VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Heuhaufen-Halunken

Die Heuhaufen-Halunken-Reihe (1)

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Ab 8 Jahren

Kundenrezensionen (8)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,99 [D] inkl. MwSt.
€ 11,30 [A] | CHF 15,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17389-3

NEU
Erschienen: 22.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Die Halunken sind los! Kannst du krumme Dinger drehn, bist du hier hoch angesehn!

Keine Frage, Meggy liebt Dümpelwalde, auch wenn es von Fremden gerne als »Ende der Welt« bezeichnet wird. Blöd nur, wenn die Sommerferien anstehen und kein Urlaub in Sicht ist. Aber Meggy wäre nicht die Anführerin der Halunken, hätte sie nicht längst eine geniale Ganovenidee. Im Bandenquartier in der alten Scheune überzeugt sie ihre Freunde von ihrem großen Ferien-Rettungsplan: Einem richtigen Halunken-Urlaub mit Zelt am Badesee – natürlich ohne Eltern, dafür mit dem alten Volvo aus der Scheune. Helfen soll Stadtkind Marius, der angeblich schon so einige krumme Dinger gedreht hat. Und siehe da, der Halunken-Plan geht auf, bis die abenteuerliche Fahrt abrupt auf der Kuhweide von Bauer Kunze endet.

»Ein super lustiges Kinderbuch voller Abenteuer und Spannung. Besonders toll finde ich auch die lustigen Illustrationen. Das Buch ist klasse, wir können es nur weiterempfehlen.«

xbabiix.blogspot.de (22.05.2017)

DIE BÜCHER DES AUTORS

Die Heuhaufen-Halunken-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sven Gerhardt (Autor)

Sven Gerhardt, 1977 in Marburg geboren, wäre selbst gerne ein Halunke geworden, hat sich dann aber doch dazu entschlossen, seinen Lebensunterhalt mit ehrlicher Arbeit zu verdienen. Nach einigen Jahren in der Werbebranche, arbeitet er heute als Grafiker und Autor. Ein schön gestaltetes Kinderbuch mit lustigen Illustrationen und einer tollen Geschichte ist für ihn das Größte. Seine Frau und seine drei Kinder – die übrigens nicht die geringste Ähnlichkeit mit den Heuhaufen-Halunken haben – sehen das ebenso.


Vera Schmidt (Illustratorin)

Vera Schmidt studierte Kommunikationsdesign in Augsburg und arbeitete anschließend in einer großen Werbeagentur in Frankfurt a. M. Dann folgte sie ihrem Herzen und machte sich 2004 als Illustratorin selbstständig. Sie liebt es, Ideen und Geschichten in Bilder zu verwandeln, Charaktere und neue Welten zu erschaffen und erfreut sich an wunderschönen, schrägen kleinen Dingen und Situationen. Ihre Illustrationen wurden in Kinderbüchern, Schulbüchern, Kalendern, auf Webseiten und vielem mehr veröffentlicht.

www.veraschmidt-illustration.com

»Ein super lustiges Kinderbuch voller Abenteuer und Spannung. Besonders toll finde ich auch die lustigen Illustrationen. Das Buch ist klasse, wir können es nur weiterempfehlen.«

xbabiix.blogspot.de (22.05.2017)

28.06.2017 | 08:30 Uhr | Espelkamp

Zwei Lesungen mit dem Autor Sven Gerhardt

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Grundschule Frotheim
Arenskampweg 1
32339 Espelkamp

Weitere Informationen:
Stadtbücherei
32339 Espelkamp

Tel. 05772/562150

10.11.2017 | 17:00 Uhr | Olten

Lesung im Rahmen der "Schweizer Erzählnacht"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Schreiber
Kirchgasse 7
4600 Olten

Tel. 0041/62/2050000, info@schreibers.ch

ORIGINALAUSGABE

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 15,2 x 21,0 cm
Mit zweifarbigen Illustrationen

ISBN: 978-3-570-17389-3

€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 15,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

NEU
Erschienen: 22.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Liebevolles Kinderbuch von dem unsere Tochter nicht genug bekommen kann.

Von: Familiennerd Datum: 12.06.2017

www.familiennerd.de

Kurzinhalt:
Knolle, Schorsch, Alfons, Lotte, Anführerin Meggy und der Feriengast Marius – das sind die Heuhaufenhalunken. Alle haben Langeweile in den Sommerferien und kein Urlaub ist in Sicht. So muss ein Abenteuer her. Meggy überzeugt Ihre Freunde von einem richtigen Heuhaufen-Halunkenurlaub am Badesee, ohne Eltern und mit dem alten Volvo aus der Scheune. Die wilde Fahrt will geplant werden und schließlich geht es los.
 
Fazit:
Die Heuhaufen-Halunken sind ein grandioses Buch, das unsere Tochter Sophia wirklich beeindruckt hat. Obwohl das Buch jetzt durch ist, will sie immer weiter einzelne Kapitel vorgelesen bekommen und erzählt fleißig, was denn so alles im Buch passiert. Dazu beigetragen haben neben der wirklich schönen Geschichte auch die Illustrationen die sehr gelungen sind und die Handlung gekonnt unterstützen. Gerade die Vorstellungen der Heuhaufen-Halunken auf einer extra Doppelseite mit Bildern und den Besonderheiten und Charaktereigenschaften ist wirklich erstklassig.
Es gibt eine Sache, die Sophia zu erst regelrecht erschrocken hat. „Hühnerkacke“, sie konnte nicht glauben, dass es wirklich da steht und tatsächlich gibt es einige solcher eigentlich nicht schlimmen Begriffe, die bei Kindern aber durchaus eine andere Wirkung haben können. Die Heuhaufen-Halunken machen auch nicht nur Sachen die erlaubt sind. Dem sollte man sich vorher bewusst sein. Aber nach unserem Empfinden ist das keinesfalls schlimm und Sophia hat immer selbst gleich reklamiert, „dass man das eigentlich nicht macht“. Die Heuhaufen-Halunken ist dazu ein buch, das nicht nur dem Kind gefällt sondern auch für den Vorlesenden Erwachsenen durchaus unterhaltsam ist.
Dazu kommt: Dies ist der erste Band der Heuhaufen-Halunken, ein zweiter Band ist schon bestätigt. Man kann also die Geschichte problemlos von Anfang an mit verfolgen. Wir sind wirklich begeistert von diesem Buch und können es nur weiterempfehlen!

Witzige Abenteuergeschichte für junge Leser!

Von: sandrasbookcorner Datum: 03.06.2017

sandrasbookcorner.blogspot.com

" Dieses Kaff nervt!"
So beginnt dieses witzige Buch. Meggy lebt in Dümpelwalde, einem kleinen Ort auf dem Land.
Die Sommerferien haben gerade begonnen, und Meggy und ihrer Bande den "Heuhaufen-Halunken"
ist bereits langweilig! Sie bleiben alle in den Ferien zu Hause. Wie langweilig!
Ein Plan muss her, um das zu ändern! Und Meggy hat auch schon einen!
Die Halunken machen einen Urlaub am Plörrsee! Das alte Auto, welches in der Scheune von Meggys Eltern steht, soll sie dahin fahren. Jetzt muss nur noch alles organisiert werden.

Jeder von ihnen bekommt eine Aufgabe:

Meggy - besorgt einen Fahrer, Benzin und will das Auto zum Laufen bringen
Alfons - ist für die Schlafsäcke, Zelte, Geschirr und sonstige Camping - Ausrüstung zuständig
Schorsch - muss den großen Kofferraum des Autos leer räumen
Knolle und die kleine Lotte - sollen sich um den Proviant kümmern

Soweit steht der Plan und die Freunde begeben sich an die Arbeit.
Mitten in ihre Vorbereitungen platzt Marius. Ein Stadtkind, das in den Ferien seine Oma besucht. Können die Halunken ihm trauen? Angeblich ist Maius in Berlin eine
" große Nummer " und hat bereits einige krumme Dinger gedreht...

Meggy nimmt Marius in ihre Bande auf und damit beginnt ein witziges
Sommer -Abenteuer.


Meine Meinung zu diesem Buch:

Die Heuhaufen -Halunken ist eine witzige Geschichte über Freunde, die immer zusammen halten. Jede der Figuren ist auf ihre Art besonders.
Die Geschichte ist spannend erzählt und vermittelt den Kindern Werte wie Freundschaft und Vertrauen. Ein schönes Buch über Freunde und ein spannendes Sommer Erlebnis.
Außerdem finden sich im Buch zahlreiche witzige Illustrationen und die Kapitel sind alle mit teilweise abgeänderten, klugen Weisheiten überschrieben.
Empfehlen würde ich diese Geschichte jungen Lesern ab 8 Jahren.

Der zweite Band wird voraussichtlich im September 2017 erscheinen:

Die Heuhaufen-Halunken 2 - Volle Faust auf's Hühnerauge

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors