VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Weisheit der Trottellumme Was wir von Tieren lernen können

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 18,00 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 25,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-89667-619-1

NEU
Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Können Ohrenquallen uns den Aufbau des Universums erklären? Was wissen Trottellummen über Kierkegaards Sprung in den Glauben? Bringt uns das Känguru Jean-Jacques Rousseau näher? Und besteht die Tapferkeit der Löwenmännchen womöglich darin, dass sie so viel schlafen?

In einunddreißig so lehrreichen wie komischen philosophischen Betrachtungen geht Florian Werner der Frage nach, was wir von Tieren lernen können. Die erstaunliche Erkenntnis: Schaf, Kamel und Axolotl wissen weitaus mehr über Fragen der Moral, der Gesellschaft, der Politik und des guten Lebens, als wir uns träumen lassen. Wenn wir die Menschen verstehen wollen, müssen wir die Tiere fragen.

»Was weißt der Specht? Was weißt die Radlerspinne? Was hofft das Hähnchen? Florian Werner belegt mit seinem Bestiarium: Tiere haben Antworten parat, nach denen Philosophen lange suchen müssen.«

Philosophie Magazin (13.03.2018)

Florian Werner (Autor)

Florian Werner, 1971 in Berlin geboren, ist promovierter Literaturwissenschaftler sowie Texter und Musiker in der Gruppe Fön. Seine Bücher, darunter Die Kuh. Leben, Werk und Wirkung (2009) und Schnecken. Ein Portrait (2015), wurden ins Englische, Spanische und Japanische übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, etwa als "Wissenschaftsbuch des Jahres“ und mit dem "Literaturpreis Umwelt“des Landes Brandenburg. Florian Werner lebt mit seiner Familie in Berlin.

»Was weißt der Specht? Was weißt die Radlerspinne? Was hofft das Hähnchen? Florian Werner belegt mit seinem Bestiarium: Tiere haben Antworten parat, nach denen Philosophen lange suchen müssen.«

Philosophie Magazin (13.03.2018)

20.05.2018 | 11:00 Uhr | Himmelpfort

Florian Werner auf dem „roten Sofa“

Moderation: Arno Sommer

Eintritt frei

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mühle Himmelpfort
Stolpseestraße 1
16798 Himmelpfort

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 200 Seiten, 12,5 x 20,0 cm, 31 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-89667-619-1

€ 18,00 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

NEU
Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Absolut lesenswert!

Von: Nepomurks Datum: 18.04.2018

www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/125701/Product

In „Die Weisheit der Trottellumme“ erzählt Florian Werner auf sehr einfühlsame Weise wundervolle Geschichten diverser Tiere und verbindet in seinen Anekdoten Information mit philosophischen Ansätzen und Lebensweisheiten. Ich fand die einzelnen Kapitel durchweg ziemlich interessant, manches Mal witzig, teils aber auch berührend und nachdenklich stimmend. Florian Werner schafft es meiner Meinung nach durch seinen Erzählstil immer wieder, eine intensive Bindung zwischen Leser und Inhalt zu erzeugen und man kann während der Lektüre förmlich in die Welt der jeweiligen Protagonisten eintauchen. Ob Orca, Fliege, Igel, Fledermaus oder Krokodil und Känguru – in jedem Kapitel erweckt Florian Werner das jeweilige Tier zum Leben und verpasst den Protagonisten einen spürbaren Charakter. Und siehe da: Man kann als Mensch womöglich noch Vieles von den Tieren lernen! Obwohl die Geschichten des Autors eher leicht daher erzählt wirken, sind sie mir wegen der Intensität an vielen Punkten unter die Haut gegangen. Die Mischung aus Denkanstoß und Info ist Florian Werner (wie ich finde) sehr gut gelungen. Zudem gefiel mir, dass die einzelnen Kapitel kurz gehalten und so auch gut zwischendurch zu lesen sind. Insgesamt ein schönes Buch, das ich absolut empfehlen kann! Beide Daumen hoch und 5 Sterne.

Interessant und lustig

Von: My book world Datum: 16.04.2018

https://www.instagram.com/my_book_world._/

Moral, Politik, Gesellschaft - Auf diese und viele weitere Themen haben die Tiere Antworten. Florian Werner erzählt philosophisch und lustig was wir von Tieren wie Igel, Axolotel,Trottellumme, Strauß und vielen weiteren lernen können.
��Die Art und Weise wie der Autor schreibt gefällt mir sehr. Es ist ein leichter Schreibstil und man versteht es gut.
��Bevor ein neuer Abschnitt zu einem anderen Tier beginnt gibt es ein Bild von dem Tier. Das Bild bringt einen zum Nachdenken und steht immer in Verbindung zum nachfolgenden Text.
��Ich kann aus diesem Buch sehr viel mitnehmen, denn man erfährt sehr viel über die Tiere und natürlich darüber was wir von ihnen lernen können.
.
��Ein interessantes und tolles Buch, für alle Tierinteressierten.

Voransicht