VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Villa heute - Baukultur und Lebensart 25 ausgezeichnete Beispiele. Architekturpreis Reiners Stiftung

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 69,99 [D] inkl. MwSt.
€ 72,00 [A] | CHF 89,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-03950-7

Erschienen: 08.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das Wohnhaus als Kunstwerk

Die Reiners Stiftung zur Förderung von Architektur und Wissenschaft aus Hamburg hat zum achten Mal Architekten zur Teilnahme am Wettbewerb um ihren Architekturpreis eingeladen. Die Villa als Bauaufgabe findet seit jeher starkes Interesse bei Auftraggebern und Architekten. Diese klassische Wohnform hat den Nimbus von Eleganz, kultivierter Lebensart und traditioneller Baukultur – unabhängig von der jeweiligen Architektursprache. Damit ist sie im Wortsinne stets modern, ohne modisch zu sein. Das Buch präsentiert 25 vorbildliche Neubauten vor allem aus dem deutschsprachigen Raum. Jedes der vorgestellten Bauwerke bringt das gesellschaftliche Verantwortungsgefühl, das ökologische Bewusstsein und den einzigartigen ästhetisch-formalen Anspruch der Bauherren und Architekten zum Ausdruck.

Bericht über die Preisträger auf baunetz.de

"Warum die Deutschen so gern klassisch wohnen" - welt.de

»Mehr Mut für Hütten und Paläste.«

ndr.de - Kolumne Paul Heilig (12.09.2014)

Holger Reiners (Autor)

Holger Reiners ist nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Architektur in Freiburg und Hamburg seit 1978 tätig als Planer, Unternehmensberater und Autor zu den Themen Architektur und Wohnen mit bislang 25 Buchtiteln, seit 2002 Buchveröffentlichungen auch zum Thema Psychologie und Psychiatrie, umfangreiche Vortragstätigkeit an Universitäten, in Hörfunk und Fernsehen zur Architektur und Psychologie. Dozent im Fachbereich Architektur an der TU Kaiserslautern und an der TU Dortmund. 998 Gründung der Reiners Stiftung zur Förderung von Architektur, Baukunst und Wissenschaft. Die Stiftung verleiht alle zwei Jahre einen europäischen Architekturpreis zu wechselnden Themen in enger Zusammenarbeit mit der DVA München. Holger Reiners lebt in Hamburg.

»Mehr Mut für Hütten und Paläste.«

ndr.de - Kolumne Paul Heilig (12.09.2014)

»Wenn das Buch künftigen Bauherren dabei hilft, in Zukunft schändliche Bausünden zu vermeiden, dann hat es der Ästhetik in Deutschland schon einen großen Dienst erwiesen.«

Freie Presse - Beilage Bauen und Wohnen, 26.09.2014

»Literarisch kunstvoll beschreibt Holger Reiners den gegenwärtigen Zeitgeist der Architektur und zeigt die Ästhetik der Bauform Villa.«

Passauer Neue Presse, 27.09.2014

»Es sind 25 große Häuser, die für Könnerschaft und Kultur stehen und sich den Luxus erlauben, nicht immer nur leichte Pflege zum Kriterium zu machen.«

Welt am Sonntag, 28.09.2014

»Luxuriöser Anspruch trifft auf nachhaltiges Bauen.«

ICON, 12.10.2014

mehr anzeigen

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 23,0 x 29,7 cm
Mit 336 Farbabbildungen, 137 Schwarzweißabbildungen

ISBN: 978-3-421-03950-7

€ 69,99 [D] | € 72,00 [A] | CHF 89,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 08.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors