Die Illusion des Universums

Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung

Hardcover
21,95 [D] inkl. MwSt.
22,60 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie würden Sie reagieren, wenn sich zwei Menschen scheinbar aus dem Nichts kommend in Ihrem Wohnzimmer materialisieren und sich als „aufgestiegene Meister“ ausgeben? Gary Renard entschied sich dafür, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und Fragen zu stellen – über Bewusstsein, Reinkarnation, das Leben und die Lehren Jesu, über die Entstehung und Fälschungen in den Evangelien, über den persönlichen Hintergrund der zwei Besucher und vor allem über die letzte Realität des Universums. Die Aussagen der Meister orientieren sich – untermauert durch zahlreiche Zitate – in hohem Maß an der Philosophie des spirituellen Klassikers „Ein Kurs in Wundern“. Daher wird „Die Illusion des Universums“ von vielen Lesern als höchst willkommener „Kommentar“ zur Kurs-Philosophie begrüßt werden. Insgesamt siebzehn Mal erschienen dem Autor die zwei Meister über einen Zeitraum von neun Jahren. Der sich entfaltende Dialog liegt auf einer Linie mit Platons Höhlengleichnis und Eckhart Tolle. Kaum ein Buch hat in der Sphäre ernsthafter spiritueller Literatur so kontroverse Reaktionen hervorgerufen wie die amerikanische Originalausgabe. „Die Illusion des Universums“: eine „verrückte“ Geschichte!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Mirella Seibel
Originaltitel: The Disappearance of the Universe
Originalverlag: Hay House
Hardcover mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-33745-3
Erschienen am  14. März 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Gary Renard

Gary Renard, geboren in Massachusetts, USA, war ein erfolgreicher professioneller Gitarrist, bevor er Anfang der 90er-Jahre durch ein eindrucksvolles Erweckungserlebnis auf den spirituellen Weg geführt wurde. Nach dem Erscheinen seines Grundlagenwerkes „Die Illusion des Universums“ trat er zunehmend als Vortragsredner, Kursleiter und spiritueller Lehrer in Erscheinung. Gary Renard lehrte die Erkenntnisse von „Ein Kurs in Wundern“ in 35 Staaten der Erde.

Zur AUTORENSEITE