2016

Das Buch ist keine Anleitung zum gesunden Leben, auch wenn man aus dem Text natürlich seine Schlüsse ziehen kann. Im Grunde läuft alles auf das Altbekannte hinaus: Gesund essen, sich viel bewegen. Daneben wird gut erklärt, wie es zu den Krankheiten evolutionsbiologisch gekommen ist, am Ende der Kapitel wird noch einmal alles gut zusammengefasst. Fazit Ein sehr gutes Buch zum Thema gesund bleiben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Detlev Ganten, 1941 in Lüneburg geboren, zählt als Facharzt für Pharmakologie und molekulare Medizin, Gründungsdirektor des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin-Buch und Vorstandsvorsitzender der Charité-Universitätsmedizin Berlin (2004 – 2008) zu den herausragenden Persönlichkeiten der europäischen Forschungslandschaft. Seit 2009 ist er Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung Charité und Präsident des World Health Summits.

Jochen Niehaus, Jahrgang 1971, ist approbierter Arzt sowie Chefredakteur von Focus Diabetes und Redaktionsleiter von Focus Gesundheit.

© Hans Scherhaufer
Prof. Dr. Detlev Ganten
© Hans Scherhaufer
Jochen Niehaus

Zitate

"Wer sich in einem einzigen Ratgeber umfassend informieren möchte, ist mit der "Gesundheitsformel" gut beraten.“

t-online.de, Ann-Kathrin Landzettel (19. November 2014)