VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Seele der Alpen Magische Rituale mit der Kraft von Sonne, Stein und Wasser

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch ISBN: 978-3-424-63104-3

Erschienen: 28.09.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wo Himmel und Erde sich treffen.

Die Alpen: kristallklare Bergseen, raue Schluchten, blühende Wiesen und schneebedeckte Gipfel. Kurt Derungs fängt die Magie dieser archaischen Landschaft ein, indem er von uralten Bräuchen erzählt, deren Wurzeln bis in die vorchristliche Zeit zurückreichen. Denn hinter so mancher vertrauten Tradition steckt viel mehr, als wir denken. Erfahren Sie die Ursprünge nächtlicher Umzüge mit schaurigen Masken, von hell lodernden Osterfeuern, oder dem grünen Mann und der Frau Percht. Dieses Buch nimmt Sie mit zu Festen, Kulten und magischen Orten in Bayern, Österreich und der Schweiz. Lassen Sie sich durch dieses bildreich gestaltete Buch zu Ritualen inspirieren, die im Einklang mit den Jahreszeiten ihre magische Kraft entfalten.

Kurt Derungs (Autor)

Kurt Derungs ist promovierter Ethnologe, Germanist, Dozent an verschiedenen Hochschulen und Leiter der Akademie der Landschaft. Als profunder Kenner alpiner Traditionen und der europäischen Kulturanthropologie ist er zudem Begründer der Landschaftsmythologie, die er in zahlreichen Büchern, Seminaren, Vorträgen und Studienreisen vermittelt. Kurt Derungs lebt in der Nähe von Solothurn, Schweiz.

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch, 256 Seiten, 13,5 x 17,5 cm
durchgehend vierfarbig

ISBN: 978-3-424-63104-3

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

Erschienen: 28.09.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht