,

Die Muskeltiere - Das große Kochbuch

Unsere köstlichsten Rezepte

Mit Illustrationen von Ute Krause
Ab 8 Jahren
(2)
Hardcover
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Süße und salzige Köstlichkeiten aus Frau Fröhlichs Feinkostladen - einfach nachzukochen mit Kindern

Dieses wunderschön gestaltete Kochbuch versammelt die besten Rezepte aus Frau Fröhlichs Feinkostladen. Wer wie Picandou, Gruyère, Bertram und Pomme de Terre gerne schokoladige Köstlichkeiten oder herzhafte Käsespezialitäten nascht, findet in diesem besonderen Geschenkbuch eine wunderbare Auswahl von einfachen bis raffinierten Ideen. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, mit wenigen Zutaten umzusetzen und ein Hingucker auf jeder Kinder-Party. Die Rezepte kommen alle aus der Zauberküche der erfolgreichen Food-Bloggerin Luisa Zerbo (»So schmeckt Liebe«), bekannt aus der Fernsehsendung THE TASTE, und sie hat natürlich genau hingehört, was den Muskeltieren besonders gut schmeckt.

»Die Geschichte ist derzeit in den Kinderzimmern der Republik eine ganz heiße Sache. Ganze Familien fahren nach Hamburg, um sich auf die Spur der Mäuse zu begeben.«

NDR Kulturjournal (17. Mai 2019)

ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Ute Krause
Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
Mit Farbfotos und fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17704-4
Erschienen am  30. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein wunderbares Kinderkochbuch

Von: Pan Tau Books - Ein Buchblog

23.01.2020

Die Muskeltiere – Das Kochbuch ist ein Kinderkochbuch zur beliebten Kinderbuchreihe von Ute Krause. Eine köstliche Rezeptesammlung aller Leckereien, die die Muskeltiere in ihren Geschichten gerne stibitzen, sind hier aufgelistet und nach süßen Leckereien und deftigen, warmen Mahlzeiten sortiert. Ein kurzes neues Abenteuer der Muskeltiere ist ebenfalls enthalten, sowie kurze Texte, die auf die bisherigen Geschichten anspielen. Ein tolles Kinderkochbuch, das ich Fans der Reihe und allen anderen Kindern, die gerne beim Kochen helfen oder selbst kochen möchten, sehr empfehlen kann. https://pantaubooks.wordpress.com/

Lesen Sie weiter

Eine tolle Mischung aus Kochbuch und Bilderbuch

Von: Sommerlese

27.10.2019

Ute Krauses Buchreihe ihrer Muskeltiere bekommt eine Erweiterung in Form eines Kochbuches. Der Titel lautet: "Die Muskeltiere - Das große Kochbuch" und es erscheint im cbj Verlag. Es richtet sich an Kinder ab 8 Jahren, die Rezepte steuerte die erfolgreiche Food-Bloggerin Luisa Zerbo bei. Ihren Instagram Account findet man unter @soschmecktliebe. Die vier tierischen Muskeltiere lieben das Essen aus Frau Fröhlichs Feinkostladen. Und weil zwei der vier nach Käsesorten benannt wurden, liegt es nahe, dass in diesem Buch mit solchen Spezialitäten wie Picandou und Gruyère auch gekocht wird. Aber es wird nicht nur herzhaft, sondern es werden auch süße und schokoladige Köstlichkeiten vorgestellt. Dabei sind die Rezepte von der Schwierigkeit her von einfachen bis raffinierten Ideen gestaffelt. Das Buch startet mit einer Aufzählung der nötigen Werkzeuge beim Kochen, es werden Maßangaben vorgestellt und die kleinen vier tierischen Helden Picandou, Pomme de Terre, Bertram und Gruyère. Dann folgt die kleine Geschichte "Retter in der Not", in der die vier Freunde sich um ihr Essen bemühen müssen. Der erste Rezeptteil dreht sich um süße Überraschungen wie Vanillequark mit Rhabarberkompott und Erdbeeren, Buchteln mit Aprikosenfüllung, Bananenblitzeis und andere leckere Dinge. Zwischendurch erheitert das Gedicht vom Lied der Ratten die Leserschaft, dort dreht es sich natürlich rund um das Essen. Es gibt Rezepte für Sonntagsbrötchen, Pancakes und Waffel-Donut-Pops und zu jedem Rezept gibt es eine verständliche Anleitung und ein toll in Szene gesetztes Foto, auf dem auch die Muskeltiere zu sehen sind. Wir verlassen die süße Ecke und lernen "käsige Köstlichkeiten" kennen. Dort machen die allseits beliebten Spaghetti Bolognese den Anfang. Weiter geht es mit Zucchinipuffern mit Joghurt-Dip, Ofenkartoffeln, Kartoffel-Samosas mit Curry und knusprigen Käsestangen. Passend zu den Namen der Muskeltiere gibt es eine kleine Käsekunde für Schleckermäuse: Camembert, Picandou, St. Albray, Gruyère und Roquefort. Wer die Bücher um die Muskeltiere von Ute Krause kennt, darf hier noch tiefer in die Küche von Frau Fröhlich eintauchen. Wenn Kinder selbst kochen, schmeckt es gleich noch mal so gut, es macht Spaß und sie lernen, selbständiger zu werden. Sehr schön finde ich die Warnhinweise in Bezug auf kochendes Wasser oder spritzendes Fett und auch die Variationsmöglichkeiten der Zutaten. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, bei einigen ist ein wenig Mithilfe sicherlich nötig. Sie sind mit wenigen Zutaten umzusetzen und ein Hingucker auf jeder Kinder-Party, beim Frühstück oder in der Lunchbox. Ein übersichtliches Register rundet das Buch ab. Die enthaltene Geschichte stellt die Muskeltiere in den Mittelpunkt und weckt das Interesse an weiteren Büchern. Süße und herzhafte Gerichte schmecken Kindern und können auch von ihnen (fast) selbständig zubereitet werden. Dieses Kochbuch passt wunderbar zu der Bilderbuchreihe und macht neugierig auf die Muskeltiere und ihre Abenteuer.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

© Random House/Isabelle Grubert
Ute Krause

Luisa Zerbo, geb.1989 in Villingen-Schwenningen als Tochter sizilianischdeutscher Eltern, hat schon als Kind im Restaurant ihres Vaters ausgeholfen – und irgendwann konnte sie besser kochen als er. Nach einem Modedesign-Studium kehrte sie zu ihrer Koch-Leidenschaft zurück und eröffnete ihr eigenes Café. 2017 nahm sie an der SAT.1-Kochshow »The Taste« teil. Auf ihrem Foodblog »So schmeckt« Liebe verrät sie ihre Lieblingsrezepte.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Die Muskeltiere lieben es, in Frau Fröhlichs Feinkostladen zu schlemmen. Jetzt können wir endlich ebenfalls in den Genuss dieser Leckereien kommen.«

Bücher Magazin (15. November 2019)

»Wunderbar und witzig illustrierte Geschichten mit den kleinen Hamburger Helden.«

»Gewürzt mit spannenden Abenteuern in der Küche.«

Kronen Zeitung (23. November 2019)

»Wunderbar und witzig illustrierte Geschichten mit den kleinen Hamburger Helden.«

Flensburger Tageblatt (30. Dezember 2019)

»Das Buch ist farbenfroh und hat tolle Zeichnungen der Muskeltiere und Fotos der Gerichte.«

Weitere Bücher der Autoren