VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Magie der tausend Welten - Die Mächtige Roman

DIE MAGIE DER TAUSEND WELTEN (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-3107-2

Erschienen: 26.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Jahrtausend lang lenkte Valhan, der mächtigste aller Magier, die Geschicke der tausend Welten. Doch nun ist er tot, und Chaos greift um sich. Seine natürliche Nachfolgerin ist die junge Magierin Rielle, aber sie sträubt sich, diese Verantwortung zu übernehmen. Ohne ihre Wünsche zu beachten, bekämpfen sich im Hintergrund bereits ihre Unterstützer und ihre Gegner. Und niemand weiß, dass Valhans Pläne über seinen Tod hinaus gehen. Er will wiedergeboren werden, um ein weiteres Jahrtausend die Welten zu beherrschen – und dafür werden er und seine Anhänger jedes Hindernis beseitigen.

Übersicht über Trudi Canavan und ihre Bücher bei Blanvalet und Penhaligon Zum Special

Webseite der Autorin www.trudicanavan.com

Website zu den Büchern von Trudi Canavan [engl.] www.trudicanavan.net

Die Autorin auf twitter.com

»Das schön geschilderte Szenario, die komplex charakterisierten Hauptfiguren und nicht zuletzt die moralischen Fragen der Geschichte können überzeugen.«

captain-fantastic.de (24.07.2017)

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON TRUDI CANAVAN

Mit ihrer Trilogie um »Die Gilde der Schwarzen Magier« hat Trudi Canavan eines der überzeugendsten Debüts der modernen Fantasy vorgelegt – und eines der erfolgreichsten. Nicht nur in ihrer Heimat Australien, sondern auch in England, den USA und Deutschland haben die Abenteuer der jungen Magierin Sonea ein begeistertes Publikum gefunden. Ähnlich erfolgreich war auch ihre zweite, in einer ganz anderen Welt angesiedelte Trilogie »Das Zeitalter der Fünf«, in der die junge Priesterin Auraya versucht, ihre Heimat vor der Willkür der Götter zu retten.

DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

Rebellisch und mutig: ein Mädchen gegen die Gilde der mächtigsten Magier!
Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der Schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur das Bettlermädchen Sonea begehrt auf …

Vorgeschichte zu DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

SONEA

Die Fortsetzung von DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

DAS ZEITALTER DER FÜNF

Die junge Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch diese Ehre bedeutet auch, dass sie ihre Heimat für immer hinter sich lassen muss. Dabei könnte Auraya die Hilfe ihrer alten Freunde nun dringend gebrauchen. Denn geheimnisvolle, schwarz gekleidete Zauberer sind ausgeschwärmt – und verfolgen anscheinend nur ein Ziel: die totale Auslöschung des Weißen Ordens ...

DIE MAGIE DER TAUSEND WELTEN

Der Auftakt zur neuen Fantasy-Trilogie von der größten Bestsellerautorin des Genres.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Trudi Canavan (Autorin)

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten.

»Das schön geschilderte Szenario, die komplex charakterisierten Hauptfiguren und nicht zuletzt die moralischen Fragen der Geschichte können überzeugen.«

captain-fantastic.de (24.07.2017)

»Fantasygenuss pur. […] Wow, wow, wow!«

Susann Fleischer / literaturmarkt.info (14.08.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Michaela Link
Originaltitel: Millenium's Rule 03: Successor's Promise
Originalverlag: Orbit, London 2017

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 704 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-3107-2

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen: 26.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Toller Romanstart - aber dann schwächelt die Geschichte immer mehr.

Von: Inkvotary Datum: 21.10.2017

www.inkvotary.com/

Aller guten Dinge sind drei, dachte ich, als ich diesen Band hier anfragte. Zwar ist der Stil der Autorin nicht unbedingt meiner, aber ich hatte die Hoffnung, dass ich mit Die Mächtige nicht nur einen guten Abschluss erleben dürfte, sondern auch gut Freund mit dem Schreibstil werde.

Beides hat sich nicht wirklich erfüllt. Der Roman fängt sehr abwechslungsreich und herrlich unterhaltsam an. Zumindest über die ersten paar Kapitel. Doch dann nimmt die Autorin das Tempo raus, ergeht sich in sehr langen und detailreichen Überlegungen ihrer Figuren und ein unendlich erscheinendes Reisen zwischen den Welten beginnt, dass sich stellenweise über mehrere Seiten hinwegzieht. Für mich war das einfach zu viel.

Keine Frage, Trudi Canavan hat eine bemerkenswerte Fantasie, eine wunderbare Art Figuren zu erschaffen und auch Szenen zu kreieren. Nur gilt das nicht für den ganzen Roman. Und im Anbetracht aller Bücher dieser Serie ist dieser in meinen Augen sogar der Schwächste.

Schade, da habe ich mir wohl ein wenig zu viel erhofft. Gut Freund werden die Autorin und ich wohl nicht mehr werden, aber zumindest habe ich ein paar Antworten auf noch offene Fragen erhalten, auch wenn neue unbeantwortete entstanden sind. Aber vielleicht werden die ja im vierten Teil beantwortet?

Trudi Canavan immer wieder ein Genuss

Von: Claudia Soylu Datum: 07.09.2017

https://www.youtube.com/channel/UCtJLHyZ5Fk25nDA-qmgxZ_g

Die Mächtige ist der dritte Teil der Reihe „Die Macht der Tausend Welten“.
Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und fand die Geschichte sehr gelungen. Dadurch, dass die Kapitel im Wechsel zwischen den Hauptfiguren Tyen und Rielle geschrieben wurden, blieb immer eine gleichbeibende Spannung. In den drei Teilen war ich mal mehr zu Tyen, mal zu Rielles Abenteuern hingezogen.

Bei Tyen, der anfäglich für den Raen Vallhan bei den Rebellen spionierte, entwickelte sich eine Sympatie zu den Rebellen, besonders zu dem Anführer Baluka. Tyen will unter allen Umständen verhindertn, dass es zwischen den Rebellen und den Anhänger des Raen, die Versuchen Vallhan wieder ins Leben zurückzuholen ein Krieg ausbricht. Zu viele Opfer wurden bereits erbracht.

Der Raen plante seinen Tod und befahl Rielle, ihn in das Leben zurückzuholen. Sie sollte seinen Geist und sein Wissen in ein Gefäß transportieren. Nachdem Rielle erfuhr, in welcher Form das Gefäß bestand weigerte sie sich, stahl das Gefäß und flüchtete. Sie reiste durch die vielen verschiedenen Welten, die der Raen in den Tausend Jahren, die er gelebt hatte beherrschte. Die Anhänger des Raen setzen alles daran das Gefäß wieder zu bekommen.

Abenteuer, Liebe, Rebellion. Es ist der Autorin einfach gut gelungen so viele Eigenschaften in einer Geschichte zu vereinen. Auch wie die wechselnden Kapitel zwischen Tyen und Rielle übergingen, war fantastisch. Manchmal wollte ich ein Kapitel überspringen um zu sehen wie es mit der Hauptfigur weiterging. Aber da die beiden Geschichten zwar eigenständig sind, hängen sie doch zusammen. Die verschiedenen Schauplätze, sprich Welten in den Tyen und Rielle sich bewegen, sind bildich sehr gut dargestellt und man kann sich deutlich vorstellen, wie unterschiedlich die Welten sind.

Das Cover passt zu den anderen beiden Teilen. Andere Cover hätten sicher besser zu der Geschichte gepasst, aber so sind sie im Großen und Ganzen recht schön.

Zum Schluss möchte ich mich noch für das Rezensionsexemplar beim Verlag bedanken. Vielen Dank.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin